Anlagenbau Master studieren 1 Master-Studiengang in Windisch

Sie wollen Anlagenbau in Windisch studieren?

Unten stehender Anlagenbau Master Studiengang wird in Windisch angeboten:

Master Anlagenbau (Fachrichtung) | Der Anlagenbau beschäftigt sich mit der Planung und dem Bau verfahrenstechnischer Großanlagen. Dazu integriert dieser Fachbereich verschiedene ingenieurswissenschaftliche Disziplinen wie etwa Verfahrenstechnik und Energietechnik. Aber auch wirtschaftlich-rechtliche Kompetenzen z.B. im Bereich des Projektmanagements und der Risikoanalyse sind Teilgebiete dieser Disziplin. Minimale Zugangsvoraussetzung ist ein Bachelor-Abschluss in Anlagenbau, einer verwandten Ingenieurswissenschaft oder eines naturwissenschaftlichen Studiengangs. AbsolventInnen des Master-Studiums Anlagenbau werden in der Planung, Abwicklung, Überwachung und Leitung von Anlagenbauprojekten beruflich tätig. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Anlagenbau
Windisch | Der Hochschulstandort Brugg zählt 10.000 Einwohner und befindet sich rund 35 Kilometer nordwestlich von Zürich im Schweizer Kanton Aargau. Private Unterkünfte finden sich in der Regel im mittleren Preisbereich. Sehenswert sind unter anderem die historische Altstadt, die Aarebrücke und der Schwarze Turm, der als ältestes Bauwerk der Stadt gilt. Verschiedene Museen informieren über den einstigen Einfluss der Römer und Habsburger. An freien Tagen locken zahlreiche Cafés, Restaurants, Bars, Märkte und Läden.
Anzeige

Master-Studiengänge

Master of Advanced Studies | 5 Semester (berufsbegleitend)
Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) - Hochschule für Technik
Windisch