Anzeige
Master of Arts

Business Development & Digital Innovation

Informationsmaterial anfordern
Master
Hochschule
4 Semester
Vollzeit

Das Master-Studium

Sie möchten gern neue Märkte und Produkte identifizieren sowie geeignete Strategien für die Markteinführung, Marktdurchdringung, Marktentwicklung, Produktentwicklung und Diversifikation entwickeln? Sie möchten digitale Innovationen erkennen und für das Unternehmen nutzbar machen? Dieser Masterstudiengang befähigt Sie für einen Einstieg auf der mittleren Managementebene von Unternehmen. Auf Basis des erlangten Know-hows können Sie in Positionen mit Führungsverantwortung aufsteigen. Darüber hinaus können sie eigene Unternehmen im Sinne des Intrapreneurships gründen und führen. Wir legen in diesem Studiengang großen Wert auf viele Praxisanteile, bei denen Sie Ihr persönliches Karriereziel nicht aus den Augen verlieren werden.

Durch die praxisnahen Module lernen Sie schon während Ihres Studiums, das theoretische Wissen anzuwenden und lösungsorientierte Entwicklungsszenarien für Unternehmen zu erstellen. Sie erwerben umfangreiche Führungskompetenzen, mit denen Sie eine reflektierte Haltung zur Rolle und Verantwortung in Wirtschaft und Praxis sowie in Auseinandersetzung mit interdisziplinären Kooperationen einnehmen. Somit tragen Sie zur Innovationsfähigkeit der Wirtschaft bei und entwickeln digitale Produkt- und Marktinnovationen für die Wirtschaft weiter.

Berufsperspektiven

Nach dem Masterabschluss stehen Ihnen vielfältige berufliche Perspektiven offen. Sie können eine Karriere auf Leitungsebene in der Wirtschaft anstreben und sich speziell in Bereichen der Unternehmensentwicklung qualifizieren. Sie erwerben spezifisches Expertenwissen in der Geschäftsfeldentwicklung mit Bezug zu digitaler Innovation und Transformation. Dieser Studiengang eignet sich besonders für Sie, wenn Sie eines dieser Ziele verfolgen:

  • Vorantreiben von Innovationsprozessen für den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen
  • Bearbeitung von dynamischen Märkten und Entwicklung von neuen Geschäftsfeldern in Unternehmen
  • Erkennen von frühzeitigen Weichenstellungen und Chancen, um einem Unternehmen beim Wachstum und zu Erfolg zu verhelfen
  • Kennenlernen von Werkzeugen und Praxiserfahrungen, um konkret in die Umsetzung starten zu können

Studienplan und Studienschwerpunkte

In diesem Masterstudiengang erwerben Sie das Knowhow, um Vertriebs- und Marketingstrategien zu entwickeln, die Sie im Rahmen des Key Account Managements anwenden. Dabei nutzen Sie eine agile Steuerung bei Neuproduktentwicklungsprojekten und etablieren digitale Innovationsprozesse in gegebene Unternehmensstrukturen. Aufgrund der erworbenen Management- und Leadershipkompetenzen treiben Sie eine nachhaltige Organisationsentwicklung voran, können auf  wissenschaftlicher Grundlage fundierte Entscheidungen auch in neuen, nicht vertrauten Situationen treffen und deren Folgen kritisch reflektieren. Sie sind in der Lage, vertrauensvolle Kundenbeziehungen aufzubauen.

Produkt- und Vertriebsmanagement

  • Agiles Produkt- & Innovationsmanagement
  • Internationale Marketing- & Vertriebskanäle und Beziehungsmanagement

Unternehmerisches Denken, Entscheiden und Handeln im VUKA-Umfeld

  • Entrepreneurial Mindset
  • Entrepreneurial Skills
  • Behavioral Decision Making
  • Entrepreneurial Leadership

Marktorientierte Geschäftsentwicklung & Finanzierung

  • Business Development & internationale Wachstumsstrategien
  • Geschäftsmodelle und Businessplan
  • Entrepreneurial Finance
  • Praxisprojekte & Case Studys

Kultur- & Unternehmensentwicklung

  • Wirtschaftsethik
  • Agile Organisation & New Work
  • Konfliktmanagement & Mediation
  • Organisationsentwicklung & Management von digitalen Transformationsprojekten
  • (Virtuelles) Arbeiten und Führen in internationalen Kontexten

Digital Business Transformation & Innovation

  • Digital Business
  • Creative Tools & Design Thinking
  • Geschäftsfeldentwicklung & digitale Märkte

Voraussetzungen

Um ein Masterstudium an der Hochschule Fresenius aufnehmen zu können, müssen Sie die dafür geltenden Zulassungskrititerien erfüllen. Wir prüfen in diesem Zusammenhang den Abschluss Ihres ersten akademischen Grades, Ihre Abschlussnote, die inhaltliche Zusammensetzung Ihres Vorstudiums und Ihre Sprachkenntnisse.

Abgeschlossenes Bachelorstudium
Um zum Studiengang Business Development & Digital Innovation (M.A.) zugelassen zu werden, benötigen Sie einen Bachelorabschluss mit mindestens 180 Credit Points in einem fachlich geeigneten Studiengang mit wirtschaftswissenschaftlichem Bezug.

Fachliche Voraussetzungen
Falls Sie einen entsprechenden Bezug zum Thema Business Development & digitale Innovation durch Ihre Wahlfächer, Ihre Bachelorarbeit oder durch Berufserfahrung (z.B. eigene Business Development-Projekte) nachweisen, besteht die Möglichkeit, über einen wirtschaftswissenschaftlichen Aufnahmetest die entsprechenden Kompetenzen nachzuweisen. 

Sprachkenntnisse
Deutschkenntnisse: Stufe B2 gemäß des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.

Bewerbungsfristen:
Die Bewerbungsfristen entnehmen Sie unserer Website.

Studiengebühren

Die Hochschule Fresenius ist eine Hochschule in freier Trägerschaft, deren Studiengänge staatlich anerkannt, aber nicht staatlich refinanziert werden. Aus diesem Grund werden für das Studium Gebühren erhoben. Für die Finanzierung Ihres Studiums stehen Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Hochschule Fresenius Hamburg anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Die Hochschule Fresenius entwickelte sich aus dem 1848 von Carl Remigius Fresenius begründeten Chemischen Laboratorium Fresenius und blickt auf über 170 Jahre Bildungstradition in privater Trägerschaft in Deutschland zurück. Sie ist damit die älteste Bildungsinstitution dieser Art im Bereich Chemie. Im Sinn ihres Gründers Carl Remigius Fresenius verbindet sie Lehre, Forschung und Praxis. Der Name Fresenius steht für praxisorientierte Lehre mit dazu eng verknüpfter angewandter Forschung und Entwicklung. Dies gilt für den traditionsreichen Fachbereich Chemie & Biologie ebenso wie für die beiden 1997/98 neu eingerichteten Fachbereiche Gesundheit & Soziales und Wirtschaft & Medien sowie für die 2013 bzw. 2015 integrierten, neuen Fachbereiche Design und OnlinePlus.

Unsere Studiengänge, Ausbildungs- und Weiterbildungsangebote vermitteln die wissenschaftlichen Kenntnisse und Fertigkeiten des jeweiligen Fachbereichs. Dabei beziehen wir aktuelle und zukünftige Erfordernisse des Arbeitsmarktes ein. Das theoretische Fachwissen und unsere Forschungsarbeit reflektieren die Studierenden im Anwendungskontext der beruflichen Praxis. Wir beteiligen sie gemäß ihrem Lernfortschritt an unseren anwendungsorientierten Forschungsprojekten. Wir verstehen uns als international tätige, kooperations- und praxisorientierte Hochschule. Wir beteiligen uns aktiv an der Gestaltung des europäischen Hochschulraumes und arbeiten nicht nur vernetzt auf nationaler und auf internationaler Ebene, sondern auch im eigenen Haus interdisziplinär und teamorientiert in Lehre, Forschung und Praxis.

Kontakt

Hochschule Fresenius Hamburg

Alte Rabenstraße 1
20148 Hamburg
Deutschland

E-Mail: studienberatung-hamburg@hs-fresenius.de
Tel.: +49 (0) 800 3 400 400