Anzeige
Bachelor of Arts

Betriebswirtschaftslehre - Accounting & Controlling (dual)

Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Hochschule
7 Semester
dual

Das Bachelor-Studium

Zahlen sind Dein Ding? Bei den Themen Wirtschaft und Recht musst Du nicht gähnen, sondern hast einen Blick dafür, welche spannenden Aufgaben und Herausforderungen dahinter stecken? Dann ist der duale Studiengang BWL mit der Vertiefung Accounting & Controlling genau das Richtige für Dich.

Der wachsende Wettbewerb in allen Branchen lenkt den Fokus mehr denn je auf aktuelle Unternehmensdaten und Geschäftszahlen. Absolventen mit gutem Fachwissen in diesem Bereich sind daher stark nachgefragt.

Unser Studiengang bereitet Dich auf das spannende und vielfältige Aufgabenfeld des Finanzwesens vor. Dabei legen wir großen Wert auf Praxis. Durch Fallbeispiele, Exkursionen, Praxisprojekte und natürlich die Arbeit bei Deinem Praxispartner lernst Du, theoretische Modelle auf praktische Situationen anzuwenden.

Berufsbild und Karrierechancen

Erbsen zählen war gestern: Wer heute im Accounting & Controller tätig ist, ist nicht mehr nur Zahlenlieferant, sondern ist beratend tätig und liefert bei möglichen Schieflagen im Unternehmen passende Lösungsvorschläge gleich mit. Nach Deinem Abschluss arbeitest Du zum Beispiel als ...

Financial Accounting Manager/-in
Als Financial Accounting Manager bist Du in der Abteilung Rechnungswesen Deines Unternehmens eingesetzt. Du ermittelst durch Dokumentation und Analyse von Finanzdaten den Finanzstatus Deines Unternehmens und bist mit allen steuerlichen Vorgaben und Verpflichtungen vertraut. Dabei achtest Du darauf, dass unternehmensinterne Auflagen und Richtlinien eingehalten werden, und überwachst Aufwendungen und Erträge durch die Sammlung, Konsolidierung und Evaluation von Daten. 

Businesscontroller/-in
Der härtere Wettbewerb zwischen Unternehmen verschärft den Kostendruck – es ist daher umso wichtiger zu erkennen, wo man Geld verdient oder verbrennt. Als Business-Controller versuchst Du herauszufinden, wie man die Performance des Unternehmens steigern kann. Zu Deinen Aufgaben gehören zum Beispiel die Auswertung von Daten, der Plan-Ist-Vergleich und die Herstellung von Budgets und Forecasts, also der Blick in die Zukunft. Dabei arbeitest Du eng mit anderen Abteilungen und dem Management zusammen und gibst Ratschläge, wie man die Unternehmensziele erreichen kann.

Produktionscontroller/-in
Gerade im technischen Umfeld wird der Controller seiner modernen Rolle als Berater des Managements besonders gerecht. Denn betriebswirtschaftliches, insbesondere finanzwirtschaftliches Denken und Handeln steht in der Produktion in Anbetracht der zahlreichen technischen Fragestellungen zunächst oft nicht im Vordergrund. Als Controller im technischen Umfeld musst Du Dir der Besonderheiten eines technisch geprägten Aktionsfelds stets bewusst sein. Dies bedeutet, dass Du bereit sein musst, in die Denk- und Handlungsweise der Technik einzutauchen und sich mit ihren Problemstellungen auseinanderzusetzen.

Studienplan und Studienschwerpunkte

1. Semester

  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Buchführung und Jahresabschluss
  • Wissenschaftliches Arbeiten & Kommunikation
  • Computer Training
  • Praxisprojekt I

2. Semester

  • Wirtschaftsmathematik
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Grundlagen der Volkswirtschaftslehre
  • Einkommensteuer
  • Praxisprojekt II

3. Semester

  • Jahresabschluss und Jahresabschlussanalyse
  • Marketing
  • Statistik
  • Business English I
  • Praxisprojekt III

4. Semester

  • Investition und Finanzierung
  • Bürgerliches Recht
  • Körperschafts- und Gewerbesteuer
  • Business English II
  • Praxisprojekt IV

5. Semester

  • Besonderes Wirtschaftsrecht
  • Konzernabschluss
  • Grundlagen des Controllings
  • Verkehrssteuern
  • Praxisprojekt V

6. Semester

  • Unternehmensbewertung
  • Projektmanagement
  • Strategisches Controlling
  • Internationale Rechnungslegung
  • Praxisprojekt VI

7. Semester

  • Operatives Controlling
  • Sonderfragen Accounting & Controlling
  • Personal- und Unternehmensführung
  • Corporate Governance & Compliance
  • Bachelorarbeit

Zulassung

Studieren mit Abitur/Matura
Als Bewerber mit einer allgemeinen Hochschulreife (Abitur/Matura) oder Fachhochschulreife (Fach-Abitur) kannst Du direkt zum dualen Bachelorstudium an der IUBH zugelassen werden.

Studieren ohne Abitur/Matura
Ohne (Fach-)Abitur/Matura ist ein Einstieg möglich, wenn Du Folgendes mitbringst:

  • abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung und mindestens drei Jahre Berufserfahrung im erlernten Beruf ODER
  • erfolgreiches Ablegen der Meisterprüfung ODER
  • erfolgreicher Abschluss eines Bildungsgangs zum staatlich geprüften Techniker oder staatlich geprüften Betriebswirt

Studienbeginn
WiSe: 01. Oktober

Bewerbungsfrist
WiSe: 31. August

Studiengebühren

In Deutschland finanziert i.d.R. Dein Praxispartner Deine Studiengebühren. In Österreich erhältst Du von Deinem Praxispartner i.d.R. ein Gehalt und kannst über dieses Deine Studiengebühren finanzieren.

Studienorte

  • Berlin
  • Dortmund
  • Düsseldorf
  • Erfurt
  • Frankfurt am Main
  • Hamburg
  • Hannover
  • München
  • Nürnberg

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter IUBH Duales Studium anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Du willst Dich verändern, den nächsten Schritt machen? Dass Du hier bist, zeigt, dass Du schon in den Startlöchern stehst. Und, dass Du etwas bewegen möchtest. Mit der Wahl eines dualen Studiums hast Du die Möglichkeit, nicht nur schnell, sondern auch sehr zielgerichtet in eine erfolgreiche Karriere zu starten. Durch den dynamischen Wechsel zwischen Theorie und Praxis bekommst Du aus beiden Welten – Wissenschaft und Arbeitsalltag – alles an die Hand, was Du in Deinem Traumjob brauchst.

Außerdem kannst Du Dich im Austausch mit Dozenten und Vorgesetzten ständig weiterentwickeln, Dein Wissen sofort anwenden und Praxisbeispiele analysieren. Genau diese Dynamik ist es, die Dich nicht nur weiter- sondern auch schnell zu kleinen und großen Etappenzielen bringt.

Die IUBH unterstützt Dich bei Deinem Vorhaben – ab dem ersten Tag am Campus. Auch in Sachen Praxispartner geben wir Dir gern jederzeit wertvolle Tipps und vermitteln bei kleinen und großen Anfragen. Wir legen Wert auf regelmäßigen Austausch und schätzen das familiäre Umfeld. Deshalb tauschen wir uns viel aus und organisieren regelmäßige Events, die Studierende, Dozenten und Mitarbeiter noch mehr zusammenbringen.

Kontakt

IUBH Duales Studium

Mülheimer Straße 38
53604 Bad Honnef
Deutschland

E-Mail: info@iubh-dualesstudium.de
Tel.: 00800 1600 16 16