Umweltschutz Bachelor-Fernstudium studieren 1 Bachelor-Fernstudiengang | StudiScan

Bachelor-Fernstudium Umweltschutz (Fachrichtung) | Ein Fernstudium im Bereich Umweltschutz eignet sich unter anderem für Naturwissenschaftler, Ingenieure sowie für Mitarbeiter von Ämtern, Umweltverbänden, der Industrie oder Beschäftigte der Beratungsbranche. Zusätzlich zum geowissenschaftlichen und ökologischen Basiswissen werden auch Kenntnisse der Betriebswirtschaft, des Management und der Informatik vermittelt. Den Absolventen stehen zahlreiche berufliche Wege offen, etwa in Umweltbehörden, Fachverbänden, Beratungsfirmen oder in Bereich des Umweltmanagements und der Kommunikation in Großunternehmen. Auch eine akademische Laufbahn in Forschung und Lehre ist denkbar. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Umweltschutz
Fernstudium | Ein Bachelor-Fernstudium bietet die Möglichkeit, sich neben Beruf oder Familie zeitlich flexibel und ortsunabhängig weiterzubilden. Gleichwohl sind Fernstudien mit Kosten verbunden und erfordern Organisationstalent, Disziplin und Selbstständigkeit. Als Voraussetzung gilt grundsätzlich die Hochschulreife, vereinzelt werden auch Eignungstests angeboten. Am Ende des Studiums muss eine Bachelorarbeit verfasst werden, zudem gehören oft Praktika zum Pflichtprogramm. Mit wenigen Ausnahmen werden Fernstudien-Abschlüsse als gleichwertig angesehen.

Bachelor-Fernstudiengänge

Diplom (FH) | 5 Semester (berufsbegleitend)
Westsächsische Hochschule Zwickau
Fernstudium