Anzeige
ILS-Abschlusszeugnis

Buchführung und Bilanz

Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Institut
12 Monate
berufsbegleitend
Fernlehrgang

Der Fernlehrgang

Buchhaltung gehört zu den elementaren Aufgabenfeldern jedes Unternehmens. Erst die Aufzeichnung aller Geschäftsvorgänge ermöglicht es, den Überblick über Einnahmen und Ausgaben, über Vermögen und Verbindlichkeiten zu behalten. Zusammengefasst in einer Bilanz bilden diese Daten die Grundlage für fundierte unternehmerische Entscheidungen. Voraussetzung für die Ausübung verantwortungsvoller Tätigkeiten rund um die Buchführung und Bilanzierung sind fundierte Buchhaltungskenntnisse, die Ihnen der Lehrgang auf Basis Ihrer beruflichen Erfahrungen vermittelt. Damit erwerben Sie das aktuelle Fachwissen und werden zur qualifizierten und gefragten Fachkraft, der interessante Aufgaben im Rechnungswesen offenstehen.

Der Lehrgang macht Sie in leicht verständlicher Form zunächst mit den buchhalterischen Grundlagen vertraut - von der Konteneröffnung über die doppelte Buchführung bis zum Bilanzabschluss. Anschließend steigen Sie tiefer in die Betriebsbuchhaltung ein und beschäftigen sich mit Bilanzanalyse und -kritik. Über das für den täglichen Alltag nötige Wissen hinaus werden Sie ein tieferes Verständnis der betriebswirtschaftlichen Abläufe eines Unternehmens erlangen, das sich in der späteren Arbeit immer wieder als nützlich erweisen wird.

Zielgruppe

Der Lehrgang ist ideal, wenn Sie noch keinen oder nur wenig Kontakt mit dem Rechnungswesen hatten und sich Kenntnisse in Buchführung aneignen wollen, um sich auf künftige berufliche Aufgaben vorzubereiten. Ebenfalls geeignet ist der Lehrgang, um vorhandene Buchhaltungskenntnisse aufzufrischen und auf einen aktuellen Stand zu bringen. Selbstständige und Mitarbeiter/innen in kleinen Unternehmen oder Familienbetrieben versetzt der Fernlehrgang in die Lage, selbst die Buchführung zu übernehmen, Geschäftsabschlüsse durchzuführen und Bilanzen zu erstellen.

Ausbildungsschwerpunkte

Grundlagen

  • Inventur, Inventar und Bilanz
  • Organisation
  • Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung
  • System der doppelten Buchführung
  • Buchung auf Bestands- und Erfolgskonten
  • Betrieblicher Leistungsprozess
  • Erfassung von Privatvorgängen

Buchführung im Detail

  • Beschaffung und Absatz
  • Material und Erzeugnisse
  • Zahlungsverkehr
  • Personal
  • Steuern
  • Anlagen
  • Forderungen

Durchführung des Jahresabschlusses

  • Erstellung einer Betriebsübersicht
  • Bewertung der Vorräte
  • Bilanz
  • Gewinn- und Verlustrechnung
  • Anhang
  • Lagebericht

Bilanzanalyse

  • Ziel und Grundlage
  • Analyse von Jahresabschlüssen
  • Prüfung der Kreditwürdigkeit

Betriebsbuchhaltung

  • Aufbau
  • Kostenrechnung
  • Betriebsabrechnungsbogen
  • Ein- und Zweikreissystem

Buchführung und Jahresabschluss mit der Software Lexware Buchhalter

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen
Hauptschulabschluss

Lehrgangsbeginn
Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen

Lehrgangsdauer
12 Monate, wobei Sie wöchentlich etwa 8 Stunden benötigen. Sie können jedoch auch schneller vorgehen oder sich Zeit lassen; die Regelstudienzeit dürfen Sie um 6 Monate kostenlos überschreiten.

Umfang des Studienmaterials

  • 21 Studienhefte
  • Arbeitsmaterial zur praktischen Buchführung
  • Software Lexware Buchhalter

Erforderliche Arbeitsmittel
Standard-Multimedia-PC mit Internetzugang und Windows 7 oder neuer (nicht in der Studiengebühr enthalten)

Studienabschluss
Der erfolgreiche Abschluss wird mit dem ILS-Abschlusszeugnis bestätigt. Auf Wunsch stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares ILS-Certificate in englischer Sprache aus.

Ihre Vorteile

  • 4 Wochen kostenlos testen: Lernen Sie Ihre Studienunterlagen und Ihre persönlichen Fernlehrer kennen
  • Mit Zugang zum Online-Studienzentrum für vernetztes Lernen
  • Förderung durch Bildungsgutschein nach AZAV möglich
  • Gratis-Software inklusive: Lexware Buchhalter
  • Das ILS-PlusPrinzip: Mit modernen Methoden zum Studienerfolg

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter ILS - Institut für Lernsysteme anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Das Institut für Lernsysteme (ILS) wurde 1977 in Hamburg gegründet und verfügt über jahrzehntelange Erfahrung und Kompetenz in der Erwachsenenbildung. Im Jahr 2003 hat das ILS mit der Europäischen Fernhochschule Hamburg (Euro-FH) eine Fernhochschule ins Leben gerufen, die das betriebswirtschaftliche Angebot um viele attraktive Bachelor- und Master-Abschlüsse erweitert. Die Entscheidung für den richtigen Weiterbildungspartner ist eine Vertrauenssache. Das ILS bietet Ihnen die Sicherheit Deutschlands größter Fernschule. Über 200 staatlich zugelassene Fernlehrgänge, mehr als 700 Tutoren, Studienleiter und Mitarbeiter sowie rund 80.000 Studienteilnehmer jährlich machen das 1977 gegründete ILS zur größten Fernschule Deutschlands. In sechs Lehrinstituten führen wir Sie zu staatlichen, öffentlich-rechtlichen und institutsinternen Abschlüssen.

Laut einer aktuellen forsa-Studie ist das ILS auch bei Personalentscheidern die mit Abstand bekannteste Fernschule in Deutschland. Ein großer Vorteil für Sie, denn man wird immer darauf achten, bei welchem Bildungsanbieter Sie Ihren Abschluss erworben haben. Auch Großunternehmen wie Deutsche Bank oder Deutsche Bahn setzen auf die Qualität unserer Fernkurse. Das ILS wurde außerdem vom Auswärtigen Amt damit beauftragt, deutsche Kinder im Ausland per Fernunterricht zu betreuen.

Kontakt

ILS - Institut für Lernsysteme

Doberaner Weg 18 - 22
22143 Hamburg
Deutschland

E-Mail: kursinfo@ils.de
Tel.: 0800 123 44 77