Anzeige
Bachelor of Arts

Politikwissenschaft

Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Universität
6 Semester
Vollzeit

Das Bachelor-Studium

Politik steht immer vor neuen Herausforderungen. Ob wirtschaftliche Globalisierung oder fortschreitender Klimawandel, ob soziale und ethnische Konflikte oder die weltweite Durchsetzung von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit: Vielfältige gesellschaftliche Probleme bedürfen nicht nur allgemeinverbindlicher und effektiver Lösungen, sondern müssen auch im Rahmen legitimer Strukturen und Prozesse bearbeitet werden. Sie möchten verstehen, was Demokratie leisten kann und soll? Sie empfinden es als produktive Herausforderung, politische Ereignisse und Entwicklungen aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten und zu beurteilen? Sie verfolgen regelmäßig die mediale Berichterstattung über nationale und internationale Politik? Sie diskutieren gern leidenschaftlich über Demokratie in der arabischen Welt, die Zukunft des Sozialstaats oder die Konsequenzen der letzten Landtagswahlen? Sie haben Interesse daran, sich in komplexe politische Probleme hineinzudenken und differenzierte Lösungsvorschläge zu entwickeln und demokratische Entscheidungsprozesse zu organisieren? Wenn Sie sich für diese Fragen interessieren, dann sollten Sie sich für das Studium der Politikwissenschaft in Lüneburg entscheiden.

Das Bachelor-Studium führt Sie systematisch in die Gegenstandsbereiche der Politikwissenschaft ein: Sie lernen normative Grundlagen des politischen Denkens sowie empirische Strukturen, Prozesse und Inhalte öffentlichen Handelns kennen. Gleichzeitig erwerben Sie fundierte Kenntnisse über theoretische und methodische Ansätze politikwissenschaftlicher Analyse.

Berufsbild und Karrierechancen

Der Bachelor Politikwissenschaft qualifiziert Sie sowohl für die eigenständige Bearbeitung politikwissenschaftlicher Probleme und Fragestellungen als auch für die reflexiv-gestaltende Mitwirkung bei der wissenschaftlich fundierten Konzeption, Umsetzung und Evaluation politischer Strategien und Maßnahmen. Als Absolventin bzw. Absolvent des Bachelor Politikwissenschaft verfügen Sie damit über exzellente Voraussetzungen für einen unmittelbaren Berufseinstieg sowie für eine akademische Weiterqualifikation im Rahmen eines Master-Studiums.

Tätigkeitsbereiche:

  • (Inter­na­tio­nale) Orga­ni­sa­tio­nen, Entwicklungsarbeit
  • (Poli­ti­sche) Stif­tun­gen, Par­teien, Ver­eine, Verbände
  • (Poli­tik-) Beratung
  • Medien / Jour­na­lis­mus / Öffentlichkeitsarbeit
  • Mei­nungs- und Markt­for­schung
  • Öffent­li­che Verwaltung
  • For­schung und Lehre

Studienplan und Studienschwerpunkte

Ein­füh­rungs­be­reich

  • Das deut­sche Regie­rungs­sys­tem im euro­päi­schen Kontext
  • Ver­glei­chende Politikwissenschaft
  • Inter­na­tio­nale Beziehungen
  • Poli­tik­feld­ana­lyse
  • Poli­ti­sche Sozio­lo­gie/Poli­ti­sche Kultur
  • Poli­ti­sche Theo­rie und Ideengeschichte

Ver­tie­fungs­be­reich

  • Das deut­sche Regie­rungs­sys­tem im euro­päi­schen Kontext
  • Ver­glei­chende Politikwissenschaft
  • Inter­na­tio­nale Beziehungen
  • Poli­tik­feld­ana­lyse
  • Poli­ti­sche Sozio­lo­gie/ Poli­ti­sche Kul­tur
  • Poli­ti­sche Theo­rie und Ideengeschichte
  • Metho­den der Politikwissenschaft

Pro­fes­sio­na­li­sie­rungs­be­reich (Wahlpflichtmodule)

  • Lehr­for­schungs­pro­jekt I oder Poli­ti­sche Bildung
  • Lehr­for­schungs­pro­jekt II oder Politikberatung

Minor

Der Major Politikwissenschaft kann in Kombination mit einem der folgenden Minor studiert werden:

  • Betriebs­wirt­schafts­lehre
  • Bil­dungs­wis­sen­schaft
  • Nach­hal­tig­keits­wis­sen­schaf­ten
  • Phi­lo­so­phie
  • Rechts­wis­sen­schaf­ten (Unter­neh­mens- und Wirtschaftsrecht)
  • Volks­wirt­schafts­lehre
  • Wirt­schafts­psy­cho­lo­gie

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Das College der Leuphana nimmt Studienanfängerinnen und Studienanfänger jeweils zum Wintersemester auf. Bis zum 15. Juli muss Ihre Online-Bewerbung eingegangen sein, damit Sie am Zulassungsverfahren teilnehmen können.

Zugangsvoraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • Fachgebundene Hochschulreife (erworben an deiner Berufsoberschule)
  • Allgemeine Fachhochschulreife
  • Ablegunge einer Meisterprüfung, Abschluss eines Bildungsganges
  • Abschluss einer mindestens dreijährigen Ausbildung
  • Erwerb einer fachbezogenen Hochschulzugangsberechtigung

Bewerberinnen und Bewerber müssen als weitere Zugangsvoraussetzung besondere Englischkenntnisse nachweisen.

Leuphana-Semester

Das Leuphana Semester bildet für alle Studienanfängerinnen und -anfänger den Einstieg in die Wissenschaft. In den fachübergreifenden Modulen des ersten Semesters erarbeiten Sie sich die Grundlagen wissenschaftlichen Denkens und Arbeitens. Den Auftakt des ersten Semesters bilden der College Starttag und die Startwoche. So erfahren Sie, wie Sie von einer Beobachtung zu einer These gelangen, belastbare Daten erheben oder aktuelle Ereignisse ideengeschichtlich einordnen. Außerdem befassen Sie sich mit der gesellschaftlichen Verantwortung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und lernen eine wissenschaftliche Arbeit zu schreiben sowie Ihre Forschungsergebnisse im akademischen Umfeld zu präsentieren. Die Vorlesungen und Seminare des Leuphana Semesters werden in fünf thematisch verbundenen Lehreinheiten – den so genannten Modulen – angeboten.

  • Wissenschaft trägt Veratnwortung
  • Wissenschaft lehrt Verstehen
  • Wis­sen­schaft nutzt Metho­den I
  • Wis­sen­schaft nutzt Metho­den II
  • Wissenschaft kent disziplinäre Grenzen

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Leuphana Universität Lüneburg anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Welche kulturellen Grundlagen und Veränderungen prägen unsere Gesellschaft? Wie erhalten wir uns zukünftige Gestaltungsmöglichkeiten durch nachhaltiges Handeln? Wie entsteht unternehmerische und soziale Wertschöpfung? Und wie schaffen wir möglichst große Bildungs- und Zukunftschancen für alle? Kultur, Nachhaltigkeit, Entrepreneurship und Bildung – in diesen vier Schwerpunkten thematisiert die Leuphana Universität Lüneburg in Studium und Forschung die Zukunft gesellschaftlichen Engagements in der Zivilgesellschaft des 21. Jahrhunderts. Das Studium an der Leuphana folgt einem deutschlandweit einmaligen, inzwischen mehrfach ausgezeichneten Studienmodell.

Anspruchsvoll, offen, lebendig und zukunftsfähig: Das Leuphana College bietet ein vielfältig vernetztes, interdisziplinäres Bachelor-Studium, das Studierenden ein Denken "über den Tellerrand" einzelner Disziplinen erlaubt. In der Graduate School finden Studierende verschiedene Masterprogramme mit interdisziplinären Spezialisierungsmöglichkeiten. Sie können bereits im Masterstudium ihre Promotion vorbereiten oder sie direkt an das Studium anschließen. Und unter dem Dach der Professional School finden bereits berufstätige Studieninteressierte vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten.

Die Leuphana setzt neben der fachlichen Qualität des Studienangebots besonders auf Verantwortung, Neugier und Initiative der Studierenden, auf vielfältige Perspektivwechsel, die vermeintlich Bekanntes in Frage stellen, und auf den Dialog zwischen verschiedenen Fächern genauso wie zwischen Wissenschaft und Praxis. Schwerpunkte der Forschung liegen in den vier Wissenschaftsinitiativen Nachhaltigkeitsforschung, Kulturforschung, Management und Entrepreneurship sowie Bildungsforschung/Lehrerbildung.

Kontakt

Leuphana Universität Lüneburg
Leuphana College
Scharnhorststraße 1
21335 Lüneburg
Deutschland

E-Mail: info@leuphana.de
Tel.: +49.4131.677-2277