Anzeige
Master of Business Administration

Insurance Management

Informationsmaterial anfordern
Master
Universität
4 Semester
berufsbegleitend

Das Master-Studium

Die Versicherungsbranche gilt als ein Garant von Stabilität in der Wirtschaft und unterliegt als solche Veränderungen aus dem politischen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, technologischen und unternehmerischen Umfeld. Der Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit in diesem dynamischen und komplexen Wirtschaftsbereich stehen vor allem in direktem Zusammenhang mit juristischer Kompetenz, betriebswirtschaftlichem Know-how, Managementwissen sowie Führungskompetenz. Dieses erforderliche branchenspezifische Fachwissen wird im Rahmen des Lehrgangs Insurance Management MBA auf neustem Stand erworben und legt den Grundstein für die weitere Karriereentwicklung.

Zielgruppe

  • Fachspezialisten
  • ambitionierte MitarbeiterInnen aus der Versicherungswirtschaft mit Weiterentwicklungspotential
  • Führungskräfte
  • Nachwuchsführungskräfte

Studienplan und Studienschwerpunkte

Versicherungsrechtliche Fächer

  • Europäisches Versicherungsrecht
  • Einführung in das Versicherungsvertragsrecht
  • Zustandekommen des Versicherungsvertrages/Pflichten der Parteien
  • Veränderungen und Beendigung des Versicherungsvertrages/ Versicherungsaufsichtsrecht/ Versicherungssteuerrecht
  • Sachversicherung
  • Vermögensversicherung
  • Personenversicherung und Risikoausgleich unter Versicherern

Wirtschaftliche Fächer

  • Fundamentals of Management, Analytics and Economics
  • Business Analytics & Research Methods
  • Managerial Economics & Global Business Environment
  • Controlling & Reporting
  • Corporate Financial Management
  • Strategic Management & Competitive Analysis
  • Marketing Management
  • Managing People
  • Leadership

Versicherungswirtschaftliche Fächer

  • Business Ethics in der Versicherungswirtschaft
  • Aufnahme und Ausübung der Versicherungstätigkeit
  • Versicherungsaufsicht und ihre Aufgaben
  • Finanzierung, Solvabilität
  • Governance System in der Versicherungswirtschaft
  • Risiko- und Versicherungsmanagement
  • Der Versicherungsvertrieb und seine rechtlichen Rahmenbedingungen
  • Datenschutz und Compliance in der Versicherungswirtschaft

Master-Thesis

Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Universitätslehrgang ist

  •  ein abgeschlossenes österreichisches oder gleichwertiges ausländisches Hochschulstudium (mindestens Bachelor) oder
  • gleichwertige Studienleistungen im Umfang von mindestens 180 ECTS (im Rahmen eines Hochschulstudiums in studienrelevanten Disziplinen) oder
  • allgemeine Universitätsreife und mindestens 4 Jahre studienrelevante Berufserfahrung in adäquater Position, wenn damit eine dem Abs. (1) a. gleichzuhaltende Qualifikation erreicht wird. Aus- und Weiterbildungszeiten können eingerechnet werden. Oder
  • bei fehlender allgemeiner Universitätsreife mindestens 8 Jahre studienrelevante Berufserfahrung in adäquater Position, wenn damit eine dem Abs. (1) a. gleichzuhaltende Qualifikation erreicht wird. Aus- und Weiterbildungszeiten können eingerechnet werden.
  • UND: Erfolgreiche Absolvierung des Aufnahmeverfahrens.

Teilnahmegebühr

€ 11.900,-- (Zahlung der Teilnahmegebühr in 4 Raten möglich)

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Donau-Universität Krems anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Als einzige öffentliche Universität für Weiterbildung im deutschsprachigen Raum und führende Universität für Weiterbildung in Europa ist die Donau-Universität Krems auf die Höherqualifizierung von Berufstätigen spezialisiert. Mehr als 8.000 Studierende aus 85 Ländern profitieren von innovativen Lernformaten und der starken Verknüpfung von Wissenschaft und Praxis. Mit mehr als 24.500 AbsolventInnen und 25 Jahren Erfahrung in postgradualer Bildung verbindet die Donau-Universität Krems Innovation und höchste Qualitätsstandards in Forschung und Lehre. Sie führt das Qualitätssiegel der AQ-Austria.

©HerthaHurnaus

Studienprogramm
Das Studienprogramm umfasst Master-Lehrgänge und kürzere Programme in den Bereichen

Einen umfassenden Überblick über alle Angebote finden Sie im aktuellen Studienführer und unter www.donau-uni.ac.at/studium

Kontakt

Donau-Universität Krems
Department für Rechtswissenschaften und Internationale Beziehungen
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Österreich

E-Mail: versicherungsrecht@donau-uni.ac.at
Tel.: +43 (0)2732 893-2409