Anzeige
Master of Science

Real Estate Management

Informationsmaterial anfordern
Master
Universität
4 Semester
berufsbegleitend

Das Master-Studium

Der Immobilienlehrgang Real Estate Management, MSc stattet Sie mit einem breiten Wissensspektrum aus, das es Ihnen erlaubt, über alle Lebenszyklusphasen der Immobilie hinweg tätig zu werden. Sie erwerben sowohl kaufmännische als auch rechtliche und steuerliche Kompetenzen und haben zusätzlich fakultativ die Möglichkeit, ein Bonusmodul aus dem Lehrgangsangebot zu belegen (z.B. Bautechnik, Bauphysik, Immobilienbewertung). Das Studium beleuchtet das Thema Immobilie ausgerichtet auf die verschiedenen Stadien der Entwicklung eines Immobilienprojektes.

Beginnend mit den Kalkulationsgrundlagen und der Ermittlung des Risikos eines Investments über die Entwicklung eines konkreten Immobilienprojektes im In- bzw. Ausland, die Wahl der optimalen Finanzierungsform und Verwertung eines derartigen Objektes bekommen Sie einen profunden Einblick in die Grundlagen des Immobilienmanagements. Indem Sie sich sowohl in die Perspektive des Projektdevelopers, als auch die des Käufers, der Bank sowie des Asset Managers versetzen, können Sie das Potenzial einer Immobilie besser einschätzen und diese im Wert steigern beziehungsweise verwerten.

Sie lernen unter anderem, worauf es bei der Auswahl des richtigen Anlageproduktes ankommt und worauf Sie bei der Finanzierung achten müssen; wie Sie das Wertsteigerungspotenzial einer Immobilie ausschöpfen und diese betreuen können; wie Sie ein Liegenschaftsportfolio optimieren und Risiken minimieren können und worauf bei der Abwicklung von Liegenschaftstransaktionen zu achten ist.

Zielgruppe

Sie sind bereits in der Immobilienbranche tätig und möchten die Gewerbeberechtigung für Immobilienverwalter, Immobilienmakler oder Bauträger erwerben? Oder Sie verfügen bereits über die Gewerbeberechtigung und möchten Ihre Fachkompetenzen zum Thema Immobilien vertiefen und einen akademischen Abschluss erlangen?

Der Universitätslehrgang Real Estate Management richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus folgenden Bereichen:

  • Anwaltskanzleien und Rechtsabteilungen im Bereich Immobilien
  • Architekturbüros
  • Bauträgergesellschaften
  • Baumeisterunternehmen
  • Immobilienverwaltungen
  • Immobilienmaklerbüros
  • Banken und Versicherungen
  • Immobilienfinanzierung und -veranlagung
  • Beratungsunternehmen
  • Immobilienfonds, Stiftungen und Immobilienbesitzgesellschaften
  • Raumplanungsbüros
  • Wirtschaftsprüfungsinstitute
  • Immobilien-Sachverständigenwesen
  • Steuerberatungskanzleien

Studienplan und Studienschwerpunkte

  • Precamp
  • Property Management - Verwalten von Immobilien in Österreich
  • Projektentwicklung I - Entwickeln von Immobilienprojekten I
  • Grundlagen der Betriebswirtschaft & Projektentwicklung II - Entwickeln von Immobilienprojekten II
  • Asset Management I & Liegenschaftsbewertung - Bewerten von Anlageprodukten und Immobilien
  • Asset Management II - Steigern von Immobilienwerten und Liquidität
  • Immobilienfinanzierung -Finanzieren von Immobilien und Immobilienbeteiligungen
  • Internationales Investment Management - Kalkulieren von Investitionsentscheidung und –risiko
  • Portfoliomanagement - Optimieren von Immobilienportfolios
  • Asset Management III - Managen von Immobilientransaktionen

Das Studium schließt mit einer nach wissenschaftlichen Kriterien verfassten praxisorientierten Master-Thesis ab. Die Master-Thesis wird unter individueller fachlicher Betreuung verfasst. Damit können Sie sich auf ein Thema Ihrer Wahl spezialisieren, das Sie beruflich weiterbringt. Beginn und Dauer des Bearbeitungszeitraumes der Master-Thesis können individuell an Ihre beruflichen Bedürfnisse angepasst werden.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Für die korrekte Bearbeitung Ihrer Bewerbung, ersuchen wir Sie um Übersendung folgender Unterlagen:

  • Originalbewerbungsbogen
  • Europass CV
  • Letter of Intent
  • Zeugnisse über die höchste abgeschlossene Ausbildung; ggf. Dienstzeugnisse zum Nachweis einer qualifizierten Tätigkeit in der Immobilienwirtschaft (letztere können im Bedarfsfall nachgereicht werden)
  • Passkopie

Alle BewerberInnen, die nach Prüfung der schriftlichen Bewerbungsunterlagen die Aufnahmekriterien erfüllen, werden zu einem persönlichen Termin an der Donau-Universität Krems eingeladen. Den Termin dazu vereinbaren wir mit jedem Bewerber individuell.

Kosten:

Die Teilnahmegebühr beträgt € 16.900,—

Nächster Start:

12. Oktober 2020

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Donau-Universität Krems anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Die Donau-Universität Krems ist die Universität für Weiterbildung. Als einzige öffentliche Universität für Weiterbildung im deutschsprachigen Raum konzentriert sie sich mit ihrem Studienangebot speziell auf die Bedürfnisse von Berufstätigen und bietet Master-Studiengänge und Kurzprogramme in diversen Studienbereichen an. Mit rund 9.000 Studierenden und 20.000 AbsolventInnen aus 93 Ländern ist sie eine der führenden Anbieter von Weiterbildungsstudien in Europa. Die Donau-Universität Krems verbindet 20 Jahre Erfahrung in postgradualer Bildung mit Innovation und höchsten Qualitätsstandards in Forschung und Lehre und führt das Qualitätssiegel der AQ-Austria.

Die Donau-Universität Krems zählt zu den europäischen Pionieren auf dem Gebiet der universitären Weiterbildung und zu den Spezialisten für lebensbegleitendes Lernen. In Lehre und Forschung widmet sie sich den gesellschaftlichen, organisatorischen und technischen Herausforderungen der Zeit und entwickelt laufend innovative Studienangebote. Dabei setzt die Weiterbildungsuniversität gezielt auf neue interdisziplinäre Querverbindungen und zukunftsträchtige Spezialgebiete: So kombiniert sie in den Studiengängen Medizin mit Management, Pädagogik mit Neuen Medien oder Recht mit Sozialwissenschaft. Höchste Qualitätsstandards, die Verbindung von Wissenschaftlichkeit mit Praxisorientierung und der Einsatz innovativer Lehr- und Lernmethoden zeichnen alle Studienangebote aus.

Die Donau-Universität Krems widmet sich in erster Linie der translationalen Forschung in den Bereichen Gesundheit und Medizin, Bildungsforschung und Lifelong Learning, Europäische Integration, Migration und Wirtschaft sowie Kunst, Kultur und Architektur. Wissenschaftliche Erkenntnisse bilden die Basis für die praxisbezogene Lehre der Universität für Weiterbildung. Zudem ermöglicht die Forschungsarbeit intensive Kooperationen mit Unternehmen und anderen öffentlichen Institutionen. Die drei Fakultäten der Universität arbeiten in der Forschung über ihre Fachgrenzen hinweg zusammen.

Kontakt

Donau-Universität Krems
Department für Bauen und Umwelt, Zentrum für Immobilien- und Facility Management
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Österreich

E-Mail: rainer.altmann@donau-uni.ac.at
Tel.: +43 (0)2732 893 2785