Regionalwissenschaften Master studieren 1 Master-Studiengang in Krems

Sie wollen Regionalwissenschaften in Krems studieren?

Unten stehender Regionalwissenschaften Master Studiengang wird in Krems angeboten:

Master Regionalwissenschaften (Fachrichtung) | Die Regionalwissenschaften befassen sich mit gesellschaftlichen, kulturellen, historischen Aspekten spezifischer Regionen der Welt als auch mit der dort vorherrschenden Sprache bzw. Sprachen und ihrer Literatur. Teilweise ist auch die tagesaktuelle Politik der untersuchten Region Teil der curricularen Ausbildung. Minimale Zugangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in Regionalwissenschaften oder äquivalenten Geistes-, Kultur-, Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften. Absolventen und Absolventinnen werden beispielsweise in der Entwicklungszusammenarbeit, im Dokumentationswesen oder in der Politik- und Wirtschaftsberatung beruflich tätig. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Regionalwissenschaften
Krems | Die Universitätsstadt Krems liegt rund 70 Kilometer nordwestlich von Wien am linken Ufer der Donau. Die Preise für Wohnraum bewegen sich im oberen Bereich, für Studierende stehen jedoch leistbare Heimplätze zur Verfügung. Neben der malerischen Altstadt mit ihren Museen, Galerien und Heurigen gelten vor allem die Kunsthalle Krems und das Karikaturmuseum als Besuchermagneten. Weinviertel und Waldviertel, die Wachau, St. Pölten und der Wienerwald eignen sich als Ausflugsziele an freien Tagen.
Anzeige

Top-Treffer

Master of Arts | 4 Semester (Vollzeit)
Donau-Universität Krems
Krems

Noch nicht den richtigen Studiengang gefunden?

Weitere Regionalwissenschaften Master-Studiengänge werden auch in folgenden Orten in Österreich angeboten:

Master-Studium Regionalwissenschaften Innsbruck (1 Studiengang)

Master-Studium Regionalwissenschaften Klagenfurt (1 Studiengang)

Master-Studium Regionalwissenschaften Wien (Stadt) (8 Studiengänge)