Anzeige
Bachelor of Arts

Betriebswirtschaftslehre

Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Hochschule
7, 8 oder 9 Semester
Vollzeit, dual oder berufsbegleitend

Das Bachelor-Studium

Schneller zur Karriere und sicher im Beruf
Das BWL-Studium an der Hochschule Harz zeichnet sich durch ein hohes Maß an Praxis und Orientierung an Ihrem späteren Berufsleben aus. Ihr Wissen ist bereit zur Anwendung. Dafür sorgt unser didaktisches Konzept mit Projekten, Planspielen, Simulationen und Übungen. Das Trainieren von Management Skills und Sprachen bereitet Sie auf Ihre beruflichen Herausforderungen optimal vor. Zwei Praktika und eine breite Auswahl an Vertiefungsrichtungen helfen Ihnen, den passenden Job zu finden.

Betriebswirtschaftslehre dual studieren
Die duale Studienvariante Betriebswirtschaftslehre verknüpft ein Vollzeitstudium mit Praxisphasen in einem Unternehmen. Der starke Anwendungsbezug des Studiums wird dadurch nochmals vertieft. Intensive Phasen im Betrieb erlauben es, sukzessive berufliche Erfahrung aufzubauen und führen nach dem Abschluss des Studiums idealerweise direkt in eine Anstellung. Studierende verfügen über ein Einkommen sowie Urlaubsanspruch. Bei einem ausbildungsintegrierten dualen Studium wird zusätzlich ein Berufsabschluss erlangt.

Betriebswirtschaftslehre berufsbegleitend studieren
Organisiert nach den Bedürfnissen von Berufstätigen, eine persönliche Betreuung an Ihrer Seite, verschiedene Zugangsmöglichkeiten, fundiertes Hochschul-Wissen und ein anerkannter Bachelor-Abschluss – das zeichnet unser berufsbegleitendes BWL Studium an der staatlich anerkannten Hochschule Harz aus. Seit 2011 nutzen Berufstätige aus unterschiedlichen Branchen auf dem Campus in Wernigerode die Chance, berufsbegleitend BWL zu studieren um weiterzukommen: vom Azubi zum Bachelor. Viele ergreifen aber auch noch fest im Berufsleben stehend die Möglichkeit, um sich hier weiterzubilden, den Blick auf alltägliche Arbeitsaufgaben mit Hilfe erfahrener Dozent*innen zu erweitern oder sich mit anderen Studierenden zu vernetzen.

Berufsbild und Karrierechancen

Mit dem Bachelor of Arts steht es Ihnen offen, im Management oder in operativen Aufgabenbereichen tätig zu sein. Als Betriebswirt sind Sie in den verschiedensten Branchen gefragt: Handel, Produktions- und Konsumgüterindustrie sowie Dienstleistungssektor.

Unsere Absolventen arbeiten unter anderem als:  

  • Controller bei Airbus und BASF
  • Projektmanager bei Lidl
  • Finanzmanager bei Volkswagen Financial Services AG
  • Einkäufer bei Ottobock, Duderstadt
  • Logistikmanager
  • Steuerberater und Wirtschaftsprüfer
  • Unternehmensberater
  • Marketingmanager
  • Personalmanager

Studienplan und Studienschwerpunkte

1. bis 3. Semester

  • Einführung in die BWL, Unternehmensführung, Organisation, Marketing, Buchführung, Kosten- und Leistungsrechnung, Wirtschaftsmathematik, Statistik, Wirtschaftsrecht, Investition und Finanzierung, Steuern, Logistikmanagement, Human Resource Management
  • Preisbildung und Wettbewerb, Volkswirtschaftliche Analysen, Konjunktur und Wachstum, Außenhandel und Wechselkurse
  • Recht und Bilanzen
  • Unternehmenssteuerung
  • Wissenschaftliche Methodenlehre
  • EDV-Anwendungen (Standardprogramme: Tabellenkalkulation, Textverarbeitung, Präsentationssoftware)
  • Business-English

4. Semester
Praktikum oder Auslandssemester (Hilfe durch das International Office)

5. bis 6. Semester

  • Berufsfeldorientierungen
  • Wahlpflichtfächer
  • Business English
  • Projektseminar und Projektwoche
  • EDV-Anwendungen (ERP-System und Datenbanken)

Eine im 5. Semester im Modul "Technik wissenschafltichen Arbeitens" anzufertigende Studienarbeit dient als Vorbereitung auf die Bachelorarbeit. Zum Ende des 3. Semesters entscheiden Sie sich für 3 unserer 11 Berufsfeldorientierungen. Jede dieser Vertiefungsrichtungen ist frei wählbar. Sie haben die Möglichkeit, Ihre individuellen Kombinationen zusammenzustellen. Darüber informieren wir Sie auch jedes Semester in einer Informationsveranstaltung. Zurzeit wählbare Berufsfeldorientierungen:

  • B2B Management
  • Mangement Accounting
  • Controlling
  • Financial Risk Management
  • Internationale Rechnungslegung
  • Konsumgütermarketing
  • Logistikmanagement
  • Personalmanagement
  • Steuern und Wirtschaftsprüfung
  • Veränderungsmanagement
  • Strategisches Innovationsmanagement

7. Semester

  • Praktikum
  • Bachelor-Arbeit
  • Kolloquium

Formale Studienvoraussetzung

  • Vollzeit: Hochschulzugangsberechtigung
  • Dual: Hoch- oder Fachhochschulreife sowie Studienvertrag mit einem kooperierenden Unternehmen
  • Berufsbegleitend: Wir erkennen für das berufsbegleitende BWL Studium diese Abschlüsse an:
    • Hochschulreife oder Fachhochschulreife
    • berufliche Fortbildungsabschlüsse wie Techniker*in, Betriebswirt*in, Fachwirt*in, Meister*in
    • Studieren ohne Abitur: Absolvieren einer Immaturenprüfung an der Hochschule Harz
    • außerdem wichtig: einschlägige Berufserfahrung

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Hochschule Harz, Hochschule für angewandte Wissenschaften anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Seit ihrer Gründung im Jahr 1991 hat sich die Hochschule Harz an den beiden Standorten Wernigerode und Halberstadt rasant entwickelt. Innovative Studienangebote, modernes Ambiente und eine hochwertige akademische Ausbildung an den Fachbereichen Automatisierung und Informatik, Verwaltungswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften locken derzeit über 3.200 Studierende in den Harz. Praxisprojekte und eine intensive Sprachausbildung bereiten ideal auf den Berufseinstieg vor und vielfältige internationale Beziehungen bringen kosmopolitisches Flair ins Studentenleben.

Kleine Seminargruppen, festgelegte Vorlesungspläne sowie engagierte Professorinnen und Professoren fördern zudem ein schnelles, effektives Studium innerhalb der Regelstudienzeit. Doch die Hochschule Harz bietet mehr: Auf dem idyllischen grünen „Campus der kurzen Wege“ gibt es ein attraktives Sport- und Kulturangebot sowie knapp 20 studentische Initiativen - der perfekte Rahmen für die spannendste Zeit des Lebens.

Kontakt

Hochschule Harz, Hochschule für angewandte Wissenschaften

Friedrichstraße 57-59
38855 Wernigerode
Deutschland

E-Mail: info@hs-harz.de
Tel.: +49/ (0) 3943/ 659-0