Anzeige
Bachelor of Engineering

Wirtschaftsingenieurwesen Erneuerbare Energien

Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Hochschule
42 oder 54 Monate
berufsbegleitend
Fernstudium

Das Bachelor-Fernstudium

Die Energiewende ist in vollem Gange, das Thema Erneuerbare Energien in aller Munde. Machen Sie Digitalisierung auch bei regenerativen Energieanwendungen, Technik und den Bedarf an neuen Geschäftsmodellen der Energiewirtschaft zu Ihrer Profession. Kombinieren Sie ingenieurwissenschaftliches Know-how mit BWL-Kenntnissen und Fachwissen über die Erneuerbaren Energien für Ihren Karriereschritt in Fach- und Führungsverantwortung. Der Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Erneuerbare Energien macht Sie zum gesuchten Experten bei Stadtwerken, Energieversorgern oder in der Beratung, bei Regulierungsbehörden oder unternehmensintern. Als Wirtschaftsingenieur der Fachrichtung Erneuerbare Energien füllen Sie über integriertes Managementwissen und nachhaltige Lösungskompetenz in BWL und Technik anspruchsvolle Stellenprofile optimal aus.

Sie erwerben in sieben aufeinander aufbauenden Leistungssemestern aktuelles interdisziplinäres Fachwissen. Der erste Studienabschnitt vermittelt betriebswirtschaftliches wie ingenieurwissenschaftliches Basiswissen, u.a. in Umwelttechnik und -management, Informatik, Programmierung, Elektrotechnik und Analysis. Im zweiten Studienabschnitt stehen Mess-, Energie-, Steuerungs- und Regelungstechnik auf dem Studienplan. Sie wenden neuerworbenes Wissen über Laborarbeit und arbeitsweltnahe Projektberichte, die Sie wissenschaftlich fundiert aufbereiten, sofort praxisnah an.

Der dritte Studienabschnitt spezialisiert Sie je nach gewählter Vertiefungsrichtung. Sie wählen zwischen Politik/Regulierung/Markt oder Smart Grids und werden damit zum Experten für regulatorischen Rahmenbedingungen der Energiebranche, energiewirtschaftliche Grundlagen, Energiepolitik und Energierecht oder zur Fachkraft für Systemsicherheit in der Energieversorgung, beim Einsatz von Kommunikationsnetzen und sich selbst heilenden Systemen.

Berufsbild und Karrierechancen

Sie zeichnen sich aus durch Ihr aktuelles Wissen über wirtschaftlich tragfähige, dabei nachhaltige sowie technisch innovative Energiekonzepte für Unternehmen und Institutionen. Ihr ingenieurwissenschaftliches Know-how ergänzt sich durch betriebswirtschaftliche Fachkenntnisse, die Sie in Kombination versiert für energiepolitisch gewünschte Entwicklungen und ökonomisch interessante Lösungen einsetzen. Auch Digitalisierungsaspekte und Machbarkeitspotenziale berücksichtigen Sie souverän. Sie bekleiden Positionen an der Nahtstelle zwischen Technik und Wirtschaft; auch international, denn Ihr Fachenglisch ist gut. Sie verfügen über alle wichtigen persönlichen Schlüsselqualifikationen, die Ihnen in Studium und Beruf nützlich sind, und sind ein guter Teamplayer.

Ihre Themen sind u.a. die Geschäftsfeldentwicklung in den Bereichen Demand Side Management, Smart Grids, intelligente Speichersysteme, Systemdienstleistungen auch im Verteilnetz oder auch virtuelle Kraftwerke. Sie übernehmen Fach-, Projektleitungs- oder Führungspositionen in allen Branchen und Unternehmensbereichen, wie z.B.:

  • Energieversorger
  • Energieintensive Industrie
  • Regulierungsbehörden
  • Unternehmensberatung

Studienplan und Studienschwerpunkte

Semester 1

  • Schlüsselqualifikation
  • English for technology
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Grundlagenmathematik für Ingenieure
  • Grundlagenphysik für Ingenieure

Semester 2

  • Projekt- und Qualitätsmanagement
  • Umwelttechnik und -management
  • Grundlagen der Informatik und Programmierung
  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Analysis kompakt

Semester 3

  • Grundlagen des Interkulturellen Managements
  • Grundlagen des Vertragsrechts
  • Investition und Finanzierung
  • Innovative Unternehmensführung
  • Statistik für Ingenieure

Semester 4

  • Projektarbeit
  • Logistik
  • Technik erneuerbare Energie
  • Energietechnik

Semester 5

  • Projekt
  • Elektrische Energieversorgung
  • Messtechnik
  • Steuerungs- und Regelungstechnik

Semester 6 und Spezialisierung
Im sechsten Semester wählen Sie Ihre ganz persönliche Vertiefungsrichtung:

  • Politik/Regulierung/Markt
  • Smart Grids

Semester 7 und Spezialisierung

  • Pflichtmodul: Abschlussarbeit (Bachelor-Arbeit)
  • Ihre Wahl- und Vertiefungsmöglichkeiten: Im siebten Semester beenden Sie Ihre ganz persönliche Vertiefungsrichtung

    Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

    Mit der Fachhochschulreife oder dem Abitur können Sie sofort mit dem Studium beginnen. Wenn Sie eine Berufsausbildung und eine Aufstiegsfortbildung z.B. zum Meister, Fachwirt oder Betriebswirt IHK/VWA abgeschlossen haben, steht Ihnen der Weg zum Studium ebenfalls offen. Bei Fragen zu Ihren Voraussetzungen beraten wir Sie gern

    Studiengebühren

    Monatliche Studiengebühren

    • Standardvariante (54 Monate): 245,- EUR
    • Sprintvariante (42 Monate): 315,- EUR

    Gesamtstudiengebühren: 13 230,- EUR

    Einmalige Prüfungsgebühr: 960,- EUR

    Ihre Seminarveranstaltungen:

    • Freiwillige Seminare: Orientierungswerkstatt 2 Tage, Online-Tutorium in in verschiedenen Modulen à 1 Stunde zur Prüfungsvorbereitung
    • Pflichtveranstaltungen: 2 x Labor (12 Stunden + 6 Stunden), 1 mündliche Prüfung

    Studienbeginn: jederzeit

    Informationsmaterial

    Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter AKAD University und AKAD Weiterbildung anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

    Ich bitte um:
    Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

    Anbieter

    Die AKAD University bietet ein einzigartig breites Hochschulangebot in Wirtschaft, Technik und Management. Das Studienprogramm umfasst 63 staatlich anerkannte und von ACQUIN akkreditierte Bachelor-, Master- und MBA-Studiengänge sowie Hochschulzertifikate. Der internationale MBA Global Business Management wird in Kooperation mit der amerikanischen University of Louisville durchgeführt.

    AKAD ist mit über 55 Jahren Erfahrung der Experte für das nebenberufliche Fernstudium. Seit 1959 haben rund 60.000 Absolventen erfolgreich ihren angestrebten Bildungsabschluss per Fernstudium erreicht. Derzeit qualifizieren sich bei AKAD 8.200 Erwachsene mit einem Studium oder einer Weiterbildungsmaßnahme neben ihrem Beruf.

    Das AKAD Fernstudium ist optimal auf Berufstätige zugeschnitten: Zu Hause lernen sie flexibel, unterstützt durch eine moderne Online-Lernplattform, den AKAD Campus. Im Rahmen des AKAD-Studienmodells entscheiden Sie je nach Lerntyp, Wissensstand oder Interesse ganz individuell, ob Sie an den ergänzenden Seminaren Ihres Studiengangs an der AKAD University in Stuttgart teilnehmen möchten oder nicht. Da Studienplan, Studienmaterial und Didaktik speziell auf die Anforderungen berufstätiger Menschen zugeschnitten sind, gelingt es mit einem Studium bei AKAD, Beruf und Studium in idealer Weise zu verbinden.

    Kontakt

    AKAD University und AKAD Weiterbildung

    Heilbronner Straße 86
    70191 Stuttgart
    Deutschland

    E-Mail: beratung@akad.de
    Tel.: 0711 81495-400