Bachelor of Arts

Fashion Journalism and Communication

Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Hochschule
7 Semester
Vollzeit

Das Bachelor-Studium

Der Studiengang FASHION JOURNALISM AND COMMUNICATION (B.A.) vermittelt Kompetenzen in den Bereichen Journalismus, Mode, Medien, Modeinszenierung, Styling sowie Kommunikation und Social Media in Verbindung mit den Anforderungsprofilen entsprechender Berufsbilder. „Der Vorteil an der AMD sind die Dozenten aus der Praxis, mit denen wichtige Kontakte geknüpft werden können. Ohne die AMD wäre ich heute nicht da, wo ich bin.“, sagt Kerstin Weng, InStyle-Chefredakteurin und AMD-Absolventin.

Neben der wissenschaftlich-theoretischen Reflektion der Mode im kulturellen Kontext, lernen die Studierenden praxisorientiert journalistische Darstellungsformen für alle Medien, das Storytelling in Form von Fotografie und Film, Styling, sowie modejournalistische Inszenierungsformen für verschiedene Medienformate. Der Bachelorstudiengang FASHION JOURNALISM AND COMMUNICATION B.A. beinhaltet neben den journalistisch-medialen Inhalten auch Kompetenzen aus den Bereichen Brand Communication, Public Relations, Marketing und Social Media Communication.

Diese Inhalte werden sowohl wissenschaftlich-theoretisch als auch praxisbezogen vermittelt. Ein Praxissemester ergänzt die Lehrinhalte. Der Studiengang ist international ausgerichtet. Entsprechend finden sich auch englischsprachige Module im Curriculum. Nach dem grundlegenden Bachelor-Studium können die Studierenden direkt in den korrespondierenden Berufsfeldern arbeiten oder die erlernten Kompetenzen in entsprechenden Master-Studiengängen vertiefen.

Berufsbild und Karrierechancen

Das Studium FASHION JOURNALISM AND COMMUNICATION (B.A.) korrespondiert mit Berufsbildern wie:

  • Mode-Journalist-in (Online-Print-TV)
  • Kultur-Journalist-in (Online-Print-TV)
  • Fashion Editor (Online-Print-TV)
  • Social Media Editor
  • Stylist-in
  • Content Manager (Online-Print-TV)
  • Fashion Communication Manager
  • Creative Communication Director (Print-TV-Online)

Die AMD ist der führende Bildungsanbieter in der Verbindung von Mode und Medien. Zahlreiche Alumni der AMD Akademie Mode & Design arbeiten erfolgreich im Berufsfeld Mode, Medien und Kommunikation für Unternehmen und Marken wie: VOGUE, ELLE, HARPER´S BAZAAR, NEON, GLAMOUR, COSMOPOLITAN, InStyle, GRAZIA, STERN, GQ, TUSH, STYLEBOOK, SÜDDEUTSCHE ZEITUNG, DIE WELT, DIE ZEIT, DER SPIEGEL, zeit.de, sz.de, faz.de, jetzt.de, vogue.de, glamour.de, RTL, ZALANDO, HUGO BOSS, Marc O’Polo, MTV, H&M, HERMÈS oder auch SHISEIDO.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Semester 1-3

  • Einführung
  • Journalismus + Medien I, II, III
  • Mode + Inszenierung I, II, III
  • Mode + Kommunikation I, II
  • Fashion + Communication

Semester 2-5: Wahlmodule

Semester 4

  • Option: Auslandssemester
  • Journalismus + Medienformate
  • Fashion + Trends

Semester 5: Praktikum

Semester 6

  • Medienformat-Entwicklung + Realisation
  • Medien + Kommunikation

Semester 7

  • Media Lab
  • Personal Skills
  • Bachelor-Phase
  • Bachelor-Prüfung

Zulassungsvoraussetzungen

Folgende Zugangsvoraussetzungen müssen für ein Bachelor-Studium am Fachbereich Design der Hochschule Fresenius erfüllt werden:

  • Allgemeine Hochschulreife, oder
  • Fachhochschulreife, oder
  • Fachgebundene Hochschulreife, oder
  • Meisterprüfung
  • Absolvieren unseres Auswahlverfahrens

Eine der allgemeinen Hochschulreife entsprechende Qualifikation hat auch, wer ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium oder einen akkreditierten Bachelorstudiengang an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Berufsakademie erfolgreich abgeschlossen hat, ohne die allgemeine Hochschulreife zu besitzen.

Eine der fachgebundenen Hochschulreife entsprechende Qualifikation hat auch, wer das Grundstudium in einem Fachhochschulstudiengang, einem gestuften Studiengang an einer Universität oder einen vergleichbaren Studienabschnitt abgeschlossen hat.

Studiengebühr

  • 675,- EUR pro Monat
  • 595,- EUR Aufnahmegebühr

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter AMD Akademie Mode & Design – Fachbereich Design der Hochschule Fresenius anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Das Bildungshaus steht für Design, Mode, Kommunikation und branchenspezifsches Management. Die AMD zeichnet sich seit über 25 Jahren durch Innovation, Interdisziplinarität, Qualität in Lehre und Forschung, eine umfassende Betreuung und einen hohen Praxisbezug aus. Akkreditierte Studiengänge sowie anerkannte Aus- und Weiterbildungsprogramme gehören zum Bildungsangebot der AMD. Die AMD Akademie Mode & Design entwickelt Bildungsprogramme für die Kreativbranche und qualifiziert für die Bereiche Mode, Design, Kommunikation und Management. Um diesen Anspruch erfolgreich zu verwirklichen, definieren wir uns in der Lehre und Forschung über die Werte Innovation, Interdisziplinarität, Qualität und Internationalität.

Die AMD kooperiert mit den internationalen Partnerhochschulen Berkeley College New York und University of South-Wales, Großbritannien, der Beijing Normal University in Zhuhai, China und der Hongik University in Seoul, Korea. Die AMD bildet mit ihrem Studienangebot hochschulrechtlich den Fachbereich Design der Hochschule Fresenius – University of Applied Sciences. Mit Standorten in Hamburg, Düsseldorf, München und Berlin gehört die AMD somit zur größten privaten Präsenzhochschule in Deutschland und hat zusammen mit der Hochschule Fresenius ihren Sitz in Idstein/Hessen.

Kontakt

AMD Akademie Mode & Design – Fachbereich Design der Hochschule Fresenius

Karl-Friedrich-Klees-Straße 10
40476 Düsseldorf
Deutschland

E-Mail: studienberatung@amdnet.de
Tel.: 0800 864 8648