Anzeige
Certificate of Advanced Studies

CAS Best Practice in Ergotherapie - Pädiatrie

Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Hochschule
22 Tage
berufsbegleitend

Der Lehrgang

In diesem CAS setzen Sie sich mit aktuellen Entwicklungen der Ergotherapie in der Pädiatrie auseinander. Sie erwerben neueste Kenntnisse über die Normalentwicklung sowie verschiedene Krankheitsbilder von Kindern und Jugendlichen – wie Zerebralparese, kognitive Beeinträchtigungen oder Autismus-Spektrum-Störungen – und lernen, passende Interventionen nach wissenschaftlichen Kriterien anzuwenden und zu begründen. Zudem bringen Sie Fälle aus Ihrem Berufsalltag ein und planen, nach einer Einführung ins Projekt- und Changemanagement, einen Veränderungsprozess an Ihrem Arbeitsplatz oder konzipieren ein neues Angebot.

Über das ganze CAS wählen Sie an verschiedenen Tagen selbst das Thema aus und geben der Weiterbildung damit Ihre persönliche Richtung. Bei der Wahl beraten Sie die Ergotherapeutinnen Angela Nacke und Anika Stoffel, die Sie als Fachexpertinnen während des ganzen CAS begleiten.

Das CAS wird an den MAS in Ergotherapie der Spezialisierung Pädiatrie angerechnet.

Berufsbild und Zielpublikum

Ergotherapeutinnen und -therapeuten

Ausbildungsschwerpunkte

siehe

https://www.zhaw.ch/de/gesundheit/weiterbildung/detail/kurs/cas-best-practice-in-ergotherapie-paediatrie/

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

  • Bachelor of Science (BSc) in Ergotherapie, nachträglicher Titelerwerb (NTE) oder «Sur Dossier»-Aufnahme für ausländische Berufsangehörige
  • Berufstätigkeit in der Pädiatrie von Vorteil
  • Englischkenntnisse von Vorteil

Kosten: CHF 7'500.00

Bemerkung zu den Kosten: Preis inkl. Einschreibegebühr CHF 300.00

Methodik

Die Weiterbildung ist berufsbegleitend. Verschiedene Lehr- und Lernmethoden werden angewendet wie Referate, Fallbearbeitungen, Reflexions- und Praxisaufträge sowie angeleitetes und autonomes Selbststudium. «Blended Learning» kommt zur Anwendung = Präsenzlernen wird mit informations- und kommunikationstechnologiegestützten Lernen ergänzt.

Unterricht

Der Aufwand für ein CAS beträgt insgesamt rund 450 Stunden. Der Präsenzunterricht an der ZHAW umfasst 22 Tage, das Selbststudium rund 290 Stunden.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Gesundheit anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Unsere Hochschule ist eine der führenden Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in der Schweiz. In Forschung und Entwicklung orientiert sich die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften an zentralen gesellschaftlichen Herausforderungen – mit den Schwerpunkten Energie und Gesellschaftliche Integration. Die ZHAW ist mit ihren Standorten in Winterthur, Zürich und Wädenswil regional verankert und kooperiert mit internationalen Partnern. Die Hochschule umfasst acht Departemente: Angewandte Linguistik, Angewandte Psychologie, Architektur, Gestaltung und Bauingenieurwesen, Gesundheit, Life Sciences und Facility Management, School of Engineering, School of Management and Law sowie Soziale Arbeit.

Das Departement Gesundheit ist mit über 1'500 Studierenden und 250 Mitarbeitenden eines der grössten Zentren im deutschsprachigen Raum für die Aus- und Weiterbildung in den Gesundheitsberufen. Das Departement Gesundheit der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist eines der grössten und renommiertesten Zentren der Schweiz für die Aus- und Weiterbildung in den Gesundheitsberufen. Es besticht durch eine moderne Infrastruktur, eine attraktive Lage neben der Altstadt und nur wenige Gehminuten vom Bahnhof Winterthur entfernt sowie einem eigenen Parkhaus sowie.

Kontakt

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Gesundheit

Katharina-Sulzer-Platz 9
8400 Winterthur
Schweiz

E-Mail: weiterbildung.gesundheit@zhaw.ch
Tel.: +41 (0) 58 934 74 40