Umwelttechnik Master studieren 1 Master-Studiengang in Amberg

Sie wollen Umwelttechnik in Amberg studieren?

Unten stehender Umwelttechnik Master Studiengang wird in Amberg angeboten:

Master Umwelttechnik (Fachrichtung) | Die Umwelttechnik, Umweltschutztechnik oder der technische Umweltschutz, befasst sich mit technischen Möglichkeiten und Verfahren der Erhaltung und Wiederherstellung noch intakter oder bereits geschädigter Umweltsysteme. Minimale Zugangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in Umwelttechnik oder einer äquivalenten Ingenieurwissenschaft. Umwelttechniker und Umwelttechnikerinnen werden beruflich vor allem in den Bereichen Entwicklung, Planung und Umsetzung umweltfreundlicher Technologien, Vermeidung und Minimierung von Umweltbelastungen, Minimierung von Rohstoff- und Energieverbrauch sowie Rückgewinnung von Stoffen und Energiegewinnung aus Abfällen tätig. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Umwelttechnik
Amberg | Die Hochschulstadt Amberg liegt mit 42.000 Einwohnern rund 70 km östlich von Nürnberg und 60 km nördlich von Regensburg in Bayern. Der Ort in der Oberpfalz beherbergt eine Reihe von Unternehmen aus Elektrotechnik, Maschinenbau und der IT-Branche. Für die Vergabe von Wohnheimplätzen ist das Studentenwerk Oberfranken zuständig, die Mietpreise bewegen sich im mittleren Bereich. Die Altstadt mit ihren zahlreichen Läden und Gaststätten lockt viele Gäste aus der Region. Nürnberg und Regensburg sind schnell erreichbar.

Master-Studiengänge

Master of Engineering | 3 Semester (Vollzeit)
Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden
Amberg, Bayern