Anzeige
Master of Business Administration

General Management

Informationsmaterial anfordern
Master
Universität
4 Semester
berufsbegleitend

Das Master-Studium

Sie streben den nächsten Schritt in Ihrer beruflichen Laufbahn an? Für angehende Führungskräfte bietet unser General Management Programm eine an internationalen Standards orientierte Managementausbildung. Investieren Sie in Ihre Zukunft mit dem Erwerb eines theoretisch fundierten und zugleich äußerst praxisorientierten, betriebswirtschaftlichen Fachwissens.

Der aufbauende Universitätslehrgang General Management stellt das Kerncurriculum der Professional MBA-Programme der Danube Business School dar. Als Einstiegsvariante kann mit 8 Fächern ein Zertifikat General Management erworben werden. Die Fächer der einzelnen Stufen werden inhaltlich und finanziell angerechnet.

Durch den modularen Aufbau des Lehrganges ist eine bestmögliche zeitliche Anpassung an berufliche und private Verpflichtungen gewährleistet. Die Fächer des Kerncurriculums können sowohl einzeln als auch geblockt absolviert werden. Jedes Fach dauert 3 Tage und wird jeweils mit einem anderen Fach in geblockten Modulen à 6 Tage angeboten.

Berufsbild und Karrierechancen

Zur Zielgruppe zählen zukünftige Führungskräfte und andere LeistungsträgerInnen.

Studienplan und Studienschwerpunkte

General Management College (Zertifikat)

  • Grundlagen der Betriebswirtschaft (MA)
  • Grundlagen der Volkswirtschaft (EC)
  • Methoden der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (RM)
  • Controlling & Reporting (CR)
  • Unternehmensfinanzierung (FN)
  • Strategisches Management (SM)
  • Marketing Management (MM)
  • Unternehmensethik (BE)

Akademische/r General Manager/in (AE)

Der AE baut auf dem oben genannten Zertifikat auf.

  • Personalmanagement & Organisation (HR)
  • Führung & Motivation (LS)
  • Transformatives Management (TM)
  • Internationale Betriebswirtschaft (IB)
  • Projektmanagement & Komplexität (CP)
  • Wissensmanagement & Innovation (KM)

Professional MBA-Vertiefungsmöglichkeiten

  • Agile Organizations and Collective Leadership
  • Aviation Management
  • Biotech, Pharma & MedTech Management
  • Energy Innovation
  • Entrepreneurship & Innovation Management
  • Human Resource Management
  • International Business
  • Nachhaltiges Mobilitätsmanagement
  • Strategisches Management & Restrukturierung
  • Sustainable Management


    Master-Thesis

    Kosten

    General Management College (100% E-Learning)

    Teilnahmegebühren: EUR 3.100,--
    (Aufpreis zum MBA-Online-Fernstudium: EUR 7.300,--)

    Akademische/r General Manager/in (100% E-Learning)

    Teilnahmegebühren: EUR  6.600,--
    (Aufpreis zum MBA-Online-Fernstudium: EUR 3.800,--)

    Professional MBA General Management (100% E-Learning)

    Teilnahmegebühren: EUR 9.900,--

    General Management College (Blended Learning)

    Teilnahmegebühren: EUR 7.500,--

    Akademische/r General Manager/in (Blended Learning)

    Teilnahmegebühren: EUR  14.100,--

    Professional MBA General Management (Blended Learning)

    Teilnahmegebühren: EUR 22.900,--

    Was uns auszeichnet

    • Internationalität
    • Bewährte didaktische Methoden
    • Internationale Akkreditierungen
    • Kombination aus Forschung und Praxis
    • Hohe Qualitätsansprüche
    • Flexible Studienangebote
    • Europas führende, öffentliche Weiterbildungsuniversität

    Das zeichnet das Weiterbildungsangebot der Danube Business School aus: die Verbindung von Wissenschaftlichkeit mit Praxisorientierung, der Einsatz innovativer Lehr- und Lernmethoden, sowie die höchsten Qualitätsstandards. Zur Sicherung der Qualität von Lehre und Studium werden
    unsere Programme in regelmäßigen Abständen akkreditiert. Diese Akkreditierungen verbessern die internationale Vergleichbarkeit von Studienabschlüssen und erhöhen die Transparenz der Studiengänge.

    www.fibaa.de
    www.acbsp.org
    www.unprme.org

    Die Danube Business School-Methode

    ManagerInnen müssen in Zukunft mit immer komplexer werdenden Problemstellungen umgehen können. Dies verlangt ausgeprägte Fähigkeiten im Umgang mit Zielunklarheiten und Konflikten. Zudem gewinnen soziale und gruppendynamische Fähigkeiten durch die immer notwendiger werdende Einbindung der MitarbeiterInnen an Bedeutung. Um für das Steuern von permanenten Veränderungsprozessen gerüstet zu sein, ist ein differenziertes Verständnis der Ebenen der Person, des Teams und der Organisation nötig.


    • Praxiswissen: Vertiefung anhand der Erfahrungen erfolgreicher PrakterInnen
    • Theorie: Wissensvermittlung und –erweiterung
    • Anwendung: Umsetzung des Erlernten und Projektarbeit im eigenen Unternehmen
    • Fallstudien: Lernen und Trainieren aktueller Business Cases

    Informationsmaterial

    Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Donau-Universität Krems anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

    Ich bitte um:
    Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

    Anbieter

    Als einzige öffentliche Universität für Weiterbildung im deutschsprachigen Raum und führende Universität für Weiterbildung in Europa ist die Donau-Universität Krems auf die Höherqualifizierung von Berufstätigen spezialisiert. Mehr als 8.000 Studierende aus 85 Ländern profitieren von innovativen Lernformaten und der starken Verknüpfung von Wissenschaft und Praxis. Mit mehr als 24.500 AbsolventInnen und 25 Jahren Erfahrung in postgradualer Bildung verbindet die Donau-Universität Krems Innovation und höchste Qualitätsstandards in Forschung und Lehre. Sie führt das Qualitätssiegel der AQ-Austria.

    ©HerthaHurnaus

    Studienprogramm
    Das Studienprogramm umfasst Master-Lehrgänge und kürzere Programme in den Bereichen

    Einen umfassenden Überblick über alle Angebote finden Sie im aktuellen Studienführer und unter www.donau-uni.ac.at/studium

    Danube Business School. Department für Wirtschafts- und Managementwissenschaften

    „Als Lifelong Career-Coach & -Partner für unsere Executives orientieren wir uns primär an deren spezifischen Weiterbildungs-Bedürfnissen: Basierend auf neuester Lern-Technologie wird Management Know-how mittels flexiblen Blended Learning Formaten vermittelt. Damit erhöhen wir den Nutzen für die persönliche Weiterbildung der Studierenden bzw. für deren Karriereentwicklung und leisten gleichzeitig einen nachhaltigen Beitrag zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen.“

    Univ.-Prof. Dr. Barbara Brenner
    Departmentleiterin

    www.donau-uni.ac.at/business-school

    Kontakt

    Donau-Universität Krems
    Danube Business School
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems
    Österreich

    E-Mail: nina.staffenberger@donau-uni.ac.at
    Tel.: +43 (0)2732 893