Sozialwesen Master studieren 1 Master-Studiengang in Wuppertal

Sie wollen Sozialwesen in Wuppertal studieren?

Unten stehender Sozialwesen Master Studiengang wird in Wuppertal angeboten:

Master Sozialwesen (Fachrichtung) |
Das Sozialwesen bezeichnet im eigentlichen Sinne die soziale Praxis von Disziplinen wie der Sozialen Arbeit innerhalb eines staatlichen Sozialsystems. In einem wissenschaftlichen Kontext fallen unter Sozialwesen aber auch Disziplinen wie das Sozialmanagement, das Gesundheitswesen oder Bereiche der Polizeiwissenschaft. Minimale Zugangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in Sozialwesen oder einer äquivalenten Sozial- oder Erziehungswissenschaft. Absolventen und Absolventinnen des Sozialwesens arbeiten in leitenden, planenden, gestaltenden und ausführenden Positionen des Sozialwesens. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Sozialwesen
Wuppertal |
Die Universitätsstadt Wuppertal befindet sich mit 345.000 Einwohnern etwa 30 Kilometer östlich von Düsseldorf in Nordrhein-Westfalen. Sie gilt als wirtschaftliches und kulturelles Zentrum des Bergischen Landes. Weltweit bekannt wurde die Stadt durch ihre 1901 eröffnete Schwebebahn. Wohnraum ist in der Regel zu moderaten Preisen zu finden, zudem vergibt das Hochschul-Sozialwerk Wuppertal günstige Heimplätze. Köln, die Großstädte des Ruhrgebiets, aber auch Belgien und Holland eignen sich für Ausflüge am Wochenende.
Anzeige

Master-Studiengänge

Master of Arts | 4 Semester (Vollzeit)
Kirchliche Hochschule Wuppertal / Bethel
Wuppertal