Anzeige
Master of Science

Master of Science Kommunikations- und Betriebspsychologie (Fernstudium)

Informationsmaterial anfordern
Master
Institut
3 Semester
berufsbegleitend
12.597,12 €
Fernstudium

Das Master-Fernstudium

Der MSc Kommunikations- und Betriebspsychologie der FH Wien der WKW und der ALP Akademisches Lehrinstitut für Psychologie GmbH bietet Ihnen im angeleiteten Selbststudium einen inhaltlichen und strukturierten Rahmen für einen selbstbestimmten Lernprozess. Um dies zu erreichen, wird umfassendes Lehrmaterial im virtuellen Tutorium auf einer Lernplattform zur Verfügung gestellt. Zusätzlich erfolgt eine thematische und methodische Betreuung durch TutorInnen, die zeit- und ortsunabhängig unter Nutzung gängiger Kommunikationsmedien in Anspruch genommen werden kann. Im Masterstudium werden praxisorientierte und wissenschaftlich fundierte Kenntnisse in Kommunikation und der betrieblichen Psychologie vermittelt. Das berufsbegleitende Fernstudium ist konzipiert für Personen, die über umfangreiche berufliche Erfahrungen sowie Führungs- oder Projektleitungsverantwortung in der Arbeit mit Menschen im wirtschaftlichen oder sozialen Kontext oder im Bereich der Kommunikation verfügen.

Durch das Masterprogramm wird eine Ergänzung bereits vorhandener berufspraktisch erworbener Kenntnisse um eine wissenschaftlich fundierte Basis, fachliche Vertiefung und psychologische wie kommunikative Fertigkeiten erreicht. Vorhandene Kenntnisse und Fertigkeiten können durch wissenschaftliche Fundierung bewusster ausgeübt und weiterentwickelt werden sowie neue Sichtweisen ermöglichen.

Inhalte und Aufbau des Fernstudiums unterstützen ein praxisorientiertes Verständnis der Kommunikations- und Betriebspsychologie in den für die Zielgruppe relevanten Bereichen. Eine Besonderheit ist, dass eine Aufnahme in das Masterprogramm auch ohne Erststudium möglich ist. 

Berufsbild und Karrierechancen

Der MSc Kommunikations- und Betriebspsychologie richtet sich vorrangig an Berufstätige mit mehrjähriger Arbeits- und Führungserfahrung.

FreiberuflerInnen

  • Trainer­Innen
  • Coaches
  • Vortragende
  • Therapeut­Innen
  • Mediator­Innen
  • Berater­Innen

Führung & Leitung

  • Abteilungsleiter­Innen
  • Bereichsleiter­Innen
  • Teamleiter­Innen
  • Projektleiter­Innen

Betreuung & Management von Personal

  • PersonalleiterInnen
  • Personal­referentInnen
  • Personal­entwickler­Innen
  • Interne Sozialberater­Innen
  • Gesundheits­förderInnen
  • BEM-MitarbeiterInnen

Betriebliche Kommunikation

  • Leitung Kommunikation (intern/extern)
  • Beauftragte für Inter­kulturelle Kommunikation
  • MA Presse- & Öffentlichkeits­arbeit
  • Betriebs- & Personalräte

Studienplan und Studienschwerpunkte

 Inhaltlich basiert das 1,5-jährige  Masterstudienprogramm auf folgenden vier gewichteten Schwerpunkten:

Grundlagen

  • Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens
  • Grundlagen der Arbeits-, Betriebs- und Kommunikations­psychologie

Individuum und Kommunikation

  • Sozialpsychologie
  • Kommunikation und Konflikte

Individuum, Gesundheit und Betrieb

  • Personalpsychologie und -management
  • Betriebliches Gesundheits­management
  • Ingenieur­psychologie


Fortschritt, Wandel und Unternehmenskultur

  • Psychologisches Management und Entwicklung von Betrieben
  • Medien­kommunikation
  • Interkulturelle Kommunikation

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Erster Studienabschluss (mind. Bachelor) einer anerkannten österreichischen, deutschen oder vergleichbaren anderen ausländischen Hochschule und mindestens ein Jahr Berufserfahrung.

Als äquivalent zum ersten Hochschulabschluss (ohne Erststudium) wird eine abgeschlossene, qualifizierte Berufsausbildung sowie eine mindestens sechsjährige, einschlägige Berufserfahrung, davon mindestens ein Jahr mit Führungs- oder Projektleitungserfahrung angesehen.

Zudem wird ein Eignungsgespräch geführt.

Kosten:

  • Monatliche Studiengebühr: 699,84 € (umsatzsteuerbefreit).
  • Gesamtzahlung: 18 Monate x 699,84 €

Präsenz: reines Fernstudium, ohne örtliche Präsenz. Eine Präsenz ist nur bei der mündlichen Verteidigung der Masterthesis mit anschließender Mastergradverleihung in Wien erforderlich.

Lernkonzept

HOHE PRAXISRELEVANZ | INNOVATIVES DISTANCE-LEARNING | INDIVIDUELLE UND FACHKOMPETENTE STUDIERENDENBETREUUNG

Das Lernkonzept des MSc Kommunikations- und Betriebspsychologie zeichnet sich durch den hohen Bezug zu praxisrelevanten Inhalten sowie innovative Lehr- und Lernmethoden aus. Die Gestaltung als reines Fernstudium bedeutet die optimale Ausrichtung an den Bedürfnissen der Zielgruppe. Die Kombination aus angeleitetem Selbststudium, individueller Studierendenbetreuung und E-Learning-Einheiten bietet den Studenten und Studentinnen die Möglichkeit des zeit- und ortsunabhängigen Lernens, orientiert an den eigenen beruflichen Anforderungen und Bedürfnissen.

Der Einsatz moderner E-Learning-Komponenten gewährleistet den Studierenden interaktives Lernen, die anschauliche Darstellung und Diskussion abstrakter Inhalte. Interaktive Webinare und Diskussionen im virtuellen Raum fördern die Integration theoretischer Grundlagen und Methoden in die berufliche Praxis. Die Nutzung eines virtuellen Tutoriums in Form einer Online-Lernplattform ermöglicht flexible und netzwerkartig aufgebaute Wissensvermittlung, die den individuellen Lernfortschritt fördert.

Die Bereitstellung der Konserven sämtlicher interaktiver Live-Angebote wie Webinaren oder Online-Vorträgen sowie des gesamten Lernmaterials in elektronischer Form erleichtert den Studierenden das Wissensmanagement und das asynchrone Lernen in einer Lerngruppe mit unterschiedlichen beruflichen Rahmenbedingungen und Freiräumen. Darüber hinaus bedeutet dies eine einfachere und zeit- und ortsunabhängige Dokumentation und Wiederholung der Lehrinhalte.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter ALP Akademisches Lehrinstitut für Psychologie GmbH anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Die ALP ist ein Unternehmen der Gensel-Group (Gründung 2002) und seit 2015 tätig im Auftrag der FHWien der WKW und für die professionelle Durchführung des weiterbildenden Masterprogramms Kommunikations- und Betriebspsychologie verantwortlich. Die Studierendenbetreuung sowie die Koordination der GutachterInnen und der MasterarbeitsbetreuerInnen obliegt der ALP.

Die Studierenden sind an der FH Wien der WKW eingeschrieben, die für die Auswahl der DozentInnen und GutachterInnen verantwortlich ist. Die mündliche Verteidigung der Masterarbeit wird an der FHWien der WKW vor der Verleihung des Master-Grades stattfinden.

Die ALP - als Unternehmen der Gensel-Group - zeichnet sich aus durch ihre hohe fachliche Expertise und umfassende Erfahrung im Bereich der quartären Bildung. Lehrinhalte und Lehrmethoden der ALP orientieren sich stets an aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen, Geschehnissen am Markt und in Unternehmen und technischen Entwicklungen.

Kontakt

ALP Akademisches Lehrinstitut für Psychologie GmbH

Maria-Goeppert-Str. 1
23562 Lübeck
Deutschland

E-Mail: info@alp-lehrinstitut.de
Tel.: 0451 889 36 360