Anzeige
Bachelor of Arts

Soziale Arbeit (dual)

Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Hochschule
7 Semester
dual

Das Bachelor-Studium

Menschlichkeit, Soziale Gerechtigkeit, Chancengleichheit. Alles Begriffe, die etwas in Dir bewegen? Es braucht Mut, andere in schwierigen Situationen zu unterstützen. Aber davon braucht es mehr. Im dualen Bachelorstudium „Soziale Arbeit“ vermitteln wir Dir nicht nur sozialarbeiterisches und sozialpädagogisches Wissen. Auch fundierte Inhalte aus z.B. Psychologie, Ethik und Recht sind Teil des Lehrplans, der Dich perfekt auf Deine Arbeit im sozialen Bereich vorbereitet.

Mit Deinem Abschluss erhältst Du die Berufsbezeichnung „Staatlich anerkannter Sozialarbeiter und Sozialpädagoge bzw. Staatlich anerkannte Sozialarbeiterin und Sozialpädagogin“, die für viele soziale Einrichtungen eine wichtige Einstellungsvoraussetzung ist. Außerdem legen wir sehr viel Wert auf individuelle Betreuung, kleine Lerngruppen und persönlichen Kontakt: Unsere DozentInnen und StudienberaterInnen unterstützen Dich gern auf Deinem Weg zu einem erfolgreichen Abschluss.

Berufsbild und Karrierechancen

Als Sozialarbeiter oder Sozialarbeiterin berätst und betreust Du Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Lebenslagen, die sie nicht alleine bewältigen können. Dazu nutzt Du Dein Fingerspitzengefühl im Umgang mit Menschen und deren Konflikten. Nach Deinem Abschluss arbeitest Du zum Beispiel als ...

Sozialarbeiter/-in, Sozialpädagoge/in im Bereich der Kindheitspädagogik
Die Aufgaben im Bereich der Kindheitspädagogik sind sehr vielfältig und abwechslungsreich. Du koordinierst, förderst und unterstützt überall dort, wo Kinder in Einrichtungen tagsüber betreut werden. Die traditionellen Einsatzorte sind ähnlich wie die von ErzieherInnen, also beispielsweise Kinderkrippen, (Integrations)Kindergärten, heilpädagogische Kindertageseinrichtungen, Schul- und Integrationshorte und Ganztagsschulen. 

Sozialarbeiter/-in im Bereich der Kinder-/Jugendsozialarbeit
Die Förderung und individuelle Entwicklung von Kindern und Jugendlichen ist Kern der Arbeit als Sozialarbeiter/-in im Bereich der Kinder-/Jugendsozialarbeit. Wichtig ist vor allem die Schaffung positiver Lebensbedingungen, die den jungen Menschen und ihren Familien hilft, ihren Alltag zu bewältigen. Daher kommen in der Praxis vor allem Tätigkeiten in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, Heimen, Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen, Schulen, beim Jugendamt oder in verschiedenen Beratungsstellen infrage. 

Sozialarbeiter/-in im Bereich der Sozialen Dienste für Erwachsene
Mit einer Spezialisierung auf Soziale Dienste für Erwachsene steht Dir ein sehr breites Aufgabenfeld offen: in der Sozialberatung, Sozialpsychiatrie, Suchthilfe oder im Krankenhaussozialdienst gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Der lebensweltorientierte Ansatz steht dabei immer im Mittelpunkt.

Studienplan und Studienschwerpunkte

1. Semester

  • Berufsfeldentwicklung
  • Sozialwirtschaft
  • Wissenschaftliches Arbeiten & Kommunikation
  • Einführung in die Soziale Arbeit
  • Praxisreflexion I

2. Semester

  • Pädagogik
  • Öffentliches Recht
  • Psychologie
  • Methoden und Instrumente der Sozialen Arbeit I
  • Praxisreflexion II

3. Semester

  • Soziologie
  • Sozialpolitik
  • Methoden und Instrumente der Sozialen Arbeit II
  • Sozialrecht
  • Praxisreflexion III

4. Semester

  • Medizin für Nichtmediziner I
  • Zielgruppenarbeit und Fallmanagement
  • Qualitätsmanagement in der Sozialen Arbeit
  • Qualitative Forschungsmethoden
  • Praxisreflexion IV

5. Semester

  • Public & Nonprofit Management
  • Statistik
  • Supervision, Intervision, Coaching
  • Sozialgeschichte, Philosophie, Ethik
  • Praxisreflexion V

6. Semester

  • Projektmanagement
  • Quantitative Forschungsmethoden
  • Vertiefung Kindheitspädagogik: Einführung in die Pädagogik der Kindheit
  • Vertiefung Kinder- und Jugendhilfe/Jugendsozialarbeit: Einführung in die Soziale Arbeit im Jugendalter
  • Vertiefung Soziale Dienste für Erwachsene: Allgemeiner Sozialer Dienst
  • Vertiefung Kindheitspädagogik: Frühkindliche Entwicklung
  • Vertiefung Kinder- und Jugendhilfe/Jugendsozialarbeit: Offene Jugendarbeit/Jugendhilfe
  • Vertiefung Soziale Dienste für Erwachsene: Sozialer Dienst im Krankenhaus
  • Praxisreflexion VI

7. Semester

  • Vertiefung Kindheitspädagogik: Frühkindliche Bildung
  • Vertiefung Kinder- und Jugendhilfe/Jugendsozialarbeit: Ambulante und stationäre Jugendarbeit/Kinder- und Jugendhilfe
  • Vertiefung Soziale Dienste für Erwachsene: Sozialer Dienst in der Behinderten- und Seniorenarbeit
  • Vertiefung Kindheitspädagogik: Elternarbeit
  • Vertiefung Kinder- und Jugendhilfe/Jugendsozialarbeit: Mädchen- und Jungenarbeit
  • Vertiefung Soziale Dienste für Erwachsene: Sozialpsychiatrischer Dienst
  • Integration und Migration
  • Praktische Sozialwirtschaft
  • Bachelorarbeit

Zulassung

Studieren mit Abitur/Matura
Als Bewerber mit einer allgemeinen Hochschulreife (Abitur/Matura) oder Fachhochschulreife (Fach-Abitur) kannst Du direkt zum dualen Bachelorstudium an der IUBH zugelassen werden.

Studieren ohne Abitur/Matura
Ohne (Fach-)Abitur/Matura ist ein Einstieg möglich, wenn Du Folgendes mitbringst:

  • abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung und mindestens drei Jahre Berufserfahrung im erlernten Beruf ODER
  • erfolgreiches Ablegen der Meisterprüfung ODER
  • erfolgreicher Abschluss eines Bildungsgangs zum staatlich geprüften Techniker oder staatlich geprüften Betriebswirt

Studienbeginn
WiSe: 01. Oktober
SoSe: 01. April (nicht an allen Studienorten)

Bewerbungsfrist
WiSe: 31. August
SoSe: 28./29. Februar

Studiengebühren

An der IUBH zahlst Du 0 € - denn Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren.

Studienorte

Wintersemester:
Augsburg, Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Bremen, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Frankfurt a. M., Freiburg, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Köln, Leipzig, Lübeck, Mainz, Mannheim, München, Münster, Nürnberg, Peine, Stuttgart, Ulm

Sommersemester:
Berlin, Bremen, Dortmund, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart, Leipzig, Augsburg, Münster, Mainz,

Keinen IUBH Standort in Deiner Nähe? Studiere dual am virtuellen Campus!

Der neue virtuelle Campus der IUBH Duales Studium bietet Dir maximale Flexibilität: Alle Lehrveranstaltungen und auch mündliche Prüfungen finden virtuell über Zoom-Videokonferenzen statt – und das im festen Klassenverbund. Den Praxisteil Deines dualen Studiums absolvierst Du komplett ortsunabhängig – bei einem Unternehmen in Deiner Wunsch-Region.

Deine Vorteile:

  • Studiere, von wo Du willst: Mit dem virtuellen Campus bist Du völlig frei in der Wahl Deines Studienortes.
  • Tausche Dich mit Kommilitonen aus: Du studierst in kleinen Klassen. So kannst Du Lerngruppen bilden und Dich vernetzen.
  • Spare Dir Zeit und Geld: Die nächste Vorlesung ist nur einen Mausklick entfernt – Pendeln und lange Anfahrten zum Campus entfallen komplett.

Video

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter IUBH Duales Studium anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Du willst Dich verändern, den nächsten Schritt machen? Dass Du hier bist, zeigt, dass Du schon in den Startlöchern stehst. Und, dass Du etwas bewegen möchtest. Mit der Wahl eines dualen Studiums hast Du die Möglichkeit, nicht nur schnell, sondern auch sehr zielgerichtet in eine erfolgreiche Karriere zu starten. Durch den dynamischen Wechsel zwischen Theorie und Praxis bekommst Du aus beiden Welten – Wissenschaft und Arbeitsalltag – alles an die Hand, was Du in Deinem Traumjob brauchst.

Außerdem kannst Du Dich im Austausch mit Dozenten und Vorgesetzten ständig weiterentwickeln, Dein Wissen sofort anwenden und Praxisbeispiele analysieren. Genau diese Dynamik ist es, die Dich nicht nur weiter- sondern auch schnell zu kleinen und großen Etappenzielen bringt.

Die IUBH unterstützt Dich bei Deinem Vorhaben – ab dem ersten Tag am Campus. Auch in Sachen Praxispartner geben wir Dir gern jederzeit wertvolle Tipps und vermitteln bei kleinen und großen Anfragen. Wir legen Wert auf regelmäßigen Austausch und schätzen das familiäre Umfeld. Deshalb tauschen wir uns viel aus und organisieren regelmäßige Events, die Studierende, Dozenten und Mitarbeiter noch mehr zusammenbringen.

Kontakt

IUBH Duales Studium

Juri-Gagarin-Ring 152
99084 Erfurt
Deutschland

E-Mail: info@iubh-dualesstudium.de
Tel.: 0800 1600 16 16