Anzeige
Master of Arts

Business Education

Informationsmaterial anfordern
Master
Universität
4 Semester
berufsbegleitend
11.990,- (4 Raten à 2.997,50)

Das Master-Studium

Dieser englischsprachige Masterlehrgang befähigt die Absolventinnen und Absolventen, bestehende (technologiebasierte) Lernumgebungen zu evaluieren und zu optimieren, sowie innovative Lernkonzepte selbst zu gestalten und zu betreuen. Studierende erhalten Expertenwissen und das nötige Handwerkszeug, um Weiterbildungsaktivitäten zu konzipieren und umzusetzen. Einen Schwerpunkt des Studiums stellen innovative, technologiebasierte Lernumgebungen und Lernarrangements dar. Der Universitätslehrgang Business Education wurde für all jene Personen konzipiert, die in Schulen, Unternehmen oder Bildungsinstitutionen für die Aus- und Weiterbildung verantwortlich zeichnen. Der Masterlehrgang kombiniert post-graduale Inhalte aus Wirtschaft und Pädagogik, um Ihre Karrierechancen sowohl in der Wirtschaft als auch im Bildungsbereich zu erweitern.

Der Masterlehrgang am IMB

  • Baut auf Ihren Kenntnissen und Erfahrungen aus Schule und Wirtschaft auf.
  • Bietet praktische und realistische Lernaktivitäten an.
  • Stellt interaktive Lernumgebungen auf Basis neuer und aufstrebender Informationstechnologien zur Verfügung, um Studierende zu aktivieren und zu motivieren.
  • Beinhaltet das Beobachten und Erfahren von Lehren und Lernen in der Erwachsenenbildung im Rahmen verschiedener Bildungssituationen.
  • Legt den Grundstein für wissenschaftliche Forschung und bereitet den Weg für weiterführende Studien in den Bereichen Wirtschaft, Bildung und verwandten Fachgebieten.

Berufsbild und Karrierechancen

Das Programm richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer in mittleren und höheren Schulen, HR-Manager, Personalentwickler, Führungskräfte mit Personalverantwortung, Psychologen und andere Fachkräften, die mit der Erwachsenenbildung betraut sind.

Absolventinnen und Absolventen dieses 4-semestrigen, berufsbegleitenden Lehrgangs eignen sich das nötige Expertenwissen und Rüstzeug an, um Problemstellungen im Handlungsfeld der Erwachsenenbildung zu erkennen, diese wissenschaftlich zu analysieren und selbstständig Lösungsmöglichkeiten zu erarbeiten. Außerdem erhalten Sie Grundkenntnisse an wissenschaftlichen Methoden, um Forschungsfragen in ihrem Fachgebiet zu bearbeiten.

Absolventinnen und Absolventen besetzen Positionen als Bildungsbeauftragte, HR-Manager, Bildungsforscher, Lehrerinnen und Lehrer in mittleren und höheren Schulen, aber auch als Personalentwickler, Führungskräfte mit Personalverantwortung und andere Fachkräfte, die mit der Erwachsenenbildung betraut sind.

Studienplan und Studienschwerpunkte

  • Introduction to Business Education
  • Philosophy of Science
  • Research Methodology
  • Educational Management & Leadership
  • Educational Controlling & Evaluation
  • Educational Technologies & Innovation
  • Human Resource Development & Work Based Learning
  • Educational Entrepreneurship
  • Organisational Learning
  • Trends in Business Education
  • Project
  • Master´s Thesis

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

  • Abgeschlossenes österreichisches Hochschulstudium (min. Bachelor) bzw. abgeschlossenes Lehramtsstudium an einer inländischen Pädagogischen Akademie oder gleichwertiger ausländischer Studienabschluss.

Für Bewerber ohne Hochschulabschluss:

  • Universitätsreife und mindestens 4 Jahre einschlägige Berufserfahrung in adäquater Position
  • ohne Universitätsreife und mindestens 8 Jahre einschlägige Berufserfahrung in adäquater Position

Bewerber müssen Ihre Englischkenntnisse durch ein international anerkanntes Zertifikat nachweisen, z.B. TOEFL, IELTS, etc.

Kosten:

Die Teilnahmegebühr beträgt € 11.990,— (4 Semesterraten à 2997,50).

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Donau-Universität Krems anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Als einzige öffentliche Universität für Weiterbildung im deutschsprachigen Raum und führende Universität für Weiterbildung in Europa ist die Donau-Universität Krems auf die Höherqualifizierung von Berufstätigen spezialisiert. Mehr als 8.000 Studierende aus 85 Ländern profitieren von innovativen Lernformaten und der starken Verknüpfung von Wissenschaft und Praxis. Mit mehr als 24.500 AbsolventInnen und 25 Jahren Erfahrung in postgradualer Bildung verbindet die Donau-Universität Krems Innovation und höchste Qualitätsstandards in Forschung und Lehre. Sie führt das Qualitätssiegel der AQ-Austria.

©HerthaHurnaus

Studienprogramm
Das Studienprogramm umfasst Master-Lehrgänge und kürzere Programme in den Bereichen

Einen umfassenden Überblick über alle Angebote finden Sie im aktuellen Studienführer und unter www.donau-uni.ac.at/studium

Kontakt

Donau-Universität Krems
Dept. für Weiterbildungsforschung und Bildungstechnologien
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Österreich

E-Mail: newmedia@donau-uni.ac.at
Tel.: +43 (0)2732 893 2522