Anzeige
Master of Science

Medizinpädagogik

Informationsmaterial anfordern
Master
Hochschule
5 Semester
berufsbegleitend

Das Bachelor-Studium

Wenn Sie gern im Gesundheitsbereich pädagogisch tätig sein möchten oder wissenschaftlich im Bereich der Bildung arbeiten wollen, dann ist dieser Studiengang für Sie richtig. Auch wenn Sie eine Promotion in diesem Bereich anstreben, sind Sie mit einem Studium der Medizinpädagogik auf dem richtigen Weg. Sie erwerben in dem Masterstudiengang Medizinpädagogik (M.Sc.) professionsspezifische wissenschaftliche Kompetenzen, ein umfangreiches Wissen zur Forschung in Gesundheitsberufen und ein vertieftes Knowhow im Bildungsmanagement. Da dieser Studiengang berufsbegleitend angeboten wird, Praxisstudien und Unterrichtsprojekte enthält, können Sie Ihr neues Wissen schon während des Studiums direkt umsetzen.

Berufsbild und Karrierechancen

Dieser Masterstudiengang richtet sich an Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Medizinpädagogik oder eines verwandten Studiengangs, die sich pädagogisch-wissenschaftlich weiterbilden wollen. Das Studium der Medizinpädagogik (M.Sc.) bereitet Sie auf Aufgaben in der Bildungswissenschaft und Berufspädagogik im Gesundheitswesen auf Masterniveau vor. Dabei knüpft es an bereits erworbenes Wissen und Kompetenzen aus Ihrem Bachelorstudiengang an. Durch die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Berufsgesetze steigen die Anforderungen an Lehrkräfte im Gesundheitswesen, wie etwa heute schon bei den Pflegeberufen. Mit dem Abschluss dieses Masterstudiengangs erfüllen Sie bereits heute die Anforderungen von morgen.

Studienplan und Studienschwerpunkte

1. Semester

  • Reasoning & Appraisal
  • Professionsentwicklung in der Lehre
  • Diversitätsmanagement
  • Wissenschaftliche Methodik

2. Semester

  • Forschungsprojekte in der Profession
  • Interprofessionelle Konzeption in der Lehre
  • Pädagogische Psychologie
  • Pädagogische Aspekte im Gesundheitssystem und Public Health

3. Semester

  • Digitalisierung & Medienkompetenz in der Lehre
  • Pflege- & professionsspezifische Entwicklungsmodelle und -konzepte
  • Aktuelle Rahmenbedingungen der Bildungspolitik
  • Skillstraining
  • Wissenschaftliche Vertiefung

4. Semester

  • Forschung in den Gesundheitsfachberufen
  • Kommunikation & Beratung im berufspädagogischen Kontext
  • Praktikum in einer Bildungseinrichtung

5. Semester: Abschlussprüfung

Zulassungsvoraussetzungen

Für die Zulassung zum Masterstudiengang Medizinpädagogik (M.Sc.) müssen Sie folgende Voraussetzung erfüllen: Abgeschlossenes Bachelorstudium (mind. 180 Credit Points) in Medizinpädagogik oder einem vergleichbaren pädagogischen Studiengang.

Gebühren

Die Studiengebühren betragen 399 Euro pro Monat. In den Studiengebühren nicht enthalten ist der semesterweise zu entrichtende Sozialbeitrag für den Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) sowie den Beitrag für das obligatorische Semesterticket. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Carl Remigius Medical School Frankfurt am Main anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Zielgerichtet und zukunftsorientiert bildet die Carl Remigius Medical School die Fach- und Führungskräfte aus, die in der Gesundheitsbranche dringend gebraucht werden. Indem wir und unsere Absolventen das hohe Niveau der Versorgung in Deutschland sichern und weiterentwickeln, übernehmen wir gemeinsam gesellschaftliche Verantwortung.

Als strategischer Bildungspartner für Gesundheitsunternehmen in Fragen der Personalentwicklung entwickeln wir innovative Konzepte und bedarfsgerechte Bildungsangebote auf dem medizinischen, gesundheitsökonomischen und therapeutischen Sektor. Diese sind Resultat des kontinuierlichen Dialogs mit Entscheidern führender Einrichtungen der Branche. Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und technischen Fortschritts analysieren wir die Bedürfnisse des wachsenden Arbeitsmarktes im Gesundheitswesen. Die Ergebnisse fließen in unsere Studienprogramme ein.

Unsere Absolventen sind aufgrund der hohen Praxisorientierung im Studium auf die Herausforderungen des Marktes vorbereitet, sie arbeiten in neuen, relevanten Berufsfeldern und übernehmen wichtige Schnittstellenpositionen. Berufserfahrene Studenten legen bei uns mit der passenden Weiterqualifizierung die Basis für den nächsten Karriereschritt. Sie übernehmen Führungsaufgaben, steuern wichtige Projekte im Spannungsfeld zwischen Gesundheit und Ökonomie oder spielen eine wichtige Rolle im Change-Management.

Die Studiengänge der Carl Remigius Medical School haben eine interdisziplinäre und ganzheitliche Ausrichtung; damit erfüllen sie wesentliche Anforderungen, die an Health Professionals gestellt werden. Unsere Dozenten sind erfahrene Praktiker, stammen aus vielen verschiedenen Bereichen des Gesundheitssektors und schärfen damit den Blick für unterschiedliche Lösungsansätze und Standpunkte.

Kontakt

Carl Remigius Medical School Frankfurt am Main

Marienburgstraße 2
60528 Frankfurt am Main
Deutschland

E-Mail: beratung@carl-remigius.de
Tel.: +49 (0) 6126 55036-49