Anzeige
Bachelor of Science

Business Administration - Wirtschaftsinformatik

Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Hochschule
7 Semester
berufsbegleitend
47,600

Das Bachelor-Studium

Ihre Studienwahl kann über Ihre gesamte weitere Laufbahn entscheiden. Der Bachelor of Science (BSc) in Business Administration an der Frankfurt School of Finance & Management ist ein Studium, das Ihnen den Grundstein zu Ihrer beruflichen Karriere legt. In sieben Semestern (3,5 Jahre) erwerben sie die notwendigen Kompetenzen und Fähigkeiten, um eine Organisation zu leiten. Daten- und Informationsströme sind das Nervensystem eines modernen Unternehmens. Sie zu kennen, zu beherrschen und bedarfsgerecht zu verändern ist daher eine Tätigkeit, die eine fundierte Ausbildung erfordert. Wer hier bestehen will, muss neben Informatikkenntnissen auch betriebswirtschaftliches Know-how mitbringen, wofür unsere berufsbegleitende Programmvariante Wirtschaftsinformatik die optimale Basis darstellt.

Können Sie sich vorstellen, diese Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine, zwischen Informatikern und Anwendern, zwischen Unternehmen und Kunden zu gestalten? Wollen Sie sowohl informationstechnologische als auch an ökonomischen Fragen detailreich erkunden? Dann ist unsere berufsbegleitende Programmvariante Wirtschaftsinformatik ideal für Sie! In sieben Semestern erlangen Sie profunde IT-Kenntnisse. Gleichzeitig arbeiten Sie sich bei unserem Wirtschaftsinformatik-Studium in relevante Themen aus Management und Finanzwirtschaft ein.

Zusätzlich können Studierende nach zwei Jahren je nach Vertragsgestaltung einen IHK-Abschluss als Fachinformatiker/-in mit Schwerpunkt Anwendungsentwicklung erwerben. Alle theoretischen Inhalte werden von der Frankfurt School vermittelt. Die Praxiserfahrung erwerben Sie im Unternehmen.

Zielgruppe

Studierende, die sich für die Schnittstelle von Informatik/IT und Management interessieren und die Theorie und Praxis von Anfang an miteinander verknüpfen wollen. Sie arbeiten über die gesamte Studiendauer bei einem festen Kooperationspartner, erhalten eine attraktive Vergütung und haben die Möglichkeit, Theorie und Praxis von Anfang an miteinander zu verbinden. Angesehene Arbeitgeber bieten Ihnen abwechslungsreiche Aufgaben und individuelle Förderung und bereiten Sie so optimal auf den Berufseinstieg vor.

Studienplan und Studienschwerpunkte

1. Semester:

  • Mathematik
  • Microeconomics and Decision Making
  • Externes Rechnungswesen
  • Informations- und Kommunikationssysteme
  • Einführung in die Programmierung

2. Semester:

  • Stochastik
  • Markets, Incentives and Ethical Management
  • Managerial Accounting
  • Systemanalyse und -entwicklung
  • Datenorganisation und Datenbanksysteme

3. Semester:

  • Applied Research Methodology
  • Operations Management
  • Language
  • Finance
  • Unternehmensarchitektur-Management

4. Semester:

  • Marketing
  • Corporate Design and Behavior
  • Wirtschaftsprivatrecht
  • Betriebliche Anwendungssysteme
  • Informationsmanagement

5. Semester: Auslandssemester

Im 6. und 7. Semester wählen Sie vier Wahlmodule aus vier Themengebieten.

6. Semester:

  • Business Intelligence
  • Electronic Business and IT Security
  • Finance and Banking
  • Managing Organisations
  • Economics
  • Business and Society

7. Semester:

  • Strategisches IS-Management
  • PraxisprojektBachelor-Thesis

 

 

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

  • Hochschulzugangsberechtigung (Abitur, Fachhochschulreife oder andere anerkannte Berechtigung),
  • erfolgreich absolviertes Aufnahmeverfahren an der Frankfurt School.

Studiengebühr

  • Anmeldegebühr: 100,00 Euro
  • Semestergebühr: 6.800,00 Euro (5.025,00 Euro für Auszubildende oder Arbeitnehmer eines Kooperationspartners)
  • Für das Auslandssemester gelten je nach Partnerhochschule unterschiedliche Gebühren.
  • Gesamtpreis: 47.600,00 Euro (zzgl. Gebühr für das Auslandssemester)
  • Monatliche Zahlung möglich.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Frankfurt School of Finance & Management anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Die Frankfurt School of Finance & Management ist eine führende private Business School mit Hauptsitz in Frankfurt am Main, über 86 regionalen Bildungszentren in ganz Deutschland und verschiedenen Beteiligungen und Programmen im Ausland. Sie bietet anspruchsvolle Studien- und Weiterbildungsmöglichkeiten in verschiedenen Programmbereichen. Dazu gehören wissenschaftliche Forschungszentren und zahlreiche internationale Beratungsprojekte.

Sämtliche Lehr-, Forschungs- und Beratungsaktivitäten bewegen sich im Spannungsfeld von Finance und Management. Finance verstehen wir als Querschnittsfunktion in allen Unternehmen, die sich mit dem Management von Finanzen befassen, und Management als klassische Unternehmensführung, bei der Manager den Einsatz von Mitarbeitern und Sachmitteln so gestalten, dass die Ziele des Unternehmens möglichst wirtschaftlich erreicht werden. Die Ursprünge der Frankfurt School of Finance & Management liegen in der Finanzwirtschaft. Unsere Leistungen werden zunehmend aber auch in anderen Wirtschaftsbereichen geschätzt. Künftig werden wir unsere nationale und internationale Vernetzung mit der Wirtschaft weiter ausbauen.

Kontakt

Frankfurt School of Finance & Management

Sonnemannstraße 9-11
60314 Frankfurt am Main
Deutschland

E-Mail: info@frankfurt-school.de
Tel.: +49 (069) 154008-0