Umwelttechnik Master studieren 1 Master-Studiengang in Magdeburg

Sie wollen Umwelttechnik in Magdeburg studieren?

Unten stehender Umwelttechnik Master Studiengang wird in Magdeburg angeboten:

Master Umwelttechnik (Fachrichtung) | Die Umwelttechnik, Umweltschutztechnik oder der technische Umweltschutz, befasst sich mit technischen Möglichkeiten und Verfahren der Erhaltung und Wiederherstellung noch intakter oder bereits geschädigter Umweltsysteme. Minimale Zugangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in Umwelttechnik oder einer äquivalenten Ingenieurwissenschaft. Umwelttechniker und Umwelttechnikerinnen werden beruflich vor allem in den Bereichen Entwicklung, Planung und Umsetzung umweltfreundlicher Technologien, Vermeidung und Minimierung von Umweltbelastungen, Minimierung von Rohstoff- und Energieverbrauch sowie Rückgewinnung von Stoffen und Energiegewinnung aus Abfällen tätig. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Umwelttechnik
Magdeburg | Mit 230.000 Einwohnern ist Magdeburg die Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt und Teil der Metropolregion Mitteldeutschland. Das örtliche Studentenwerk vermittelt preiswerte Heimplätze, auch privater Wohnraum ist in aller Regel günstig zu finden. Die Stadt kann auf eine bewegte Geschichte zurückblicken und bietet eine Vielzahl sehenswerter historischer Bauten, der Dom ist das überregional bekannte Wahrzeichen. Dank der guten Verkehrsanbindung eignen sich Großstädte wie Hamburg, Berlin, Leipzig und Dresden für Ausflüge am Wochenende.

Master-Studiengänge

Master of Science | 3 Semester (Vollzeit)
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Magdeburg, Sachsen-Anhalt