Anzeige
Bachelor of Science

Betriebswirtschaftslehre (Business Administration) (B.Sc.)

Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Hochschule
6 Semester
Vollzeit

Das Bachelor-Studium

Umfassend, praxisorientiert und individuell – das Bachelorstudium der Betriebswirtschaftslehre bereitet Sie auf einen erfolgreichen Einstieg in den Beruf vor. In den ersten Semestern erwerben Sie die notwendigen Managementkompetenzen. Ganz nach Ihren Interessen können Sie sich für einen von drei Schwerpunkten entscheiden. Das Projektstudium ermöglicht erste Einblicke in Ihr zukünftiges Berufsfeld.

Inhalte
- In sechs Semestern sind Sie fit für einen Job in der Wirtschaft
- Sie haben die Möglichkeit der individuellen Vertiefung: Start-up, Marketing oder Personal
- Praxisprojekte und 20 Wochen in einem Unternehmen sind im Bachelorstudium inklusive
- Module wie Politik, Philosophie und Ethik, Social Skills und Coding ermöglichen einen Blick über den Tellerrand

        Berufsbild und Karrierechancen

        Einsatzgebiete

        • Strategisches Management
        • Personalwesen
        • Marketing und Vertrieb
        • Logistik
        • Finanz-, Rechnungswesen und Controlling

        Studienplan und Studienschwerpunkte

        Der Studiengang "Betriebswirtschaftslehre" der Business School Berlin besteht aus folgenden Modulen:

        Allgemeine Fachkompetenz im Management:

        • Volkswirtschaftslehre
        • Betriebswirtschaftslehre
        • Planung und Kontrolle
        • Organisation
        • Personal und Führung

        Spezifische Fachkompetenz:

        • Marketing
        • Operations Management
        • Betriebliches Rechnungswesen und Controlling
        • Investition und Finanzierung
        • Wirtschafts- und Steuerrecht
        • Wirtschaftspolitik und Ethik

        Berufsfeldbezogene Handlungskompetenz:

        • Praxisprojekt 1: Märkte verstehen
        • Praxisprojekt 2: Produkte entwickeln
        • Praxisprojekt 3: Leistungen kalkulieren
        • Praxisprojekt 4: Unternehmensplanspiel
        • Projektstudium & Praxisreflexion

        Methoden- und Sozialkompetenz:

        • Business English
        • Training personeller und sozialer Kompetenzen
        • Wissenschaftliches Arbeiten
        • Wirtschaftsmathematik
        • Coding
        • Statistik
        • Forschungsmethoden
        • Bachelor-Thesis und Kolloquium

        Studienschwerpunkt:

        Während in den ersten Semestern die Grundlagen in Wirtschaftswissenschaften und Management gelehrt werden, steht im späteren Verlauf des Studiums die Umsetzung des Gelernten in der beruflichen Praxis im Mittelpunkt. Anhand von Praxisprojekten und eines Projektstudiums beginnt für die Studierenden im Praxissemester der berufliche Einstieg in den Unternehmensalltag. Ein weiterer thematischer Schwerpunkt sind auch die methodischen Kompetenzen der Studierenden und ihre Soft Skills.

        Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

        Zugangsvoraussetzungen:

        • Hochschulzugangsberechtigung durch Abitur, Fachabitur oder vergleichbaren Abschluss
        • Möglichkeit des Weiterstudiums
        • Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte
        • Individuelles Aufnahmegespräch statt Zulassung über NC


        Studiengebühren:
        Pro Monat fallen 590 Euro an Studiengebühren an. Zusätzlich kommt eine einmalige Immatrikulationsgebühr in Höhe von 100 Euro hinzu.

        Profil des Studiengangs

        Unternehmen verstehen
        Ökonomischer Erfolg, kostenbewusstes Handeln, nachhaltiges Wirtschaften, innovative Produkte, motivierte Mitarbeiter und nicht zuletzt zufriedene Anteilseigner sind nur einige der Anforderungen, die an ein Unternehmen gestellt werden. Der Bachelorstudiengang vermittelt Ihnen nicht nur wirtschaftliche und organisatorische Zusammenhänge von Märkten und Unternehmen, sondern auch ein grundlegendes Verständnis für unternehmerisches Handeln.

        Viel mehr als nur Zahlen
        Neben betriebswirtschaftlichem Know-how erwerben Sie Social Skills und Methodenkompetenzen, um als Führungskraft von morgen erfolgreich zu sein und werden damit zu einer Persönlichkeit, die eine ganzheitliche Sichtweise einnehmen kann. Sie setzen sich mit der anspruchsvollen Frage auseinander, wie es gelingen kann, sowohl ökonomisch als auch sozial nachhaltig zu wirtschaften.

        Praxisbezug statt Praxisschock
        Märkte verstehen, Produkte entwickeln und Kosten kalkulieren: Theoretische Inhalte werden über Fallstudien und Projekte mit der Praxis verknüpft. Ein starkes Netzwerk mit Wirtschaftspartnern und Lehrende aus der Praxis helfen dabei, Kontakte für den beruflichen Einstieg schon während des Bachelorstudiums zu knüpfen. Fester Bestandteil ist ein Projektstudium, das bei Unternehmen im In- oder Ausland absolviert werden kann.

        Individuelle Interessen vertiefen: Start-up, Social Media & New Work
        Der Bachelorstudiengang ermöglicht es Ihnen, Ihre individuellen Interessen in einem von drei zukunfts- trächtigen Bereichen zu vertiefen: Start-up, Marketing und Personal. Egal, ob Sie Ihre eigenen Geschäftsideen in die Praxis umsetzen, Strategien für Marken und Medien entwickeln oder wissen wollen, worauf es bei der Gestaltung von Personalarbeit ankommt – geben Sie Ihrem Bachelorstudium eine individuelle Perspektive.

        Business English, Soft Skills und Coding
        In einer dynamischen Umwelt müssen Unternehmen Flexibilität und Kreativität beweisen. Im Bachelorstudium erwerben Sie wichtige Skills für eine erfolgreiche Zusammenarbeit in globalen und inter- disziplinären Teams. Dazu sind Gruppendiskussionen, Planspiele und das Entwickeln persönlicher und sozialer Fähigkeiten ebenso Bestandteil des Curriculums wie z.B. Coding und Methodenkompetenzen.

        Die Vorteile eines Studiums an der BSP

        • Die BSP fördert in der Managementausbildung in gleichem Maße die Entwicklung von betriebswirtschaftlichen, aber auch von kommunikativen, sozialen und verhaltenspsychologischen Kompetenzen. Dazu arbeiten die Departments Betriebswirtschaft/Management und Wirtschaftspsychologie in Lehre und Forschung eng zusammen.
        • In Forschung und Lehre zeichnet sich die BSP durch einen zusätzlichen Schwerpunkt im Zukunftsfeld digitales Management sowie im Management von digitalen Veränderungen aus.
        • Da es sich bei der BSP selbst um ein Familienunternehmen handelt, richten wir unseren Fokus in der Ausbildung künftiger Führungskräfte in besonderer Weise auf die Sicherung der Unternehmensnachfolge.
        • Unser Leitbild Business Class studieren steht für individuelle Förderung statt Massenstudium, unsere Werte fördern Ihr persönliches Wachstum während des Studiums. Wichtiger als Ihre Abiturnote sind uns Ihre Motivation und Begabungen. Alle Studiengänge sind NC-frei.

        Informationsmaterial

        Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter BSP Business School Berlin - Hochschule für Management anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

        Ich bitte um:
        Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

        Anbieter

        Business Class studieren an der BSP
        Die BSP Business School Berlin ist eine Hochschule für Management. Wir bieten unseren Studierenden ein anwendungsorientiertes Studium, welches eine wissenschaftlich fundierte theoretische Management-ausbildung und nachhaltige Praxiserfahrungen aktiv miteinander verbindet.


        Studieren in Berlin
        Die Siemens Villa im Berliner Bezirk Steglitz bietet Ihnen ein einzigartiges Hochschuldomizil, das seinesgleichen sucht. Die denkmalgeschützte Villa historistischen Baustils wurde zwischen 1913 und 1916 im Auftrag von Friedrich Christian Correns erbaut. Die großzügige Gestaltung der Räumlichkeiten und die dazugehörigen herrlichen Parkanlagen bieten Ihnen die Möglichkeit, mitten in Berlin dem Hauptstadttrubel für einige Stunden zu entfliehen und sich in Ruhe Ihrem Studium zu widmen.

        Die Weltstadt Berlin ist eine der schönsten und aufregendsten Städte zum Studieren. Das junge und vitale Stadtleben Berlins setzt europäische Maßstäbe für urbane Entwicklung und Kreativität. Hinzu kommt die geschichtsträchtig-preußische Umgebung der Hauptstadtregion mit der brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam.

        Die BSP liegt in einer der ruhigeren Gegenden der Stadt, dem Bezirk Steglitz im südlichen Berlin unweit des Botanischen Gartens, mit guter Verkehrsanbindung und mit kurzen Wegen ins Stadtzentrum. Die Hauptstadtregion gilt als prosperierende Wirtschaftsregion mit namhaften Firmen, vielen kreativen Start-ups, Verbänden und Institutionen, die spannende Projektstudienstellen vergeben.

        Kontakt

        BSP Business School Berlin - Hochschule für Management

        Calandrellistraße 1-9
        12247 Berlin
        Deutschland

        E-Mail: info@businessschool-berlin.de
        Tel.: +49 30 / 76 68 37 5 -100