Öffentliches Recht Master studieren 1 Master-Studiengang in Trier

Sie wollen Öffentliches Recht in Trier studieren?

Unten stehender Öffentliches Recht Master Studiengang wird in Trier angeboten:

Master Öffentliches Recht (Fachrichtung) | Innerhalb der Rechtswissenschaften befasst sich das Öffentliche Recht in erster Linie mit dem Rechtsverhältnis zwischen Privatpersonen und dem Staat bzw. seiner Organe. Im Gegensatz dazu steht das Privatrecht, das sich entsprechend den rechtlichen Verhältnissen zwischen Privatpersonen widmet. Minimale Zugangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in Öffentlichem Recht oder einer äquivalenten Rechts- oder Verwaltungswissenschaft. Absolventen und Absolventinnen werden in der höheren öffentlichen Verwaltung, in Kanzleien, im Journalismus oder in der Politikberatung beruflich tätig. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Öffentliches Recht
Trier | Mit 105.000 Einwohnern liegt Trier rund 90 Kilometer nördlich von Saarbrücken in Rheinland-Pfalz. Die Mietpreise bewegen sich meist über dem Durchschnitt, vom Studierendenwerk Trier werden jedoch günstige Wohnheimplätze angeboten. Kinos, Theater, Museen, Galerien und Konzerte im Exzellenzhaus oder der Tuchfabrik garantieren ein vielfältiges Kulturprogramm. Zu Karneval, Altstadtfest und Veranstaltungen wie "Brot & Spiele" kommen alljährlich tausende Besucher in die Stadt. Für Sportbegeisterte stehen Schwimmbäder und über 100 Vereine zur Verfügung.
Anzeige

Master-Studiengänge

2-Fach-Master | 4 Semester (Vollzeit)
Universität Trier
Trier

Noch nicht den richtigen Studiengang gefunden?

Weitere Öffentliches Recht Master-Studiengänge werden auch in folgenden Orten in Deutschland angeboten:

Master-Studium Öffentliches Recht Wiesbaden (1 Studiengang)