Geowissenschaften Master studieren 1 Master-Studiengang in Halle

Sie wollen Geowissenschaften in Halle studieren?

Unten stehender Geowissenschaften Master Studiengang wird in Halle angeboten:

Master Geowissenschaften (Fachrichtung) | Die Geowissenschaften befassen sich mit der naturwissenschaftlichen Erforschung des Systems Erde und seiner Wechselwirkungen. Dabei werden in der Regel vor allem die unbelebten Kompartimente der Umwelt betrachtet wie die Lithosphäre, die Hydrosphäre oder die Atmosphäre. Minimale Zugangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in Geowissenschaften oder einer äquivalenten Naturwissenschaft mit Raumbezug. Geowissenschaftler und Geowissenschaftlerinnen werden vor allem in der Rohstoff gewinnenden und verarbeitenden Industrie, aber auch etwa in Forschung und Lehre beruflich tätig. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Geowissenschaften
Halle | Die Universitätsstadt Halle liegt mit 230.000 Einwohnern rund 40 Kilometer nordwestlich von Leipzig in Sachsen-Anhalt. Die Mietpreise für privaten Wohnraum bewegen sich im unteren und mittleren Bereich, das Studentenwerk Halle vermittelt Heimplätze. Kinos, Theater, Kabaretts, das Opernhaus und die Kulturinsel garantieren ein buntes Kulturprogramm, das Internationale Jazzfestival, die Hallesche Museumsnacht und die Händel-Festspiele sind überregional bekannt. Beliebte Wochenendziele sind der Harz, das Landschaftsschutzgebiet Saaletal und die zahlreichen Seen in der Umgebung.

Master-Studiengänge

Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Halle, Sachsen-Anhalt