Anzeige
Bachelor of Arts (Honours), Web Development

Webdesign & Development Degree Programm

Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Hochschule
42 Monate
Vollzeit

Das Bachelor-Studium

Von traditionellen Webseiten und Webapplikationen bis hin zum rasant wachsenden Markt der mobilen Web-Auftritte. Dir werden sowohl Industriestandards als auch topaktuelle Webentwicklungstechnologien vermittelt, damit Du Teil eines der wirtschaftsstärksten und gefragtesten Bereiche in der Kreativwirtschaft wirst. Du geniesst den Vorteil des praxisnahen, projektbasierten Diplomlehrgangs Webdesign & Development und entwickelst Fähigkeiten z.B. für HTML5, CSS3, JavaScript, Script-Bibliotheken, PHP, MySQLi und User Interface Design (UX). Auf diesem Vorwissen bauen wir auf, um Dein Verständnis für die Bedürfnisse der Branche zu vervollständigen und – noch wichtiger – wie Du diese Bedürfnisse erfüllen kannst.

Die Studienordnung sieht zwei Etappen vor. Das renommierte und von der Industrie anerkannte Webdesign & Development Diploma in der ersten Etappe, gefolgt vom Bachelor-Studienteil, in dem zusätzliche Fähigkeiten erlernt und Themenbereiche wie Überblick über die Medien- und Webwirtschaft, Projektmanagement, Urheberrecht und spezielle Webentwicklungstechniken behandelt werden. Das Studium wird mit einem international anerkannten BA/BSc (Hons) Web Development abgeschlossen, validiert von der Universität Middlesex in London.

Der wöchentliche Zeitaufwand beträgt 20-25h. Die Studierenden sind im Diploma-Level 2 Tage pro Woche am Institut, weshalb wir maximal eine 60%-Anstellung, je nach Vorwissen auch max. 80%, neben dem Studium empfehlen. An diesen 2 Tagen finden die Unterrichte statt, welche pro Tag 3h in Anspruch nehmen. Die restliche Zeit können sich die Studierenden frei einteilen und Praxisaufträge erfüllen. Während des Degree-Levels wird in Blöcken Unterrichtet. Der wöchentliche Zeitaufwand bleibt sich gleich.

Berufsbild und Karrierechancen

  • Webdesigner
  • Screendesigner
  • Mobile Web Designer
  • Webentwickler
  • Webprogrammierer
  • Software Engineer
  • Web Engineer
  • Frontend Entwickler (Frontend Developer)
  • Backend Entwickler (Backend Developer)
  • Mobile Web Developer
  • PHP Developer
  • JavaScript Developer
  • Webpublisher
  • SEO Manager (Suchmaschinenoptimierer)
  • Website Tester
  • Website Analyst
  • Social Media Manager

Studienplan und Studienschwerpunkte

Web Grundlagen

  • Einstieg Webentwicklung
  • Limbic Thinking
  • Farbe, Raum, Proportionen
  • Textgestaltung & Bildbearbeitung fürs Web
  • Layout fürs Web
  • HTML5 / CSS3 / Barrierefreiheit
  • CSS Animationen
  • Suchmaschinenoptimierung

Programmiergrundlagen (Frontend Development)

  • Responsive Webdesign
  • JavaScript
  • API und Bibliotheken (jQuery)
  • CSS Frameworks

Interaction Design, Webanimation und Benutzerfreundlichkeit (Usability)

  • Human-Computer Interaction/Systemdesign
  • Benutzerfreundlichkeit & Testmethoden
  • Webanimationen
  • Web Graphics Library (WebGL)
  • Multimediale Inhalte (Audio, Video)

Entwicklung dynamischer Webseiten mit Datenbanken (Backend Development)

  • Webserver Basics
  • Versionskontrolle mit GIT
  • Webserversprache PHP 7
  • Datenbankmanipulation mit MySQLi
  • Web Shop mit Admin-Bereich

Creative Online Strategy

  • Landingpages
  • Kommunikationskanäle
  • Persona Modelle

Web Applikation mit OOP (Objekt Orientiertes Programmieren) und MVC (Model-View-Controller)

  • Objektorientiertes Programmieren (OOP) mit PHP
  • Model-View-Controller (MVC)
  • Datensicherheit
  • Angular 2 / Node JS / GULP

Online Marketing & Projekt Management

  • E-Commerce / Shopsysteme
  • E-Payment
  • Projekt Management (Wasserfall Modell vs. Scrum/Agile Entwicklung)
  • Präsentationstechnik
  • Team-Strategien
  • Bewerbungsstrategien
  • Social Media Marketing
  • Google Analytics
  • Global Players & Young Pirates
  • Digitale Fallstricke
  • Blick in die Zukunft

Creative Media Practice

Fortgeschrittene Übungen in der Webentwicklung

Bachelor - Major Project

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

  • Gymnasiale oder berufliche Matur, abgeschlossene Berufslehre oder sur dossier
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Englischkenntnisse
  • Webdesign & Development Diploma

Informelle Voraussetzungen

  • Motivation
  • Selbständigkeit und Engagement.
  • Arbeitspensum neben dem Studium maximal zu 60% möglich.

Dauer

  • Diploma-Teil: 24 Monate
  • Bachelor-Teil: 18 Monate
  • Gesamt: 42 Monate

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter SAE Institute anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Das SAE Institut wurde 1976 gegründet und hat sich seitdem zum weltweit größten, branchenorientierten kreativen Medienpädagogen mit 54 Standorten in 26 Ländern entwickelt. SAEs Lehrplan wurde in Absprache mit führenden Praktikern aus der Industrie sorgfältig angefertigt, um den Anforderungen der globalen kreativen Medienbranche gerecht zu werden. Das SAE Institut bietet mit einer starken Tradition der praktischen Anwendung und Anerkennung innerhalb der Branche ein umfangreiches Portfolio in kreativen Medienbereichen (Audio, Film, Animation, Spiele-Entwicklung, Musikgewerbe und Web). Ein Bachelor of Arts / Bachelor of Science kann in weniger als zwei Jahren erreicht werden. Es stehen zwei Master-Studiengänge (MA / MSc) zur Verfügung. Die Bachelor- und Master-Programme werden in Zusammenarbeit mit der renommierten Middlesex Universität in London angeboten. Das SAE Institut verfügt über ein Netzwerk auf fünf Kontinenten mit Standorten in globalen Dreh- und Angelpunkten der kreativen Medienbranche, darunter London, Berlin, München, Paris, Barcelona, New York, Los Angeles und viele mehr.

Kontakt

SAE Institute

Buckhauserstrasse 24
8048 Zürich
Schweiz

E-Mail: zuerich@sae.edu
Tel.: +41 (0)44 200 12 12