Anzeige
Master of Science

Applied Physics

Informationsmaterial anfordern
Master
Hochschule
4 Semester
Vollzeit

Das Master-Studium

Der akkreditierte Masterstudiengang wird zusammen von der Hochschule Koblenz und der Universität Koblenz-Landau angeboten. Absolventen erhalten ein gemeinsames Zeugnis mit dem Abschluss "Master of Science (M.Sc.)" und eine gemeinsame Masterurkunde. Vorlesungen finden sowohl am RheinAhrCampus in Remagen als auch am Campus Koblenz der Universität Koblenz-Landau statt. Die Vorlesungen werden vorwiegend in Deutsch, einige wenige Module in Englisch gehalten. Das Studienangebot der "Applied Physics" richtet sich an alle, die sich für Natur- und Ingenieurwissenschaften begeistern und sich für ihre technischen Anwendungen im Bereich der Medizin- und Lasertechnik sowie der Materialwissenschaft interessieren. Der Studiengang vermittelt eine breite naturwissenschaftliche Ausbildung in den Grundlagen und bei technischen Anwendungen sowie spezialisiertes Fachwissen in einem von drei möglichen Schwerpunkten. Im gemeinsamen Abschlusszeugnis von Hochschule und Universität erhalten Sie eine detaillierte Aufschlüsselung Ihrer erworbenen Kompetenzen im gewählten Schwerpunkt.

  • Medizintechnik ist ein wichtiger, wirtschaftlich interessanter und technologisch-naturwissenschaftlich herausfordernder Bereich mit rasant steigenden Umsätzen auch aufgrund einer zunehmend alternden Gesellschaft.
  • Lasertechnik und Optische Technologien sind eine der wenigen Schlüsseltechnologien, in denen Deutschland eine Spitzenposition sowohl in Forschung und Entwicklung als auch bei der Umsetzung der Ergebnisse in innovative Produkte einnimmt.
  • Material- und Grenzflächenphysik beschäftigt sich mit Materialeigenschaften und funktionalen Oberflächen. Materialien stellen die Basis der Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz dar.

Berufsbild und Karrierechancen

Warum Applied Physics studieren?

Hervorragende Grundlagenkenntnisse, tiefgehendes spezialisiertes Fachwissen, eine interdisziplinäre Ausbildung, praktische industrienahe Fähigkeiten zur Umsetzung neuer technischer Entwicklungen für industrielle Anwendungen sind die Schlüssel für Ihren Karrierestart in einer international ausgerichteten medizintechnischen, laseroptischen oder materialwissenschaftlichen Branche.

Ihre Vorteile - Unsere Stärke

  • Gemeinsames Zeugnis Hochschule Koblenz - Universität Koblenz-Landau
  • Praxisnähe + fundiertes Grundlagenwissen in einem von drei möglichen Schwerpunkten:
    - Medizintechnik
    - Lasertechnik und Optische Technologien
    - Material- und Grenzflächenphysik
  • Breite naturwissenschaftlich-technische Ausbildung in einem gemeinsamen Pflichtbereich
  • Umfangreiches Wahlangebot an Vorlesungensmodulen mit großer Anwendungsnähe
  • Attraktive, vielseitige und interessante Studienumgebung
  • Möglichkeit zur Mitarbeit in einem Forscherteam für erste Erfahrungen in industrie- oder öffentlich geförderten Drittmittelprojekten
  • Erfolgreiches Masterstudium durch persönliche Atmosphäre, individuelle Betreuung und eine moderne Ausstattung unserer zahlreichen Labore

Unsere Ziele

  • Zukunftsweisende Ausbildung für einen interessanten und vielseitigen Arbeitsmarkt im Hochtechnologiebereich mit hervorragenden Karrierechancen
  • Möglichkeit zur Aufnahme einer nachfolgenden Promotion begleitet durch das Doktorandenprogramm des Graduiertenzentrums unserer Hochschule

Vorlesungen finden sowohl am RheinAhrCampus in Remagen als auch am Campus Koblenz der Universität Koblenz-Landau statt. Studienbeginn ist sowohl zum Winter- als auch zum Sommersemester möglich.

Willkommen bei uns!

Studienplan und Studienschwerpunkte

1. Semester

  • Höhere Mathematik
  • Atomphysik
  • Schwerpunkt- oder Wahlmodul

2. Semester

  • Theoretische Physik 1
  • Kern- und Teilchenphysik
  • Molekülphysik
  • Solid State Physics
  • Schwerpunkt- oder Wahlmodul

3. Semester

  • Theoretische Physik 2
  • Schwerpunkt- oder Wahlmodul

4. Semester: Master-Thesis

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Bachelor- oder Diplomabschluss in den Bereichen Naturwissenschaft, Angewandte Mathematik, Ingenieurwissenschaft, Informatik oder ein vom Prüfungsausschuss als gleichwertig anerkannter Abschluss in einem Studiengang mit einer hinreichenden Basis für den Master-Studiengang Applied Physics

Abschlussnote 2,5 oder besser: Zulassung nach §3 der neuen Master-Prüfungsordnung (Die frühere Mastereignungsprüfung entfällt zukünftig.)

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Hochschule Koblenz - RheinAhrCampus anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Der RheinAhrCampus ist ein junger und moderner Hochschulstandort im Norden von Rheinland-Pfalz. Als einer von drei Standorten der Hochschule Koblenz wurde er im Rahmen des Bonn-Berlin-Ausgleichs gegründet und wird vom Land Rheinland-Pfalz finanziell getragen.

Die starke Praxisorientierung des Studiums und die Vermittlung fächerübergreifender Kenntnisse in den beiden Fachbereichen „Mathematik und Technik“ sowie „Wirtschafts- und Sozialwissenschaften“ bereiten die ca. 2.800 Studierenden optimal auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes vor. Die hervorragende Ausstattung, sowie das familienfreundliche und barrierefreie Umfeld machen Remagen als modernen Hochschulstandort besonders attraktiv.

Weitere besondere Merkmale sind die berufsbegleitenden Fernstudiengänge sowie zahlreiche drittmittelfinanzierte Forschungs- und Praxisprojekte. Absolventinnen und Absolventen verstärken heute das Netzwerk der Kontakte in die Wirtschaft. Dieses Beziehungsnetz wird durch mehrere Absolventenvereine und insbesondere durch das Transferbüro des RheinAhrCampus unterstützt.

Kontakt

Hochschule Koblenz - RheinAhrCampus
Fachbereich Mathematik und Technik
Joseph-Rovan-Allee 2
53424 Remagen
Deutschland

E-Mail: studierendenservice@rheinahrcampus.de
Tel.: 02642 / 932-101