Anzeige
Master of Arts

Sportwissenschaft

Informationsmaterial anfordern
Master
Hochschule
3 Semester
Vollzeit, Teilzeit und dual
Fernstudium

Das Master-Studium

Der Masterstudiengang Sportwissenschaft ist für Absolventen eines berufsqualifizierenden Bachelorstudienganges konzipiert. Er erweitert und spezialisiert die Fach- und Methodenkenntnisse auf diesem Gebiet auf professionellem Niveau. Der Studiengang wendet sich an all diejenigen, die sich für Spezialthemen der Sportwissenschaft, wie Prävention und Rehabilitation, Leistungssport oder Sportpsychologie interessieren. In einzigartiger Weise verbindet dieser Masterstudiengang Sportwissenschaft trainingswissenschaftliche, sportmedizinische, sportpsychologische, präventive sowie rehabilitative Inhalte und wendet diese im praxisorientierten Kontext von Diagnostik, Training und Wettkampf an. Auf die Studierenden warten ein spannendes Umfeld der Hochschule und viele Praxiskontakte mit professionellen Kooperationspartnern. Zur persönlichen Profilschärfung werden drei Schwerpunkte angeboten:

Durch die enge Kooperation mit etablierten Institutionen des Sports, insbesondere mit dem Olympiastützpunkt Berlin, dem Landessportbund Berlin, dem Institut für angewandte Trainingswissenschaft sowie einer Reihe an Sportvereinen und Sporteinrichtungen, ist eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis im Masterstudium Sportwissenschaft garantiert.

Berufsfelder mit einem Masterabschluss in Sportwissenschaft

Mit der Qualifizierung zum Master Sportwissenschaft schaffen Sie sich eine akademisch fundierte Wissens- und Kompetenzgrundlage, mit der Sie bestens geeignet sind für vielfältige Aufgaben im Sport: als Experte im Kontext des Leistungssports oder in dem breit gefächerten Anwendungsfeld des Gesundheitssports. Durch die Vertiefungen im Master Sportwissenschaft eröffnet sich Ihnen ein breites Berufsfeld, z.B. als Sport- oder Trainingswissenschaftler, als Trainer oder sportpsychologischer Coach, als Präventions- oder Rehabilitationstrainer, als wissenschaftlicher Referent oder Assistent in einem der zahlreichen Sportverbände, Sportvereine, Fitness- und Gesundheitseinrichtungen, wissenschaftlichen Institutionen oder auch in freiberuflicher Funktion zu arbeiten. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Masterstudiums besteht die Möglichkeit der Promotion in sportwissenschaftlichen Instituten der Universitäten und Hochschulen.

Studienplan und Studienschwerpunkte

  • Organisation; Strukturen und Steuerungsmodelle des Sports
  • Sportpsychologische Prinzipien und Handlungskompetenzen
  • Belastungsgestaltung im langfristigen Leistungsaufbau
  • Prävention und Regeneration
  • Sportwissenschaftliche Methodik und Analytik
  • Forschungskolloquium
  • Master-Thesis

Schwerpunkt LEISTUNGSSPORT

  • Trainingsplanung und Trainingssteuerung
  • Leistungsdiagnostik und Leistungsoptimierung in Individualsportarten
  • Leistungsdiagnostik und Leistungsoptimierung in Spielsportarten
  • Leistungsphysiologie
  • Projektseminar

Schwerpunkt PRÄVENTION, REGENERATION & REHABILITATION

  • Präventive Diagnostik
  • Funktionelles Training
  • Physiotherapeutische und physikalische Maßnahmen
  • Rehabilitatives Training
  • Projektseminar

Schwerpunkt SPORTPSYCHOLOGIE

  • Sportpsychologische Diagnostik
  • Sportpsychologisches Training im Leistungs- und Spitzensport
  • Sportpsychologisches Training im Freizeit- und Breitensport
  • Sportpsychologische Krisen- und Konfliktbewältigung
  • Projektseminar

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

  • Erfolgreicher Abschluss eines Bachelorstudiengangs an der DHGS, oder ein gleichwertiger Abschluss an einer anderen Hochschule mit mindestens 210 CP.
  • Fehlende CP können durch ein Praktisches Studiensemester und/oder ein Vor-Modul-Programm nachgeholt werden.
  • Absolventen fachähnlicher bzw. fachverwandter Abschlüsse können fehlende CP und fehlende Kompetenzen durch ein Praktisches Studiensemester und/oder ein Vor-Modul-Programm nachholen.

Studiengebühren

  • Einmalige Einschreibegebühr € 295,-
  • Studiengebühren pro Monat € 450,-
  • Einmalige Prüfungsgebühr € 395,-

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport (DHGS) anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Gesundheit und Sport sind attraktive Wachstumsbranchen. Wir bieten Ihnen mit unserem Studienangebot die Chance, sich in diesen Berufsfeldern optimal zu positionieren. Mit einem Studium an der Deutschen Hochschule für Gesundheit und Sport schaffen Sie die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen für Ihren beruflichen Erfolg. Wir setzen dabei auf eine anwendungsorientierte Ausbildung, damit unsere Absolventen ideal auf ihre beruflichen Tätigkeiten vorbereitet sind.

Die Hochschule bietet Dir ...

  • Hochwertige Präsenzveranstaltungen vor Ort
  • Virtuelle und multimediale Kursmaterialien auf der modernen Online-Lernplattform
  • Fachliche und pädagogische Betreuung
  • Persönlich auf Dich zugeschnittene Studiencoachings
  • Zugang zu Online-Bibliotheken und Datenbanken
  • Praxisnahe Studieninhalte und Dozenten

Kontakt

Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport (DHGS)

Vulkanstraße 1
10367 Berlin
Deutschland

E-Mail: info@dhgs-hochschule.de
Tel.: 030- 577 97 37 - 100