Anzeige
Bachelor of Arts

Betriebswirtschaftslehre - Digital Transformation

Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Hochschule
36, 48 oder 72 Monate
berufsbegleitend
Fernstudium

Das Bachelor-Fernstudium

Gestalten Sie die digitale Transformation in Ihrem Unternehmen aktiv mit. Sie ergreifen als zukünftige Fach- und Führungskraft die Chancen der digitalen Transformation, denn genau jetzt ist der richtige Zeitpunkt für Digitalisierungs-Experten. In unserem brandneuen und innovativen Studiengang „Digital Transformation“ vereinen Sie als digital-affine Person betriebswirtschaftliches Know-how mit Spezialwissen zur Digitalisierung von Unternehmen.

Während der sechs Leistungssemester in drei Studienabschnitten beschäftigen Sie sich mit dem Erwerb von Grundlagenkenntnissen und der thematischen Einführung in die Kernbereiche Wirtschaftsinformatik sowie Recht und Betriebswirtschaftslehre. Sie erlernen frühzeitig wissenschaftliche Arbeitsmethoden und effiziente Arbeitstechniken für Ihren erfolgreichen Abschluss, dazu zählen Präsentations-, Selbstmanagement- und Führungskompetenzen. Sie erwerben fundierte Kenntnisse im Technologie- und Innovationsmanagement sowie in strategischem Management und Digitalisierung.

Sehr praxisnah führen Sie Ihre Fallstudie zum Thema Digitalisierung durch. Über drei sehr attraktive Spezialisierungsmöglichkeiten setzen Sie Schwerpunkte bei Ihren persönlichen Interessen. Sie können wählen zwischen Management der digitalen Transformation und Führung in Veränderungsprozessen, Technologischer Wandel und Software Engineering oder Marktorientierte Digitalisierung und datenbasierte Prognosen.

Perspektiven

Die Digitalisierung ist nicht aufzuhalten – aber Sie haben die Möglichkeit die beruflichen Chancen, die sich daraus ergeben für Ihren Vorteil zu nutzen. Ob mittelständisches Unternehmen oder internationaler Top-Konzern, als Experte für Digitalisierung sind Sie ein heiß begehrter und stark nachgefragter Mitarbeiter auf dem Arbeitsmarkt. Durch die praxisorientierte und hochwertige Wissensvermittlung sind unsere Absolventen auf dem Arbeitsmarkt stark nachgefragt und flexibel einsetzbar. 

Studienplan und Studienschwerpunkte

Semester 1

  • Schlüsselqualifikationen für Studium und Beruf
  • Grundlagen des Marketingmanagements
  • Grundlagen des Personalmanagements
  • Grundlagen des Produktions- und Materialmanagements
  • Grundlagen des Wirtschaftens
  • BWL-Grundlagen

Semester 2

  • Wirtschaftsmathematik
  • Grundlagen und Anwendungen der Wirtschaftsinformatik
  • Personalführung und -entwicklung
  • Datenbanken
  • Grundlagen des E-Business
  • Management der digitalen Transformation in der Praxis I: Digitale Motivation

Semester 3

  • Statistik
  • Investition und Finanzierun
  • Grundlagen des Vertragsrechts
  • Management der digitalen Transformation in der Praxis II: Tools und Services
  • Management der digitalen Transformation: Theoretische Grundlagen
  • Organisation und IT

Semester 4

  • Projektmanagement
  • Geschäftsprozesse und Anwendungssysteme
  • Technologie- und Innovationsmanagement
  • Strategisches Management und Digitalisierung
  • Informationsmanagement
  • Fallstudie Digitalisierung

Semester 5 und 6 (Spezialisierung)

Pflichtmodul: Bachelor-Arbeit

Ihre Wahl- und Vertiefungsmöglichkeiten: Im fünften und sechsten Semester wählen und absolvieren Sie Ihre ganz persönliche Vertiefungsrichtung:

  • Technologischer Wandel und Software Engineering
  • Management der Digitalen Transformation und Führung in Veränderungsprozessen
  • Marktorientierte Digitalisierung und datenbasierte Prognosen

Zulassung

Um den Studiengang BWL – Digital Transformation (B.A.) belegen zu können, benötigen Sie die allgemeine Hochschulreife, eine fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife (oder eine vergleichbare Hochschulzugangsberechtigung nach dem Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg).

Alternativ berechtigen auch Fachschulabschlüsse zum/zur „Staatlich gepr. Betriebswirt/-in“, „Staatlich gepr. Techniker/-in“ etc. oder die HWK- und IHK-Fortbildungsabschlüsse (z. B. Betriebswirt/-in HWK, IT Operative Professionals IHK, Gepr. Wirtschaftsinformatiker/-in IHK, Gepr. Betriebswirt/-in IHK etc.) und sonstige Weiterbildungsabschlüsse (z. B. bestimmte VWA-Abschlüsse, diplomierte/-r Sparkassenbetriebswirt etc.) in Kombination mit einem Beratungsgespräch zum Studium.

Empfohlene Vorkenntnisse: Englisch auf Niveaustufe B2; Mathematikkenntnisse auf dem Niveau der Hochschulzugangsberechtigung.

Studiengebühren

Sprintvariante 36 Monate

  • Monatliche Studiengebühren 369,– EUR
  • Gesamtstudiengebühren 13.284,– EUR

Standardvariante 48 Monate

  • Monatliche Studiengebühren 309,– EUR
  • Gesamtstudiengebühren 14.832,– EUR

Stretchvariante 72 Monate

  • Monatliche Studiengebühren 219,– EUR
  • Gesamtstudiengebühren 15.768,– EUR

Prüfungsgebühren: 960,– EUR

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter AKAD University und AKAD Weiterbildung anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Die AKAD University gehört als erste private Fernhochschule Deutschlands heute zu den größten Bildungsanbietern im Fernstudium und ist gleichzeitig die größte private Hochschule in Baden-Württemberg. Als Bildungsträger bietet sie mehr als 80 berufsbegleitende Fernstudiengänge mit den Abschlüssen Bachelor, Master, MBA und Hochschulzertifikat in den Bereichen Wirtschaft & Management, Technik & Informatik, Kommunikation & Kultur sowie Gesundheit & Soziales.

Die AKAD University hat das führende Studienangebot für die Vermittlung digitaler Kompetenzen und bietet seit Oktober 2019 darüber hinaus ein duales Studium mit Fokus auf digitale Fächer an. Die AKAD University sowie alle Studienangebote sind akkreditiert durch den Wissenschaftsrat, mit dem Siegel der in Deutschland zuständigen Stiftung Akkreditierungsrat sowie mit der Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht).

Das digitale AKAD-Fernstudienmodell ist speziell auf berufstätige Erwachsene ausgerichtet. Bei AKAD, dem Pionier im digitalen Fernstudium, kommen Berufstätige flexibel, individuell und effizient zum Abschluss – der Studienbeginn ist jederzeit möglich. Mit über 60 Jahren Erfahrung und über 66.000 erfolgreichen Absolventen ist die AKAD University der ausgewiesene Spezialist für das nebenberufliche digitale Fernstudium.

Kontakt

AKAD University und AKAD Weiterbildung

Heilbronner Straße 86
70191 Stuttgart
Deutschland

E-Mail: beratung@akad.de
Tel.: 0711 81495-400