Anzeige
Bachelor of Arts

Digital Media

Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Universität
6 Semester
Vollzeit

Das Bachelor-Studium

Wollen Sie unsere digitale Zukunft mitgestalten? Glauben Sie, dass unsere Kultur von den digitalen Medien geprägt und verändert wird? Ob Netzkultur oder Medienökonomie: Im Bachelor Digital Media analysieren Sie die Ideen, Ansätze und Geschichte sowie die technischen Grundlagen und Werkzeuge digitaler Medien. Parallel dazu entwickeln und implementieren Sie Ihre eigenen Praxisprojekte in Bereichen wie Video, Audio, Games, Apps oder Mash Ups. Im Bachelor-Programm werden digitale Medien theoretisch fundiert, kritisch vermittelt und praktisch erprobt. Das englischsprachige Studienprogram Digital Media verbindet die theoretische Auseinandersetzung mit Medienwissenschaft und –geschichte mit der praktischen Einführung in die Grundlagen des Programmierens und der kreativen Nutzung digitaler Medien. So erarbeiten Sie sich während Ihres Studiums wissenschaftliche Expertise im Bereich der digitalen Medien ebenso wie berufsfeldbezogene Qualifikationen. Sie lernen nicht nur neue Theorien, Analysen, Werkzeuge und Trends zu verstehen, sondern werden auch befähigt, den rasenden Wandel auf immer wieder neue, kritische und kreative Weise zu begleiten und voranzutreiben.

Mit der Bachelor-Arbeit schließen Sie Ihr Medienstudium ab. In der Abschlussarbeit zeigen Sie, dass Sie die erlernten Grundlagen und Methodenkenntnisse selbständig auf ein eigenes Thema anwenden und sich wissenschaftlich fundiert mit aktuellen Fragestellungen der digitalen Medien auseinandersetzen können.

Berufsbild und Karrierechancen

Am Leuphana College erwerben Sie durch das interdisziplinäre Bachelor-Studium Digital Media neben Fachwissen auch fachübergreifende Kompetenzen. So sind Sie nach Abschluss Ihres Bachelor Digital Media in der Lage, in einem nationalen sowie internationalen Arbeitsumfeld selbständig Lösungsstrategien zu erarbeiten und überzeugend zu präsentieren. Bereits während des englischsprachigen Medienstudiums können Sie durch qualifizierte Praktika sowie eigene Forschungs- und Praxisprojekte relevante Beschäftigungsfelder der digitalen Medien kennenlernen und herausfinden, für welches Tätigkeitsfeld Sie sich begeistern können.

Master-Studium:

Nach dem Bachelor-Abschluss haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre Kenntnisse der digitalen Medien etwa in einem medienwissenschaftlichen Master-Studium an einer deutschen oder internationalen Universität zu vertiefen. Die Leuphana bietet an der Graduate School verschiedene Master-Programme in den Bereichen Bildungs-, Kultur-, Staats-, Nachhaltigkeits- und Wirtschaftswissenschaften an.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Pflichtmodule

  • History and Epistemology of Media
  • Media Cultures
  • Practical Experience in Digital Media I, II and III
  • Technological Basics I and II
  • Net Criticism
  • Agents & Interfaces
  • Recent Developments in Media Theory
  • Economy of Digital Media
  • Research Colloquium
  • Bachelor's Thesis

Minor

Der Ma­jor Digital Media kann in Kom­bi­na­ti­on mit ei­nem der fol­gen­den Mi­nor stu­diert werden:

  • Betriebswirtschaftslehre
  • E-Business
  • Industrietechnik
  • Nachhaltigkeitswissenschaften
  • Philosophie
  • Politikwissenschaft
  • Popular Music Studies
  • Raumwissenschaften
  • Rechtswissenschaften (Unternehmens- und Wirtschaftsrecht)
  • Soziale Medien und Informationssysteme
  • Volkswirtschaftslehre
  • Wirtschaftspsychologie

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Das College der Leuphana nimmt Studienanfängerinnen und Studienanfänger jeweils zum Wintersemester auf. Bis zum 15. Juli muss Ihre Online-Bewerbung eingegangen sein, damit Sie am Zulassungsverfahren teilnehmen können.

Zugangsvoraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • Fachgebundene Hochschulreife (erworben an deiner Berufsoberschule)
  • Allgemeine Fachhochschulreife
  • Ablegunge einer Meisterprüfung, Abschluss eines Bildungsganges
  • Abschluss einer mindestens dreijährigen Ausbildung
  • Erwerb einer fachbezogenen Hochschulzugangsberechtigung

Bewerberinnen und Bewerber müssen als weitere Zugangsvoraussetzung besondere Englischkenntnisse nachweisen.

Internationales Studium der Digitalen Medien

Das Studienprogramm Digital Media ist international ausgerichtet - alle Veranstaltungen im Hauptfach finden in englischer Sprache statt. Das Bachelor-Studium fokussiert die neuesten Diskussionen zu digitalen Medien - ob aus Deutschland, den USA, Indien, Japan oder China. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Ihr Bachelor-Programm Digital Media teilweise im Ausland zu absolvieren, so zum Beispiel an der School of Creative Media der Hong Kong City University. Die School of Creative Media befindet sich in West Kowloon, dem cultural hub Hong Kongs, und verfügt über eine aufwendige technische Austattung wie 3D Multimedia Theater, Production Studio und Future Cinema Studio CMC Gallery. Wenn Sie Ihren Aufenthalt an der Hong Kong City University auf zwei Jahre ausdehnen, können Sie einen zweiten, internationalen Bachelor-Abschluss erwerben.

Leuphana und Hamburg Media School

Ungefähr die Hälfte der Veranstaltungen finden in den Räumen der Hamburg Media School statt, die andere Hälfte auf dem Campus der Leuphana Universität Lüneburg. Die Lehrenden des Programms Digital Media gehören zu den mehr als 100 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die an der Leuphana Universität Lüneburg zur Zukunft der digitalen Medien forschen. Sie entwickeln Ihre Projekte also im Kontext aktuellster internationaler Forschung. Zusätzlich stehen Ihnen Veranstaltungen und Events mit den weltweit führenden Köpfen der Forschung zu digitaler Kultur offen.

Das Leuphana-Semester

Das Leuphana Semester bildet für alle Studienanfängerinnen und -anfänger den Einstieg in die Wissenschaft. In den fachübergreifenden Modulen des ersten Semesters erarbeiten Sie sich die Grundlagen wissenschaftlichen Denkens und Arbeitens. Den Auftakt des ersten Semesters bilden der College Starttag und die Startwoche. So erfahren Sie, wie Sie von einer Beobachtung zu einer These gelangen, belastbare Daten erheben oder aktuelle Ereignisse ideengeschichtlich einordnen. Außerdem befassen Sie sich mit der gesellschaftlichen Verantwortung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und lernen eine wissenschaftliche Arbeit zu schreiben sowie Ihre Forschungsergebnisse im akademischen Umfeld zu präsentieren. Die Vorlesungen und Seminare des Leuphana Semesters werden in fünf thematisch verbundenen Lehreinheiten – den so genannten Modulen – angeboten.

  • Wissenschaft trägt Veratnwortung
  • Wissenschaft lehrt Verstehen
  • Wis­sen­schaft nutzt Metho­den I
  • Wis­sen­schaft nutzt Metho­den II
  • Wissenschaft kent disziplinäre Grenzen

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Leuphana Universität Lüneburg anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Welche kulturellen Grundlagen und Veränderungen prägen unsere Gesellschaft? Wie erhalten wir uns zukünftige Gestaltungsmöglichkeiten durch nachhaltiges Handeln? Wie entsteht unternehmerische und soziale Wertschöpfung? Und wie schaffen wir möglichst große Bildungs- und Zukunftschancen für alle? Kultur, Nachhaltigkeit, Entrepreneurship und Bildung – in diesen vier Schwerpunkten thematisiert die Leuphana Universität Lüneburg in Studium und Forschung die Zukunft gesellschaftlichen Engagements in der Zivilgesellschaft des 21. Jahrhunderts. Das Studium an der Leuphana folgt einem deutschlandweit einmaligen, inzwischen mehrfach ausgezeichneten Studienmodell.

Anspruchsvoll, offen, lebendig und zukunftsfähig: Das Leuphana College bietet ein vielfältig vernetztes, interdisziplinäres Bachelor-Studium, das Studierenden ein Denken "über den Tellerrand" einzelner Disziplinen erlaubt. In der Graduate School finden Studierende verschiedene Masterprogramme mit interdisziplinären Spezialisierungsmöglichkeiten. Sie können bereits im Masterstudium ihre Promotion vorbereiten oder sie direkt an das Studium anschließen. Und unter dem Dach der Professional School finden bereits berufstätige Studieninteressierte vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten.

Die Leuphana setzt neben der fachlichen Qualität des Studienangebots besonders auf Verantwortung, Neugier und Initiative der Studierenden, auf vielfältige Perspektivwechsel, die vermeintlich Bekanntes in Frage stellen, und auf den Dialog zwischen verschiedenen Fächern genauso wie zwischen Wissenschaft und Praxis. Schwerpunkte der Forschung liegen in den vier Wissenschaftsinitiativen Nachhaltigkeitsforschung, Kulturforschung, Management und Entrepreneurship sowie Bildungsforschung/Lehrerbildung.

Kontakt

Leuphana Universität Lüneburg
Leuphana College
Universitätsallee 1
21335 Lüneburg
Deutschland

E-Mail: infoportal@leuphana.de
Tel.: +49.4131.677-2277