Anlagenbau Master studieren 1 Master-Studiengang in Cottbus

Sie wollen Anlagenbau in Cottbus studieren?

Unten stehender Anlagenbau Master Studiengang wird in Cottbus angeboten:

Master Anlagenbau (Fachrichtung) | Der Anlagenbau beschäftigt sich mit der Planung und dem Bau verfahrenstechnischer Großanlagen. Dazu integriert dieser Fachbereich verschiedene ingenieurswissenschaftliche Disziplinen wie etwa Verfahrenstechnik und Energietechnik. Aber auch wirtschaftlich-rechtliche Kompetenzen z.B. im Bereich des Projektmanagements und der Risikoanalyse sind Teilgebiete dieser Disziplin. Minimale Zugangsvoraussetzung ist ein Bachelor-Abschluss in Anlagenbau, einer verwandten Ingenieurswissenschaft oder eines naturwissenschaftlichen Studiengangs. AbsolventInnen des Master-Studiums Anlagenbau werden in der Planung, Abwicklung, Überwachung und Leitung von Anlagenbauprojekten beruflich tätig. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Anlagenbau
Cottbus | Die Hochschulstadt Cottbus liegt mit 100.000 Einwohnern im Südosten von Brandenburg, nahe der Grenze zu Polen. Sie bildet einen bedeutenden Wirtschaftsstandort und ist Sitz mehrerer Großunternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen. Das Studentenwerk Frankfurt / Oder bietet Beratung für Studieninteressierte und vergibt Wohnheimplätze. Mietpreise für Privatwohnungen liegen meist im unteren bis mittleren Bereich. Die Innenstadt ist geprägt von Gastronomie und kulturellem Reichtum, in der umliegenden Natur hat man viele Freizeit- und Sportmöglichkeiten.
Anzeige

Master-Studiengänge

Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)
Brandenburgische Technische Universität Cottbus
Cottbus

Noch nicht den richtigen Studiengang gefunden?

Weitere Anlagenbau Master-Studiengänge werden auch in folgenden Orten in Deutschland angeboten:

Master-Studium Anlagenbau Kempten (1 Studiengang)