Anzeige
Bachelor of Arts

Culinary Management (dual)

Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Hochschule
7 Semester
dual

Das Bachelor-Studium

Neue Rezepte, kreative Geschmackskombinationen, ausgefeilte Menüabfolgen: Kochen ist Deine Leidenschaft? Dann mach es zu Deinem Beruf! Im dualen Studium Culinary Management lernst Du, was Du brauchst, um mit Kochen Karriere zu machen. Über das Kochhandwerk hinaus beschäftigst Du Dich mit Fragen wie ‚Was gehört eigentlich zu einem guten Gastronomiekonzept?‘, ‚Welche Rolle spielen betriebswirtschaftliche Fragen dabei?‘ und weiteren Themen rund um die Vorgänge hinter den Kulissen eines Restaurants.

In sieben Semestern bereiten wir Dich praxisnah auf eine erfolgreiche Karriere im Hotellerie- und Restaurantwesen vor. Die Inhalte Deines Studiums reichen dabei von betriebswirtschaftlichen Grundlagen über Küchentechnologie und Qualitätsmanagement sowie Hygiene und Ernährungslehre bis hin zu Marketing und Personalführung. Das Besondere: Neben der ganzen Theorie arbeitest Du in einem unserer Partnerbetriebe. So sammelst Du schon während des Studiums wichtige Berufserfahrung und verschaffst Dir einen entscheidenden Vorteil auf dem Arbeitsmarkt.

Berufsbild und Karrierechancen

Präsentations- und Küchenkonzepte umsetzen, Flying Buffets kalkulieren und planen, gastronomische Leitungen bei Entwicklungen, Events und Tagungen beraten… Die Aufgaben im Culinary Management sind vielfältig. Deshalb hält die Zukunft diese möglichen Positionen für Dich bereit:

Restaurantleiter/-in
Als Restaurantleiter nimmst Du eine zentrale Schlüsselposition in einem gastronomischen Betrieb ein. Du kümmerst Dich um die interne Organisation, die Mitarbeiter, die Bestellungen, die Karte und bist erster Ansprechpartner für Deine Gäste. Die Herausforderung dabei ist, stets die richtige Balance zwischen den Wünschen Deiner Gäste, den Befindlichkeiten Deiner Mitarbeiter und den wirtschaftlichen Interessen des Betriebes zu finden. 

Küchenchef/-in
Als Küchenchef hast Du Dein Reich, also die Küche, fest in der Hand. Du leitest Dein Team, koordinierst das Geschehen und bist für administrative Aufgaben im Hintergrund verantwortlich: zum Beispiel für die Bestellung und Kontrolle der Ware. Du bestimmst, was auf die Speisekarte kommt und bist ein kreativer Kopf. Als Profi im Bereich Food & Beverage gibst Du Dein Wissen natürlich auch an Mitarbeiter weiter. Außerdem arbeitest Du mit allen Abteilungen eines Hotels oder Restaurants zusammen, um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren.

Food & Beverage Manager/-in
Food and Beverage Manager kümmern sich um alles, was mit Essen und Trinken zu tun hat – vom Einkauf der Lebensmittel bis zur Führung der Mitarbeiter. In dieser Funktion bist Du in gewisser Weise auch Trendsetter. Im ständigen Dialog mit Gästen und Kollegen sorgst Du dafür, dass Trends erkannt und für Dein Haus erfolgreich umgesetzt werden. Du solltest ein kompetentes, verbindliches Auftreten, eine strategische Denkweise und fundierte Kenntnisse aus Küche und Wirtschaft mitbringen.

Studienplan und Studienschwerpunkte

1. Semester

  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Einführung in die Hotellerie und Gastronomie
  • Wissenschaftliches Arbeiten & Kommunikation
  • Computer Training
  • Praxisprojekt I

2. Semester

  • Speisenproduktion I
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Grundlagen der Volkswirtschaftslehre
  • Hygiene und Sicherheit
  • Praxisprojekt II

3. Semester

  • Buchführung und Jahresabschluss
  • Marketing
  • Speisenproduktion II
  • Arbeitsvorbereitung und Arbeitsplanung
  • Praxisprojekt III

4. Semester

  • Investition und Finanzierung
  • Recht
  • Ernährungslehre
  • Produktions- und Verpflegungssysteme I
  • Praxisprojekt IV

5. Semester

  • Besonderes Wirtschaftsrecht
  • Küchentechnologie
  • Compliance, Prozess- und Qualitätsmanagement
  • Produktions- und Verpflegungssysteme II
  • Praxisprojekt V

6. Semester

  • Menüplanung und Budgetierung
  • Personaleinsatzplanung
  • Getränkemanagement
  • Projektmanagement
  • Praxisprojekt VI

7. Semester

  • Personal- und Unternehmensführung
  • Leadership 4.0
  • Machbarkeitsstudien und Businessplan
  • Aktuelle Entwicklungen in Gastronomie und Kulinarik
  • Bachelorarbeit

Zulassung

Studieren mit Abitur/Matura
Als Bewerber mit einer allgemeinen Hochschulreife (Abitur/Matura) oder Fachhochschulreife (Fach-Abitur) kannst Du direkt zum dualen Bachelorstudium an der IUBH zugelassen werden.

Studieren ohne Abitur/Matura
Ohne (Fach-)Abitur/Matura ist ein Einstieg möglich, wenn Du Folgendes mitbringst:

  • abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung und mindestens drei Jahre Berufserfahrung im erlernten Beruf ODER
  • erfolgreiches Ablegen der Meisterprüfung ODER
  • erfolgreicher Abschluss eines Bildungsgangs zum staatlich geprüften Techniker oder staatlich geprüften Betriebswirt

Studienbeginn
WiSe: 01. Oktober

Bewerbungsfrist
WiSe: 31. August

Studiengebühren

An der IUBH zahlst Du 0 € - denn Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren.

Studienorte

  • Berlin
  • Dortmund
  • Düsseldorf
  • Frankfurt am Main
  • Hamburg
  • Köln
  • München

Video

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter IUBH Duales Studium anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Du willst Dich verändern, den nächsten Schritt machen? Dass Du hier bist, zeigt, dass Du schon in den Startlöchern stehst. Und, dass Du etwas bewegen möchtest. Mit der Wahl eines dualen Studiums hast Du die Möglichkeit, nicht nur schnell, sondern auch sehr zielgerichtet in eine erfolgreiche Karriere zu starten. Durch den dynamischen Wechsel zwischen Theorie und Praxis bekommst Du aus beiden Welten – Wissenschaft und Arbeitsalltag – alles an die Hand, was Du in Deinem Traumjob brauchst.

Außerdem kannst Du Dich im Austausch mit Dozenten und Vorgesetzten ständig weiterentwickeln, Dein Wissen sofort anwenden und Praxisbeispiele analysieren. Genau diese Dynamik ist es, die Dich nicht nur weiter- sondern auch schnell zu kleinen und großen Etappenzielen bringt.

Die IUBH unterstützt Dich bei Deinem Vorhaben – ab dem ersten Tag am Campus. Auch in Sachen Praxispartner geben wir Dir gern jederzeit wertvolle Tipps und vermitteln bei kleinen und großen Anfragen. Wir legen Wert auf regelmäßigen Austausch und schätzen das familiäre Umfeld. Deshalb tauschen wir uns viel aus und organisieren regelmäßige Events, die Studierende, Dozenten und Mitarbeiter noch mehr zusammenbringen.

Kontakt

IUBH Duales Studium

Juri-Gagarin-Ring 152
99084 Erfurt
Deutschland

E-Mail: info@iubh-dualesstudium.de
Tel.: 0800 1600 16 16