Kunststofftechnik Master-Fernstudium studieren 1 Master-Fernstudiengang

Master-Fernstudium Kunststofftechnik (Fachrichtung) | Die Kunststofftechnik ist ein eigenständiger Bereich der Verfahrenstechnik. Sie beschäftigt sich mit der Erforschung  physikalischer, chemischer, biologischer und physiologischer Eigenschaften von Kunststoffen mit dem Ziel, Kunstoffe mit bestimmten Eigenschaften für unterschiedliche Anwendung zu entwickeln, auszuwählen oder zu optimieren. Ein Master-Fernstudium auf dem Gebiet der Kunststofftechnik richtet sich an Studierende mit einem ersten abgeschlossenen technischen Hochschulstudium sowie an Absolventen anderer Studiengänge mit einschlägiger Berufserfahrung. Vermittelt werden vertiefende kunststoffspezifischen Kenntnisse, neue wissenschaftlichen und praktischen Erkenntnisse aus spezifischen Bereichen der Kunststofftechnik sowie betriebswirtschaftliche und rechtlichen Aspekte der Produktion. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Kunststofftechnik
Fernstudium | Master-Fernstudien ermöglichen eine ortsunabhängige und flexible Weiterbildung neben Familie oder Beruf. Sie sind jedoch auch mit Kosten verbunden und erfordern Organisationstalent, Disziplin und Selbstständigkeit. Als Zugangsvoraussetzung gilt in der Regel ein akademischer Abschluss im gleichen oder in einem sachverwandten Fach, mitunter wird auch Berufserfahrung erwartet. Am Ende des Studiums muss eine Masterarbeit verfasst werden, zudem gehören oft Praktika zum Pflichtprogramm. In den meisten Fällen werden Fernstudien-Abschlüsse als gleichwertig angesehen.
Anzeige

Master-Fernstudiengänge

Master of Engineering | 5 Semester (berufsbegleitend)
Hochschule Schmalkalden

Fernstudium

Noch nicht den richtigen Studiengang gefunden?

Weitere Kunststofftechnik Master-Studiengänge werden auch in folgenden Ländern angeboten:

Master-Studium Kunststofftechnik Deutschland (5 Studiengänge)

Master-Studium Kunststofftechnik Österreich (6 Studiengänge)

Master-Studium Kunststofftechnik Schweiz (2 Studiengänge)