Bachelor-Fernstudium Therapien studieren 4 Bachelor-Fernstudiengänge

4 Studiengänge in

Therapien | Bachelor-Fernstudium

Worum geht es im Bachelor-Fernstudium Therapien?

Ein Bachelor-Fernstudium im Bereich Therapien beschäftigt sich mit Behandlungs- und Heilungsmethoden aus den Gebieten Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Altenpflege oder Gesundheits- und Krankenpflege. Allein gemein ist das Ziel der Behandlung und Heilung von Patienten mit unterschiedlichen Krankheitsbildern im Sinne der Wiederherstellung von körperlicher und psychischer Gesundheit.  Vermittelt werden sowohl praktische und theoretische Fähigkeiten des therapeutischen Handelns, Kompetenzen des wissenschaftlichen Arbeitens als auch Wissen aus dem sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Bereich. Durch die Kombination aus Berufspraxis und Wissenschaft lernen die Studierenden in der Arbeit mit Patienten Behandlungsstrategien zu entwickeln und Therapieprozesse auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse zu analysieren. Das Resultat ist eine effektive therapeutische Arbeit in den verschiedensten Bereichen der Patientenversorgung.

Berufsaussichten nach dem Bachelor-Fernstudium Therapien

Absolventen eines Bachelor-Fernstudiums im Bereich Therapien sind in der Lage, Fertigkeiten und Methoden der verschiedenen Thearpiemethoden auszuüben sowie diese wissenschaftlich zu betrachten, zu analysieren und zu hinterfragen. Darüber hinaus ist es ihnen möglich, komplexe Probleme zu bearbeiten, Lösungen zu entwicken und zu argumentieren. Daraus ergeben sich eine Reihe an Berufsmöglichkeitenl in den unterschiedlichsten Bereichen der Gesundheitsförderung. Beratung, Betreuung, Rehabilitation und Therapie der Patienten gehören ebenso zu den möglichen Tätigkeitsfeldern nach einem Bachelor-Abschluss in diesem Fachbereich wie Berufe im Bereich der Prävention, der Qualitätssicherung oder des Gesundheitsmanagements. Auch eine Karriere in Wissenschaft,  Forschung und Lehre oder in leitenden Positionen in der Gesundheitsbranche stellen einen möglichen Berufsweg dar.

Was ist ein Bachelor-Fernstudium?

Ein Bachelor-Fernstudium bietet die Möglichkeit, sich neben Beruf oder Familie zeitlich flexibel und ortsunabhängig weiterzubilden. Gleichwohl sind Fernstudien mit Kosten verbunden und erfordern Organisationstalent, Disziplin und Selbstständigkeit. Als Voraussetzung gilt grundsätzlich die Hochschulreife, vereinzelt werden auch Eignungstests angeboten. Das Lehrmaterial für die einzelnen Module erhält man per Post oder Internet, nach jeder Einheit sind Übungsaufgaben und Hausarbeiten einzusenden. Klausuren und mündliche Prüfungen finden in der Regel während kurzer Präsenzphasen an der Hochschule statt. Am Ende des Studiums muss eine Bachelorarbeit verfasst werden, zudem gehören oft Praktika zum Pflichtprogramm. Mit wenigen Ausnahmen werden Fernstudien-Abschlüsse als gleichwertig angesehen.

Ist das Studium Therapien das Richtige für mich?

Sind Sie sicher, dass das Fernstudium Therapien das Richtige für Sie ist?
Studienwahltest & StudienwahlBOX helfen Ihnen bei Ihrer Entscheidung!

Bachelor-Fernstudium Therapien studieren in Deutschland

Therapien Bachelor-Fernstudium Deutschland (4 Studiengänge)

Alle Studienzentren in den Bundesländern


Therapien Bachelor-Fernstudium Hamburg (2 Studiengänge) - studieren in Hamburg

Therapien Bachelor-Fernstudium Hessen (1 Studiengang) - studieren in Hessen

Therapien Bachelor-Fernstudium Sachsen-Anhalt (1 Studiengang) - studieren in Sachsen-Anhalt

Alle Studienzentren in Deutschland


Therapien Bachelor-Fernstudium Bad Sooden-Allendorf (1 Studiengang) - studieren in Hessen

Therapien Bachelor-Fernstudium Dessau (1 Studiengang) - studieren in Sachsen-Anhalt

Therapien Bachelor-Fernstudium Hamburg (Stadt) (2 Studiengänge) - studieren in Hamburg

Verwandte Fachrichtungen

Rehabilitation

Ähnliche Fachbereiche aus Gesundheit, Medizin, Sport anzeigen