Anzeige
Bachelor of Arts

Architektur (dual)

Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Hochschule
7 Semester
dual

Das Bachelor-Studium

Wie leben, arbeiten und wohnen wir in Zukunft? Nach Deinem Bachelor-Abschluss in Architektur hast Du nicht nur ein Auge für Details, sondern beeinflusst alles, was uns umgibt. Dabei bezieht sich Deine Arbeit immer auf den Lebensraum des Menschen in seiner Gesamtheit. Deine Projekte gehst Du kreativ, aber auch nachhaltig und interkulturell an. Du koordinierst und betreust große und kleine Bauvorhaben, wobei es sich bei diesen nicht nur um klassische Gebäude handeln muss.

Ziel Deines dualen Bachelorstudiengangs Architektur ist die Vermittlung einer besonders praxisnahen Grundlagenausbildung, die Dich nicht nur für die Architektur-Branche, sondern auch für richtungsweisende Führungsaufgaben fit macht. Außerdem gibt der Studiengang einen guten Überblick über die beruflichen Herausforderungen als Architekt, sowohl im In- als auch Ausland.

Übrigens: Wir legen Wert auf individuelle Betreuung, kleine Lerngruppen und persönlichen Kontakt: Unsere Professoren und Studienberater unterstützen Dich auf Deinem Weg zu einem erfolgreichen Abschluss.

Berufsbild und Karrierechancen

Die Karriereaussichten für Architektur-Absolventen sind sehr vielfältig. Egal ob Du lieber kreativ, selbstständig oder als Projektleiter arbeiten möchtest – die Branche schafft ganz unterschiedliche Arbeitsräume, zum Beispiel im Architekturbüro, im öffentlichen Dienst oder in der Bauwirtschaft. Wie wär’s zum Beispiel mit einem Job im Bereich:

Projektleitung
Projektleiter im Bereich Architektur haben ein gutes Gespür für Menschen und architektonische Qualität. Sie leiten in der Regel ein interdisziplinäres Planungsteam und vertreten Ihre Projekte, die sie regelmäßigen mit dem Bauherrn abstimmen. Außerdem übernimmt der Projektleiter die Disposition des Personals und delegiert projektinterne Aufgaben. Er stellt zudem die terminliche, technische und kaufmännische Projektabwicklung zu jeder Zeit sicher. 

Architektur im öffentlichen Dienst
Ob Schulen, Turnhallen, Bäder, Museen oder Bibliotheken: Architektur-Absolventen können auch im öffentlichen Dienst spannende Projekte umsetzen. Neben Neubauten sind sie als Ansprechpartner für Fragen zu Sanierung und Modernisierung, Gebäudemanagement und Denkmalschutz gefragt. Zudem sind sie geübt, ihre kreativen Ideen skeptischen Bauherrn zu vermitteln – schließlich müssen Städte und Gemeinden bei Bauprojekten besonders auf die Kosten schauen. Architekten im öffentlichen Dienst sind deshalb nicht nur kreative Köpfe, sondern überzeugen auch durch ihren Einsatz und ihre Hartnäckigkeit.

Selbstständigkeit/ freier Architekt
Nach Deinem Aufbaustudium zum Architekt begleitest Du in der Praxis Bauvorhaben von der ersten Planung bis zur Schlussabnahme. Dafür konzipierst und erstellst Du die erforderlichen Dokumente und zeichnest detaillierte Ausführungspläne für diverse Anschlüsse oder Wandaufbauten. Überhaupt behält der Architekt das gesamte Bauvorhaben im Blick und koordiniert einzelne Schritte. Auch die Bereiche Ausschreibung und Kostenplanung liegen oft in seiner Hand.

Studienplan und Studienschwerpunkte

1. Semester

  • Baukonstruktion
  • Darstellen: Grundlagen
  • Grundlagen der Baustoffkunde
  • Entwerfen: Grundlagen und Gebäudelehre
  • Praxisprojekt Architektur I

2. Semester

  • Wissenschaftliches Arbeiten & Kommunikation
  • Tragwerkslehre
  • Darstellen: Modellbau
  • Entwerfen: Wohnungsbau
  • Praxisprojekt Architektur II

3. Semester

  • Baugeschichte
  • Holzbau
  • Darstellen: CAD
  • Entwerfen: Öffentliche Bauten
  • Praxisprojekt Architektur III

4. Semester

  • Grundlagen im Massivbau
  • Bauphysik
  • Geotechnik
  • Entwerfen: Industriebau
  • Praxisprojekt Architektur IV

5. Semester

  • Architekturtheorie
  • Städtebau
  • Gebäudetechnik
  • Grundlagen im Stahl- und Holzbau
  • Praxisprojekt Architektur V

6. Semester

  • Orts- und Regionalplanung
  • Baubetriebswirtschaft
  • Vertiefungsmodul A
  • Praxisprojekt Architektur VI

7. Semester

  • Baukalkulation
  • Privates und öffentliches Baurecht
  • Vertiefungsmodul B
  • Bachelorarbeit

Zulassung

Studieren mit Abitur/Matura
Als Bewerber mit einer allgemeinen Hochschulreife (Abitur/Matura) oder Fachhochschulreife (Fach-Abitur) kannst Du direkt zum dualen Bachelorstudium an der IUBH zugelassen werden.

Studieren ohne Abitur/Matura
Ohne (Fach-)Abitur/Matura ist ein Einstieg möglich, wenn Du Folgendes mitbringst:

  • abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung und mindestens drei Jahre Berufserfahrung im erlernten Beruf ODER
  • erfolgreiches Ablegen der Meisterprüfung ODER
  • erfolgreicher Abschluss eines Bildungsgangs zum staatlich geprüften Techniker oder staatlich geprüften Betriebswirt

Studienbeginn
WiSe: 01. Oktober
SoSe: 01. April

Bewerbungsfrist
WiSe: 31. August
SoSe: 28./29. Februar

Studiengebühren

An der IUBH zahlst Du 0 € - denn Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren.

Studienorte

Wintersemester:

  • Berlin
  • Dortmund
  • Düsseldorf
  • Essen
  • Frankfurt am Main
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart

Sommersemester:

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Frankfurt am Main
  • Hamburg
  • München

Keinen IUBH Standort in Deiner Nähe? Studiere dual am virtuellen Campus!

Der neue virtuelle Campus der IUBH Duales Studium bietet Dir maximale Flexibilität: Alle Lehrveranstaltungen und auch mündliche Prüfungen finden virtuell über Zoom-Videokonferenzen statt – und das im festen Klassenverbund. Den Praxisteil Deines dualen Studiums absolvierst Du komplett ortsunabhängig – bei einem Unternehmen in Deiner Wunsch-Region.

Deine Vorteile:

  • Studiere, von wo Du willst: Mit dem virtuellen Campus bist Du völlig frei in der Wahl Deines Studienortes.
  • Tausche Dich mit Kommilitonen aus: Du studierst in kleinen Klassen. So kannst Du Lerngruppen bilden und Dich vernetzen.
  • Spare Dir Zeit und Geld: Die nächste Vorlesung ist nur einen Mausklick entfernt – Pendeln und lange Anfahrten zum Campus entfallen komplett.

Video

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter IUBH Duales Studium anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Du willst Dich verändern, den nächsten Schritt machen? Dass Du hier bist, zeigt, dass Du schon in den Startlöchern stehst. Und, dass Du etwas bewegen möchtest. Mit der Wahl eines dualen Studiums hast Du die Möglichkeit, nicht nur schnell, sondern auch sehr zielgerichtet in eine erfolgreiche Karriere zu starten. Durch den dynamischen Wechsel zwischen Theorie und Praxis bekommst Du aus beiden Welten – Wissenschaft und Arbeitsalltag – alles an die Hand, was Du in Deinem Traumjob brauchst.

Außerdem kannst Du Dich im Austausch mit Dozenten und Vorgesetzten ständig weiterentwickeln, Dein Wissen sofort anwenden und Praxisbeispiele analysieren. Genau diese Dynamik ist es, die Dich nicht nur weiter- sondern auch schnell zu kleinen und großen Etappenzielen bringt.

Die IUBH unterstützt Dich bei Deinem Vorhaben – ab dem ersten Tag am Campus. Auch in Sachen Praxispartner geben wir Dir gern jederzeit wertvolle Tipps und vermitteln bei kleinen und großen Anfragen. Wir legen Wert auf regelmäßigen Austausch und schätzen das familiäre Umfeld. Deshalb tauschen wir uns viel aus und organisieren regelmäßige Events, die Studierende, Dozenten und Mitarbeiter noch mehr zusammenbringen.

Kontakt

IUBH Duales Studium

Juri-Gagarin-Ring 152
99084 Erfurt
Deutschland

E-Mail: info@iubh-dualesstudium.de
Tel.: 0800 1600 16 16