master Master-Fernstudium Verfahrenstechnik - 2 Master-Fernstudiengänge

Verfahrenstechnik Master-Fernstudium studieren 2 Master-Fernstudiengänge

Master-Fernstudium Verfahrenstechnik (Fachrichtung) | Die Verfahrenstechnik  ist eine ingenieurwissenschaftliche Disziplin welche alle technischen Vorgänge, die bei der Umwandlung eines Rohstoffes zu einem fertigen Produkt entstehen, umschließt. Der Fokus liegt dabei auf der energetischen und ökonomischer Effizienz der chemischen, physikalischen oder biologischen Prozesse, die für eine Stoffumwandlung verantwortlich sind. Ein Master-Fernstudium im Bereich Verfahrenstechnik vertieft die im Bachelorstudium erworbene verfahrenstechnischen Kerndisziplinen und erweitert diese um Spezialkenntnisse, Führungskompetenzen sowie anwendungsorientierte Fähigkeiten. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Verfahrenstechnik
Fernstudium | Master-Fernstudien ermöglichen eine ortsunabhängige und flexible Weiterbildung neben Familie oder Beruf. Sie sind jedoch auch mit Kosten verbunden und erfordern Organisationstalent, Disziplin und Selbstständigkeit. Als Zugangsvoraussetzung gilt in der Regel ein akademischer Abschluss im gleichen oder in einem sachverwandten Fach, mitunter wird auch Berufserfahrung erwartet. Am Ende des Studiums muss eine Masterarbeit verfasst werden, zudem gehören oft Praktika zum Pflichtprogramm. In den meisten Fällen werden Fernstudien-Abschlüsse als gleichwertig angesehen.
Anzeige

Top-Treffer

Master of Engineering | 3 Semester (berufsbegleitend)
Wilhelm Büchner Hochschule

Fernstudium
 
Anzeige

Weitere Master-Fernstudiengänge

Master of Engineering | 5 Semester (berufsbegleitend)
Hochschule Anhalt

Fernstudium

Noch nicht den richtigen Studiengang gefunden?

Weitere Verfahrenstechnik Master-Studiengänge werden auch in folgenden Ländern angeboten:

Master-Studium Verfahrenstechnik Deutschland (31 Studiengänge)

Master-Studium Verfahrenstechnik Österreich (5 Studiengänge)

Master-Studium Verfahrenstechnik Schweiz (2 Studiengänge)