Anzeige
Bachelor of Arts

Gesundheitsökonomie

Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Hochschule
36, 48 oder 72 Monate
Vollzeit oder Teilzeit
Fernstudium

Das Bachelor-Fernstudium

Die Gesundheitswirtschaft ist eine Branche auf Expansionskurs. Zukunftsforscher gehen davon aus, dass uns ein Wandel bevorsteht und wir uns von der bisherigen Dienstleistungs- hin zu einer Gesundheitsgesellschaft entwickeln. Durch den medizinischen Fortschritt und das wachsende Gesundheitsbewusstsein der alternden Bevölkerung wird die Nachfrage nach professionellen Dienstleistenden auf dem Gesundheitsmarkt weiter steigen. Um Dich den Herausforderungen des Megatrends Gesundheit marktgerecht zu stellen, brauchst Du ein ganzheitliches Studium mit ökonomischem Fokus.

Wie kalkulierst Du die Kosten sowie den Nutzen medizinischer Maßnahmen und sorgst dafür, dass knappe Gesundheitsgüter effizient eingesetzt werden? Für diese und andere Fragen lernst Du im Bachelor Gesundheitsökonomie praxisorientierte Lösungsansätze kennen und anwenden. Im Fernstudium erhältst Du eine fundierte Ausbildung mit hoher Methodenkompetenz und innovativen Spezialisierungsmöglichkeiten, die an die aktuellen und künftigen Anforderungen des Arbeitsmarkts angepasst sind.

Vorteile

Beste Aussichten
Dein Gesundheitsökonomie-Fernstudium macht Dich zu einer gefragten Fachkraft in einer boomenden Branche mit einem jährlichen Wachstum von mehr als 4%.

Spezialisiere Dich
Im Bachelor Gesundheitsökonomie kannst Du Dich in ausgewählten Bereichen spezialisieren, zum Beispiel in den Modulen Krankenkassenmanagement, Pharma- und Medizintechnik oder Budgets und Preisgestaltung im Gesundheitswesen.

100% online studieren
Bei uns studierst Du komplett online, wann und wo Du möchtest. Je nach Kurs stehen unterschiedliche Lernmaterialien zur Verfügung: dazu gehören unter anderem Studienskripte, Lernvideos, unterstützende Lernmaterialien wie Repetitorien, Online-Sprechstunden mit dem Tutor, interaktive Lerneinheiten (Sprint) und Online-Foren zum Austausch mit anderen Kommilitonen. Unser Medienmix ist zukunftsorientiert. Als innovative Hochschule, die den digitalen Wandel lebt, modifizieren wir unsere Tools immer weiater, um Dir die bestmögliche Flexibilität zu bieten.

Karriere

Dein Bachelorstudium bildet Dich zu einem begehrten Experten für Gesundheitsökonomie-Berufe aus. Dazu zählen etwa stationäre und ambulante Gesundheitsbetriebe oder Institutionen der Sozialversicherung. Nach Deinem Abschluss im Fernstudium Gesundheitsökonomie arbeitest Du zum Beispiel als …

Berater Healthcare (m/w/d) 
Als Berater Healthcare unterstützt Du Gesundheitsunternehmen durch Deine Branchenexpertise. Du begleitest ganzheitliche Projekte wie Markt-, Wettbewerbs- und Leistungsanalysen. Zudem bringst Du Dich in die Entwicklung, Umsetzung und Überprüfung von Interventionen im Rahmen der Aktivitäten des Gesundheitsmanagements ein.

Gesundheitsökonom (m/w/d)
Eine Tätigkeit als Gesundheitsökonom eröffnet Dir Einsatzmöglichkeiten bei Sozialversicherungsträgern wie gesetzlichen Krankenversicherungen oder Rentenversicherungen. Dabei betreust und verantwortest Du verschiedene Bereiche. Darunter fallen zum Beispiel das Leistungsmanagement, Verträge oder die Arzneimittel- und Versorgungssteuerung. Außerdem hast Du Aussicht auf eine Führungs- oder Stabstellenfunktion als Referent des Vorstandes oder der Geschäftsführung.

Einrichtungsleiter (m/w/d)
Du leitest Senioren- und Pflegeeinrichtungen, ambulante Versorgungsdienste oder Therapie- und Gesundheitszentren. Dabei hast Du sowohl die Unternehmensziele als auch die Motivation Deiner Mitarbeiter im Blick. Darüber hinaus übernimmst Du Verantwortung für die Optimierung der Qualitätsstandards, repräsentierst die Einrichtung nach außen und bist für die Kontaktpflege sowie das Networking zuständig.

Studienplan und Studienschwerpunkte

1. Semester

  • Rahmenbedingungen des Gesundheitsmarktes
  • Einführung in die Gesundheitsökonomie
  • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
  • Gesundheitspsychologie
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Mikroökonomie

2. Semester

  • Gesundheitsökonomie I (Zielgruppenarbeit)
  • Recht im Gesundheitswesen
  • Kollaboratives Arbeiten
  • Medizin für Nichtmediziner I
  • Buchführung und Bilanzierung
  • Makroökonomie

3. Semester

  • Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen
  • Abrechnungssysteme
  • Interkulturelle und ethische Handlungskompetenzen
  • Statistik
  • Medizin für Nichtmediziner II
  • Personal und Unternehmensführung

4. Semester

  • Gesundheitsökonomie II (Zweiter Gesundheitsmarkt)
  • E-Health
  • Controlling im Gesundheitswesen
  • Forschungsmethodik und Datenanalyse
  • Public Health Intervention
  • Kosten- und Leistungsrechnung

5. Semester

  • Trends und Zukunft in der Gesundheitsökonomie
  • Seminar: Gesundheitsmarkt im Wandel
  • Evidenzbasierte Praxis
  • Wirtschaftspolitik
  • Wahlpflichtfach A

6. Semester

  • Wahlpflichtfach B
  • Wahlpflichtfach C
  • Bachelorarbeit

Zulassung

Studieren mit Abitur
Als Bewerber mit einer allgemeinen Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife (Fach-Abitur) kannst Du sofort und ohne Prüfung in unser Bachelorstudium einsteigen. Als Bewerber mit fachgebundener Hochschulreife kannst Du Dein Bachelorstudium je nach fachlichem Schwerpunkt entweder direkt beginnen oder im Probestudium durchstarten.

Studieren ohne Abitur
Du kannst aber auch ohne (Fach-)Abitur an der IUBH studieren. Dazu brauchst Du einfach nur:

  • einen Meisterbrief oder
  • eine Aufstiegsfortbildung (z.B. als IHK-Fachwirt/in) oder
  • eine mind. zweijährige Berufsausbildung mit anschließend mind. 3 Jahren Berufserfahrung (in Vollzeit): Je nachdem, was Du studieren möchtest und worauf der Fokus Deiner Ausbildung und beruflichen Tätigkeit lag, kannst Du direkt mit einem Probestudium durchstarten oder Deine Studierfähigkeit anderweitig nachweisen.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter IUBH Internationale Hochschule - Fernstudium anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Praxisnähe, internationale Ausrichtung oder maximale Flexibilität: Die IUBH Internationale Hochschule bereitet über 35.000 Studierende auf den globalen Arbeitsmarkt vor. Sie versammelt unter ihrem Dach über 100 Studienprogramme, die in vier voneinander unabhängigen Hochschulbereichen angeboten werden: das IUBH Duale Studium, das IUBH Fernstudium, das IUBH Berufsbegleitende Studium sowie die IUBH Campus Studies.


Das duale Studium der IUBH bietet Bachelorstudiengänge mit klarem Branchenfokus im regelmäßigen Wechsel zwischen Theorie und Praxis. Die flexiblen Fern- und Berufsbegleitenden Studiengänge der IUBH beinhalten ein breites Spektrum an Online- und Präsenzprogrammen in deutscher und englischer Sprache - von Marketing über Soziale Arbeit bis Wirtschaftsrecht. Das Campusstudium beinhaltet englischsprachige Bachelor- und Masterstudiengänge mit internationaler Managementausrichtung.

Die IUBH bietet den Studierenden ein Netzwerk von renommierten Praxispartnern in die Wirtschaft: über 4.000 Unternehmen haben bereits erfolgreich mit der IUBH kooperiert, darunter die ZURICH Versicherungen oder Motel One. Die IUBH, die 2000 gegründet wurde, ist inzwischen in über 20 Städten in Deutschland und Österreich vertreten.

Kontakt

IUBH Internationale Hochschule - Fernstudium

Juri-Gagarin-Ring 152
99084 Erfurt
Deutschland

E-Mail: info@iubh-fernstudium.de
Tel.: +49 (0)30 311 988 00