Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Hochschule
7 Semester
berufsbegleitend
Fernstudium

Das Bachelor-Fernstudium

Das neue, deutschlandweit einzigartige Fernstudium Bachelor Berufsbetreuer ist ein Studienangebot der Hochschule Wismar - University of Applied Sciences: Technology, Business and Design in Kooperation mit der BeckAkademie Fernkurse. Der berufsbegleitende Bachelor vermittelt die für die professionelle Berufsbetreuung erforderlichen rechtlichen, medizinischen und betriebswirtschaftlichen Kenntnisse sowie sozialpsycholgische Kompetenz. Zwei integrierte Praxissemester bereiten Sie auf Ihre Tätigkeit als Berufsbetreuer vor und bieten die Möglichkeit, Ihr Wissen direkt in der Praxis anwenden zu können. Die Übertragung der fachlichen Inhalte des Studiums in Ihr unmittelbares berufliches Umfeld wird durch den hohen Praxisanteil unterstützt. Ebenso werden Ihre beruflichen Erfahrungen integriert. Durch die Anrechnung dieser Berufserfahrungen besteht darüber hinaus die Möglichkeit der Verkürzung des Studiums.

Der Bachelor Berufsbetreuer bietet Ihnen vielfältige berufliche und persönliche Optionen. Der akademische Grad „Bachelor of Arts (B.A.)“ ist ein von der Hochschule Wismar verliehener staatlicher Hochschulabschluss. Er gilt als Nachweis wissenschaftlicher Kompetenz und ermöglicht Ihnen den Zugang zum gehobenen Dienst sowie die Eingliederung in die höchste Vergütungsstufe gemäß § 4 VBVG.

Berufsbild und Karrierechancen

Aufgrund der zunehmend alternden Bevölkerung ist der Betreuungsbedarf in Deutschland in den letzten 20 Jahren stetig gestiegen. Experten gehen davon aus, dass 90% aller Bürger in Deutschland keine Patientenverfügung haben. In Deutschland sind rund 1,42 Mio. Menschen auf Berufsbetreuer angewiesen, und die Zahl ist steigend. Um dieser hohen gesellschaftlichen und sozialen Verantwortung gerecht zu werden, fordern das Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz wie auch die Berufsverbände eine zunehmende Professionalisierung und einheitliche Qualitätsstandards für Berufsbetreuer. Ein wesentlicher Baustein hierbei ist die qualifizierte Aus- und Weiterbildung. „Der Fernstudiengang Bachelor Berufsbetreuer leistet einen wichtigen Beitrag, um die geforderten Qualitätsstandards für den Berufsstand zu erfüllen.“ sagt Studiengangsleiterin Prof. Dr. jur. Sabine Mönch Kalina, Sozial- und Öffentlichkeitsrechtlerin an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Wismar.

Die zunehmende Komplexität des Berufsbildes erfordert ein Bündel an unterschiedlichen Kompetenzen. Das berufsbegleitende Fernstudium Bachelor Berufsbetreuer setzt genau hier an. Bereiten Sie sich umfassend auf die planmäßige und aufgabengerechte Gestaltung methodisch reflektierter Betreuungsprozesse sowie die selbständige Beratung und Unterstützung als gerichtlich bestellter Betreuer vor. Erwerben Sie medizinisches, rechtliches und kaufmännisches Fachwissen und optimieren Sie gleichzeitig Ihre sozialen sowie kommunikativen Kompetenzen und Managementtechniken. Unser Anspruch ist es, dass Sie die vermittelten Inhalte bereits „am nächsten Tag“ in die Praxis umsetzen können

Studienplan und Studienschwerpunkte

1. Semester

  • Einführung in das Bürgerliche Recht
  • Grundlagen der rechtlichen Betreuung
  • Grundlagen Sozialrecht I
  • Kommunikation und Gesprächsführung

2. Semester

  • Grundlagen Sozialrecht II
  • Grundlagen der wichtigsten betreuungsrelevanten Krankheitsbilder
  • Sozialpolitische Grundlagen und Inklusion
  • Betreuungsrecht und Aufgabenkreise
  • Juristische Fallbearbeitung

3. Semester

  • Vertiefte Betrachtung psychiatrischer Erkrankungen unter betreuungsrechtlichen Gesichtspunkten: Verlauf, Behandlung und Prognose
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Grundlagen Familien- und Erbrecht
  • Organisation und Management

4. Semester

  • Coaching des Betreuten
  • Beratung, Schlichtung und Verhandlung
  • Betreuungsverfahren und Unterbringung
  • Der Betreuer als Unternehmer: Finanzmanagement, Buchführung und Rechnungslegung
  • Vergütung und Vertiefung Betreuungsverfahren

5. Semester

  • Grundlagen Sachen- und Strafrecht
  • Ethik und Reflexion in der Betreuungspraxis
  • Case Management: Gestaltung eines professionellen Beratungs- und Unterstützungsprozesses
  • Aktuelle Diskurse

6. Semester

  • Praxisarbeit I

7. Semester

  • Praxisarbeit II
  • Bachelor-Thesis und Kolloquium

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Zulassung mit Hochschulreife

Um zum Fernstudium Bachelor Berufsbetreuer zugelassen zu werden, ist eine der folgenden Voraussetzungen zu erfüllen:

  • allgemeine Hochschulreife
  • fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife

Zulassung ohne Hochschulreife

Die Zulassung ohne Hochschulreife ist mit einer als gleichwertig anerkannten Aufstiegsfortbildung (Fachwirt, Betriebswirt o.ä.) bzw. durch die Hochschulzugangsprüfung für Berufstätige (HZP) möglich. Die erfolgreiche Teilnahme an der HZP berechtigt auch ohne Hochschulreife zum Fernstudium an der Hochschule Wismar.

  • eine einschlägige Berufsausbildung und mindestens drei Jahre einschlägige Berufspraxis oder
  • mindestens fünf Jahre einschlägige Berufspraxis

Kosten

Der Semesterbeitrag von 1.788 EUR umfasst alle Ihr Fernstudium Bachelor Berufsbetreuer betreffenden Leistungen. Dazu zählen:

  • Studienmaterial (Skripte und Fachliteratur)
  • Persönliche Studienbetreuung
  • Online-Tutorien
  • Online-Vorlesungen
  • Präsenzveranstaltungen an Ihrem Studienstandort
  • Prüfungsleistungen
  • Onlinecampus
  • Studien-App
  • Zugang zu Online-Bibliotheken

Auf Wunsch bieten wir Ihnen eine Ratenzahlung der Semesterbeiträge an.

Organisation


Der Bachelor Berufsbetreuer ist als berufsbegleitendes Fernstudium konzipiert. Unser innovatives „Blended learning Konzept“ kombiniert moderne Online-Didaktik und klassische Fernlehre mit Präsenzseminaren vor Ort. Selbstlernphasen mit eintägigen Präsenzveranstaltungen begleitet durch interaktive Online-Module kennzeichnen den Semesteraufbau. Ihre Module werden durch Professoren der Hochschule Wismar und besonders qualifizierte, praxiserfahrene Lehrbeauftragte in Vorlesungen, seminaristischen Veranstaltungen, Online-Tutorien oder Gruppenarbeiten geleitet. Für Ihre Präsenzveranstaltungen müssen Sie i.d.R. nur an zwei Wochenenden pro Semester am Studienstandort Ihrer Wahl präsent sein. Für Ihre Klausuren aus den Online-Modulen stehen Ihnen zudem pro Semester mehrere Termine an unseren Standorten Wismar, Hamburg, Berlin, Hannover, Leipzig, Düsseldorf, Bonn, Dortmund, Freiburg, Nürnberg, Frankfurt am Main, Stuttgart und München zur Auswahl.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Hochschule Wismar - University of Applied Sciences: Technology, Business and Design anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Hochschule Wismar - University of Applied Sciences, Technology, Business and Design ... ein langer Name, der unser Konzept schon klar umreißt: drei moderne Disziplinen unter einem Dach - interdisziplinär und praxisnah. Nicht umsonst erreicht die Hochschule Wismar regelmäßig hohe Wertungen in den landesweiten Rankings. Wir sind eine unternehmerische Hochschule, nicht nur bei der Ausgestaltung optimaler Studien- und Arbeitsbedingungen, sondern auch in dem, was wir unseren Absolventen mit auf den Weg geben: die Fähigkeit innovative Ideen zu entwickeln und sie tragfähig umzusetzen. Wir nennen das Unternehmergeist. Denn Dynamik entsteht im Kopf und springt dann auf das Umfeld über.

Die Hochschule Wismar arbeitet eng vernetzt mit Wissenschaftseinrichtungen und Wirtschaftspartnern in der Region und rund um den Globus. Das eröffnet Raum für neue Themenfelder, Blickwinkel und Kooperationen. Die WINGS - Wismar International Graduation Services GmbH - das 2004 gegründete Tochterunternehmen der Hochschule Wismar bietet berufsbegleitende Fernstudiengänge und zertifizierte Weiterbildungen in den Bereichen Wirtschaft, Technik und Gestaltung mit den staatlichen Graduierungen Bachelor, Diplom und Master.

Kontakt

Hochschule Wismar - University of Applied Sciences: Technology, Business and Design

Philipp-Müller-Straße 12
23966 Wismar
Deutschland

E-Mail: office@wings.hs-wismar.de
Tel.: +49 (3841) 7537-224