Anzeige
Master of Business Administration

Integrated Management Systems MBA

Informationsmaterial anfordern
Master
Universität
2 - 4 Semester
berufsbegleitend

Das Master-Studium

Viele Unternehmen erreichen einen immer höheren Reifegrad hinsichtlich Qualitäts-, Umwelt-, Prozess-, Risiko- oder Sicherheitsmanagement. Dabei treten häufig Zielkonflikte und Doppelgleisigkeiten auf, die durch Integration der Managementsysteme vermieden werden könnten. Dies betrifft sowohl die horizontale Dimension (Überwindung des „Silodenkens“, Zusammenführung von Prozessen und Dokumentation) als auch die vertikale Dimension des Managements (von der Vision über die Strategie zum operativen Management). In diesem Studium setzen Sie sich aus einer ganzheitlichen Sicht mit Methoden und Instrumenten zur Implementierung und Steuerung eines integrierten Managementsystems auseinander. Dazu bieten Normen und Standards eine gute Basis.


Nutzen:

  • Sie verstehen das umfassende Konzept des Integrierten Managements
  • Sie verknüpfen Ansätze aus dem Prozess- und Qualitätsmanagement mit klassischen Management-Ansätzen
  • Sie beherrschen Methoden zur horizontalen und vertikalen Integration von Managementsystemen
  • Sie wissen unterschiedliche Methoden und Werkzeuge zum Erzielen von Business Excellence anzuwenden

Details: www.donau-uni.ac.at/wuk/ims

Berufsbild und Zielgruppe

(Angehende) Führungskräfte sowie MitarbeiterInnen und ExpertInnen in den Bereichen der Managementsysteme: Qualitäts-, Prozess-, Umwelt-, Risiko-, Finanz-, Energie-, Kunden-, Personal-, Lieferanten-, Informations-, Wissens-, Innovationsmanagement etc.


Upgrade für AbsolventInnen des Departments für Wissens- und Kommunikationsmanagement

Studienplan und Studienschwerpunkte

4-semestrige Studienvariante: 10 Module

  • 3 Pflichtmodule und 2 betriebswirtschaftliche Wahlmodule, sowie
  • 2 Einstiegsmodule und 3 ergänzende Wahlmodule.

2-semestrige Studienvariante (Upgrade): 5 Module

  • 3 Pflichtmodule und 2 betriebswirtschaftliche Wahlmodule.

Jedes Modul beginnt mit einer Vorbereitungsphase, wird in der 5-tägigen Präsenzphase fortgesetzt und ist mit einer schriftlichen Modularbeit abzuschließen. Im Studium sind keine Fachprüfungen vorgesehen, die Teilnoten erhalten Sie mit der Bewertung der Modularbeiten.

Den Abschluss des Studiums bildet eine etwa 100 Seiten starke wissenschaftliche Arbeit (Master-Thesis), die vor einer Kommission präsentiert wird. Auf dem Weg zur Master-Thesis werden Sie in einem 3-stufigen Seminar begleitet, wo Sie inhaltliches und methodisches Feedback erhalten.

Wählen Sie aus zwei Qualifizierungslevel:

Master of Business Administration: "Kompetenzerweiterndes Masterstudium", 4 Semester bzw. 10 Module
Upgrade zum Master of Business Administration: 2 Semester bzw. 5 Module

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Teilnahmegebühr:

  • Master of Business Administration (MBA): EUR 19.900,-
  • Master of Business Administration (MBA), UPGRADE: EUR 13.400,-
  • Master of Business Administration (MBA), UPGRADE: EUR 10.900,- für Master-AbsolventInnen der Donau-Universität Krems mit Alumni-Club Mitgliedschaft (*)

Reise-, Aufenthalts- und Verpflegungskosten sind in der Teilnahmegebühr nicht enthalten.

Die Gebühren enthalten keine ausweisfähige Umsatzsteuer, da die Umsätze der Donau-Universität Krems gemäß §§ 2(2) und 6(1) UStG von der Umsatzsteuer befreit sind.


Zulassungsvoraussetzungen:
Variante 1: Hochschulstudium ist abgeschlossen

  • Abschluss eines inländischen oder gleichwertigen ausländischen Hochschulstudiums
  • Der Nachweis ausländischer Studienabschlüsse ist gegebenenfalls mittels Beglaubigungen zu erbringen.

Variante 2: Universitätsreife (Studienberechtigung) ist vorhanden
Mit Matura bzw. Abitur oder Studienberechtigung kann die Zulassung auf Basis ausreichender Berufserfahrung erfolgen.

  • Berufserfahrung für MSc / MA / MBA: mindestens 4 Jahre fachlich relevant
  • Aus- und Weiterbildungszeiten können eingerechnet werden.

Variante 3: Universitätsreife (Studienberechtigung) ist NICHT vorhanden
OHNE Matura bzw. Abitur oder Studienberechtigung kann die Zulassung auf Basis umfangreicherer Berufserfahrung erfolgen. Der Mindestumfang der Berufserfahrung hängt vom angestrebten Studium ab.

  • Berufserfahrung für MSc / MA / MBA: mindestens 8 Jahre, davon zumindest 4 Jahre fachlich relevant
  • Aus- und Weiterbildungszeiten können eingerechnet werden.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Donau-Universität Krems anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Als einzige öffentliche Universität für Weiterbildung im deutschsprachigen Raum und führende Universität für Weiterbildung in Europa ist die Donau-Universität Krems auf die Höherqualifizierung von Berufstätigen spezialisiert. Mehr als 8.000 Studierende aus 85 Ländern profitieren von innovativen Lernformaten und der starken Verknüpfung von Wissenschaft und Praxis. Mit mehr als 24.500 AbsolventInnen und 25 Jahren Erfahrung in postgradualer Bildung verbindet die Donau-Universität Krems Innovation und höchste Qualitätsstandards in Forschung und Lehre. Sie führt das Qualitätssiegel der AQ-Austria.

©HerthaHurnaus

Studienprogramm
Das Studienprogramm umfasst Master-Lehrgänge und kürzere Programme in den Bereichen

Einen umfassenden Überblick über alle Angebote finden Sie im aktuellen Studienführer und unter www.donau-uni.ac.at/studium

Kontakt

Donau-Universität Krems
Department für Wissens- und Kommunikationsmanagement
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Österreich

E-Mail: ims.course@donau-uni.ac.at
Tel.: +43 (0)2732 893-2322