Umwelttechnik Bachelor-Fernstudium studieren 3 Bachelor-Fernstudiengänge | StudiScan

Bachelor-Fernstudium Umwelttechnik (Fachrichtung) | Ein Bachelor-Fernstudium der Umwelttechnik eignet sich für ökologisch, technisch und naturwissenschaftlich Interessierte. Vorrangig geht es um die Entwicklung und Umsetzung von Technologien und Verfahren zum Umweltschutz, zur Schadensbegrenzung oder zur Wiederherstellung von Ökosystemen. Konkrete Aufgaben sind etwa die Messung und Überwachung von Umweltschäden und Schadstoffen oder das Recycling. Den Absolventen stehen zahlreiche berufliche Wege offen, sie können unter anderem in der Energiewirtschaft, in der Chemieindustrie oder bei Umweltverbänden tätig werden. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Umwelttechnik
Fernstudium | Ein Bachelor-Fernstudium bietet die Möglichkeit, sich neben Beruf oder Familie zeitlich flexibel und ortsunabhängig weiterzubilden. Gleichwohl sind Fernstudien mit Kosten verbunden und erfordern Organisationstalent, Disziplin und Selbstständigkeit. Als Voraussetzung gilt grundsätzlich die Hochschulreife, vereinzelt werden auch Eignungstests angeboten. Am Ende des Studiums muss eine Bachelorarbeit verfasst werden, zudem gehören oft Praktika zum Pflichtprogramm. Mit wenigen Ausnahmen werden Fernstudien-Abschlüsse als gleichwertig angesehen.

Top-Treffer

Bachelor of Engineering | 42 - 54 Monate (berufsbegleitend)
AKAD University und AKAD Weiterbildung
Fernstudium
 

Weitere Bachelor-Fernstudiengänge

Bachelor | 6 Semester / min. 10 Semster (Vollzeit / Teilzeit)
Hochschule Emden/Leer
Fernstudium
Diplom (FH) | 5 Semester (berufsbegleitend)
Westsächsische Hochschule Zwickau
Fernstudium