Anzeige
Bachelor of Arts

Sales und Management

Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Hochschule
36 bzw. 48 Monate
berufsbegleitend
Fernstudium

Das Bachelor-Fernstudium

In diesem Studiengang Sales und Management beschäftigen Sie sich in einzigartiger Form sowohl mit den betriebswirtschaftlichen Anforderungen in Unternehmen als auch mit den praxisorientierten Aufgaben eines Vertrieblers. Sie lernen, komplexe betriebs- und insbesondere vertriebswirtschaftliche Problemsituationen - auch im internationalen Umfeld - zu beschreiben, zu analysieren und zu lösen. Der Studiengang verknüpft dabei wissenschaftliche Erkenntnisse aus den analytischen und qualitativen Bereichen des Vertriebs mit einem professionellen Vertriebstraining. Sie erlangen mit diesem Studiengang sowohl das für Management-Positionen notwendige Grundlagenwissen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften als auch das für den vertrieblichen Bereich relevante spezifische Fachwissen, das sich in die Themenfelder Servicemanagement & CRM, Markt- und Werbepsychologie, Preismanagement, Vertragsverhandlung & Vertragsmanagement, Vertriebs- und Handelsmanagement, Vertriebsrecht sowie Internationale Vertriebs- und Marketingstrategie aufteilt.

Im 2-wöchigen Internationalen Seminar sammeln Sie wertvolle Erfahrungen und erhalten Einblicke in die Lebens-, Wirtschafts- und Arbeitsbedingungen im Ausland. Nicht zuletzt professionalisieren Sie Ihre Englischkenntnisse und erlangen im Rahmen Ihres Studiums das international anerkannte Zertifikat „English for Business, Level 2" der London Chamber of Commerce and Industry.

Berufsbild und Karrierechancen

Dieser Bachelor-Studiengang qualifiziert Sie umfassend, um als Führungskraft im Vertrieb bzw. in vertriebsorientierten Unternehmensbereichen – national oder international – Karriere zu machen. Er eignet sich für Mitarbeiter im vertrieblichen Innen- und Außendienst sämtlicher Branchen ebenso wie für Mitarbeiter aus dem technischen oder kaufmännischen Bereich, wie z.B. Sachbearbeiter, Kundenberater, Verkäufer oder Projektmitarbeiter, die eine Karriere im Vertrieb oder in vertriebsnahen Unternehmensbereichen anstreben.

Mit dem erfolgreichen Studienabschluss eröffnen Sie sich Zugang zu Führungspositionen im Vertrieb, z.B. als Verkaufs- oder Vertriebsleiter, Key-Account-Manager, Regionalleiter oder Projektleiter im Vertrieb. Idealerweise können Sie aber auch in verantwortungsvoller Position mit Schnittstelle zum Vertrieb tätig werden, beispielweise im Marketing, in der Produktentwicklung oder im Bereich Technik.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften

  • Wirtschaftsrecht
  • Marketing
  • Volkswirtschaftslehre
  • Einführung in das Studium und wissenschaftliches
    Arbeiten
  • Personal, Führung und Organisation
  • Kostenrechnung und Controlling
  • English for Business
  • Quantitative Methoden
  • Unternehmensführung
  • Investition und Finanzierung
  • Informationsmanagement
  • Operations
  • Grundlagen der Rechnungslegung
  • Internationale Studien
  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

Advanced Sales

  • International Sales and Marketingstrategy
  • Steuerung von Vertriebsorganisationen
  • Preisfindung und -durchsetzung
  • Management der Kundenbeziehung
  • Internationales Seminar
  • Vertriebsrecht
  • Vertragsanbahnung und -abschluss
  • Psychologie im Verkauf

Begleitende professionelle Vertriebsausbildung in 6 2-tägigen Praxistrainings

  • Der eigene Auftritt
  • Kundenorientierte Gesprächsführung
  • Systematische Akquise
  • Das Preisgespräch
  • Die Abschluss-Phase
  • Führung im Vertrieb

Bachelor-Thesis

Mit der Erstellung der Bachelor-Thesis schließen Sie Ihr Studium ab. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Kenntnisse im Bereich Sales und angrenzender betriebswirtschaftlicher Themenstellungen zu vertiefen. Sie bearbeiten dabei selbstständig wirtschaftliche Fragestellungen und stellen Ihre Lösung unter Beachtung der Grundsätze wissenschaftlichen Arbeitens dar. Die Themenstellung kann ein theoretisches Problem behandeln oder sich einer konkreten Fragestellung aus der Praxis widmen. Sie können die Themenstellung selbst vorschlagen oder ein von Ihrem Gutachter vorgeschlagenes Thema bearbeiten.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Studium mit oder ohne Abitur

Wir bieten Ihnen drei Zugangswege zum Bachelor-Studium an. Das Besondere: Nach dem Hamburgischen Hochschulgesetz können Sie unter bestimmten Voraussetzungen auch ohne Abitur oder Fachhochschulreife zum Studium zugelassen werden.

Zugangsweg 1: Mit Abitur oder Fachhochschulreife

Mit dieser Voraussetzung können Sie sich sofort zum Studium an der Euro-FH anmelden. Wir empfehlen zudem eine berufspraktische Tätigkeit von mindestens 12 Wochen mit geeignetem Bezug zum Studiengang. Bereits erbrachte Studien- und Prüfungsleistungen anderer Hochschulen können ggf. auf Ihr Studium an der Euro-FH angerechnet werden.

Zugangsweg 2: Ohne Abitur, mit fachspezifischer Fortbildungsprüfung

Sie können auch ohne Abitur zum Studium an der Euro-FH zugelassen werden, wenn Sie die folgende beide Kriterien erfüllen: Sie können eine der folgenden Qualifikationen vorweisen:

Sie haben eine fachspezifische Fortbildungsprüfung absolviert, z.B.

  • Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in
  • Geprüfte/r Bilanzbuchhalter/in IHK
  • Fachwirt/in
  • Fachkaufmann/frau
  • Staatlich geprüfte/r Techniker/in
  • Meister/in

oder ein Befähigungszeugnis nach der Schiffsoffizier-Ausbildungsverordnung

oder einen Abschluss einer anerkannten Fachschule

oder einen Abschluss landesrechtlicher Fortbildungsregelungen für Berufe im Gesundheits- wesen, im Bereich der sozialpflegerischen oder sozialpädagogischen Berufe.

Sie nehmen an einem Beratungsgespräch mit der Fachkommission der Euro-FH teil.

Hinweis: Bereits absolvierte Fortbildungsprüfungen wie bspw. IHK-Fachwirt, Staatl. gepr. Betriebswirt, Betriebswirt (VWA) oder Bilanzbuchhalter können auf Ihr Studium angerechnet werden – so verkürzen Sie Ihre Studienzeit!

Zugangsweg 3: Ohne Abitur, mit abgeschlossener Berufsausbildung und mehrjähriger Berufserfahrung

Ohne Hochschulreife oder Fortbildungsprüfung gibt es ebenfalls eine Möglichkeit, zum Studium zugelassen zu werden:

  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung und waren im Anschluss daran mindestens drei Jahre in einem Beruf tätig. Auf die Berufstätigkeit werden bis zu zwei Jahre Kindererziehung und Pflegetätigkeit angerechnet.
  • Sie absolvieren eine Eingangsprüfung, über die Ihre Studierfähigkeit festgestellt werden soll. Die Eingangsprüfung findet im Rahmen eines Vorbereitungskurses vor Beginn Ihres Studiums statt. Sie erhalten dazu Studienmaterial der Euro-FH.

Hochschulstudium inkl. professioneller Vertriebsausbildung

Das Studium ist entlang des klassischen Vertriebsprozesses (Potenzialfindung, Akquise, Erstgespräch, Angebot, Preisverhandlung, Abschluss) ausgerichtet. Zu diesen Bereichen sowie zum zentralen Thema Führung im Vertrieb erhalten Sie jeweils 2-tägige Vertriebstrainings, in denen Sie Ihr erworbenes Wissen anwenden und für den erfolgreichen Vertrieb unverzichtbare Praxiskompetenz erlangen.

Die Vertriebstrainings finden in Kleingruppen von maximal 8 Teilnehmern bei unserem Kooperationspartner, der Eins Plus - Deutsche Vertriebsakademie, in Hamburg statt. Anhand von Praxissimulationen, Rollenspielen, Gruppenarbeiten, Videoaufzeichnungen und individuellen Trainerfeedbacks entwickeln Sie Ihre persönlichen Kompetenzen. Die erfolgreiche Teilnahme an jedem dieser sechs Seminare wird mit einem gesonderten Zertifikat belegt.

So funktioniert Ihr Fernstudium

1. Jederzeit anmelden und starten!

Bei uns können Sie Ihr Studium jederzeit starten! Sobald Ihre Anmeldeunterlagen bei uns eingegangen und geprüft sind, erhalten Sie Ihre Studienmaterialien für die ersten Monate direkt nach Hause geliefert. Nun können Sie Ihr Fernstudium 4 Wochen lang kostenlos testen!

2. Ihr persönlicher Studienbetreuer ist während des gesamten Studiums für Sie da

Service und Betreuung haben bei uns oberste Priorität. Vom ersten Tag an steht Ihnen Ihr persönlicher Studienbetreuer für alle organisatorischen Fragen zur Seite. An ihn können Sie z. B. Fragen zum Studienablauf, zu Seminaren oder zur Prüfungsanmeldung richten. Er gibt Ihnen praktische Tipps, hilft Ihnen bei der Organisation Ihres Studiums und ist als Lerncoach für Sie da!

3. Praxisnahes und anschauliches Studienmaterial für Ihr Studium

In regelmäßigen Abständen erhalten Sie von uns alle Studienunterlagen (Studienhefte, CD-ROMs, Nachschlagewerke etc.) zugeschickt. Sie bearbeiten diese Materialien bequem von zu Hause aus. Jedes Heft enthält Aufgaben zur Selbstüberprüfung mit Lösungsangaben sowie eine freiwillige Einsendeaufgabe am Ende des Heftes, die Ihr Tutor korrigiert. Sie bestimmen Ihr Lerntempo selbst und entscheiden, wann und wo Sie am besten lernen. Alle Studienhefte stehen übrigens auch digital als PDF im Online-Campus zur Verfügung.

4. Ausführliches Feedback von Ihren Tutoren

Für inhaltliche Fragen stehen Ihnen Ihre Tutoren zur Verfügung. Sie sind alle ausgewiesene Fachexperten mit Hochschulabschluss. Als Ihre Fernlehrer korrigieren sie Ihre Einsendeaufgaben und kommentieren diese ausführlich. Sie geben Ihnen auch hilfreiche Tipps und beantworten Ihnen gerne Ihre Fachfragen. Wenn Sie ein Modul erfolgreich erarbeitet haben, können Sie sich zur Modulabschlussprüfung anmelden (i.d.R. eine Klausur).

5. Monatliche Prüfungstermine & 12 Standorte!

Bei uns können Sie jede Prüfung jeden Monat an einem unserer 10 bundesweiten Prüfungszentren ablegen sowie regelmäßig in Zürich und Wien. Wenn Sie mal einen Prüfungstermin verpassen sollten, können Sie die Prüfung schon im nächsten Monat nachholen! Mit bestandener Prüfung haben Sie ein Modul abschlossen. Dies wird durch ein Hochschulzertifikat der Euro-FH belegt, das auch Ihre erworbenen Credits ausweist.

6. Ihr Hochschulabschluss - ein weltweit anerkannter Nachweis Ihrer Fachkompetenz!

Mit dem Credit-System sammeln Sie alle für das Erreichen Ihres Abschlusses notwendigen Credits schon während des Studiums. Haben Sie alle Module Ihres Studiengangs erfolgreich abgeschlossen sowie Ihre Abschluss-Thesis bestanden, haben Sie Ihren Hochschulabschluss erreicht! Sie müssen keine zusätzlichen Abschlussprüfungen absolvieren. Sie erhalten eine Bachelor- bzw. Master-Urkunde sowie das "Diploma Supplement", das zum Zweck der internationalen Vergleichbarkeit Ihre Studienleistungen auf Englisch dokumentiert.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Europäische Fernhochschule Hamburg anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Die Europäische Fernhochschule Hamburg ist vom Bundesland Hamburg durch die Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung (BWFG) staatlich anerkannt. Damit ist die vollkommene Gleichwertigkeit unserer Studienabschlüsse mit Abschlüssen staatlicher Fachhochschulen garantiert. Schon mehr als 6.800 Studienteilnehmer haben sich an der Euro-FH in den internationalen, FIBAA-akkreditierten Studiengängen sowie den Zertifikatskursen mit Hochschulzertifikat eingeschrieben. Die Euro-FH verfügt über Kontakte zu Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Verwaltung. Hierfür wurde eigens ein Kuratorium gegründet, das die Aufgabe hat, die Euro-FH in wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Fragen zu beraten, ihre Zusammenarbeit mit Wissenschaft und Praxis aktiv zu fördern und die Repräsentation der Hochschule nach außen zu unterstützen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Hochschule sich auch in Zukunft eng an den aktuellen Anforderungen der Praxis orientiert.

Kontakt

Europäische Fernhochschule Hamburg

Doberaner Weg 20
22143 Hamburg
Deutschland

E-Mail: studienberatung@Euro-FH.de
Tel.: 0800/33 44 377