Anzeige
Master of Science

Wirtschaftspsychologie

Informationsmaterial anfordern
Master
Hochschule
4, 6 oder 8 Semester
berufsbegleitend
Fernstudium

Das Master-Fernstudium

Sie haben bereits ein abgeschlossenes Bachelorstudium in Wirtschaftspsychologie oder Psychologie und möchten sich für höherwertige Aufgaben an der Schnittstelle zwischen Psychologie und Wirtschaft qualifizieren? Dann bringt der konsekutive Masterstudiengang Wirtschaftspsychologie (M.Sc.) Sie auf das nächste professionelle Level.

Ziel des Studiengangs ist es, Ihre Kenntnisse in wirtschaftspsychologischen Themenfeldern zu vertiefen und zu verbreitern. Der Studiengang bietet Ihnen weitgehende Wahloptionen zur persönlichen Profilbildung – so können Sie Ihr Studium individuell auf Ihre Interessen und beruflichen Ziele ausrichten, z.B. in den Bereichen Beratung und Changemanagement, Personalpsychologie, Organisation und Führung oder Markt- und Konsumentenpsychologie.

Sie lernen aktuelle Praxiskonzepte von erfahrenen Experten aus dem wirtschaftspsychologischen Feld kennen. Darüber hinaus entwickeln Sie wichtige Handlungskompetenzen, wie z.B. Gesprächsführung, Moderation, Konfliktlösung oder Kommunikation in Beratungsprozessen.

Durch das Fernstudium profitieren Sie zusätzlich von bestmöglicher Flexibilität: studieren Sie, wann und wo sie wollen – so können Sie das Studium mit Ihrem Berufsleben oder besonderen Lebenssituationen in Einklang bringen. Auch Ihre Studiendauer steuern Sie selbst aus.

Und gleichzeitig gibt es viele Gelegenheiten für persönlichen Kontakt: drei 2-tägige Intensiv-Workshops in Präsenz, regelmäßige Webinare und persönlicher Austausch über die Plattform ermöglichen Interaktion mit Mitstudierenden und Dozierenden sowie gemeinsames Lernen und Gelegenheit zum Aufbau Ihres persönlichen Netzwerks.

Berufsperspektiven

Nach Ihrem Abschluss besitzen Sie das fachliche, methodische und soziale Know-how, um in zahlreichen Branchen und Tätigkeiten erfolgreich zu sein. In Anbetracht von Trends wie VUCA, Digitalisierung, Agilität und Nachhaltigkeit entstehen an der Schnittstelle von Mensch und Wirtschaft immer neue Herausforderungen.

Entsprechend ist von einem breiten Berufsfeld für Wirtschaftspsycholog:innen mit Masterabschluss auszugehen, die motiviert sind, Entwicklungen im unternehmerischen und gesellschaftlichen Kontext zu fördern, aktiv mitzugestalten und voranzutreiben.

In folgenden beispielhaften Branchen- und Funktionsbereichen sind Sie nach Ihrem Studium Wirtschaftspsychologie (M.Sc.) tätig:

  • Unternehmens- und Personalberatungen
  • Inhouse-Beratungen und Abteilungen, die sich mit Organisationsentwicklung und Change Management beschäftigen
  • Personalwesen, insbesondere Personalentwicklung, Personaldiagnostik oder Recruiting
  • Training und Coaching
  • Gesundheitsmanagement in Unternehmen
  • Unternehmensentwicklung und Internationalisierung
  • Marktforschungsinstitute
  • Marketing und Marktforschung in Unternehmen
  • Produkt- und PR-Management

Ebenso können Sie Ihre wissenschaftliche Karriere in Form einer Promotion verfolgen oder den Weg in die Selbstständigkeit gehen.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Psychologische Aspekte des Managements im digitalen Zeitalter

  • Aktuelle Themen der Wirtschaftspsychologie
  • Führungspsychologie
  • Entscheidungspsychologie
  • Wertorientierte Unternehmensführung
  • Digitale Transformation

Kompetenzen für Führung und Beratung

  • Selbstreflexion und Selbstführung
  • Psychologische Gesprächsführung und Kommunikation
  • Beratungsmethoden und -kompetenzen

Empirische Forschung

  • Quantitative Forschungsmethoden
  • Qualitative Forschungsmethoden
  • Empirisches Forschungsprojekt

Ergänzungsfächer **

  • Gesundheitspsychologie
  • Interkulturelle Psychologie
  • Projektmanagement
  • Design Thinking
  • Corporate Communication
  • Krisenkommunikation mit internen und externen Stakeholdern
  • Innovationsprozess und Technologieentwicklung
  • Data Science Management

Schwerpunkte*

  • Organisationsberatung und Change Management
  • Personalgewinnung und -entwicklung
  • Führung und Organisation im digitalen Zeitalter
  • Marketing- und Konsumentenpsychologie

Abschlussarbeit

  • Kolloquium Wirtschaftspsychologie
  • Masterarbeit Wirtschaftspsychologie

* Insgesamt sind zwei Schwerpunkte aus vier zu wählen.
** Es sind zwei Ergänzungsfächer zu wählen.

Zulassungsvoraussetzungen

Haben Sie bereits ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschaftspsychologie mit einem Umfang von mindestens 180 ECTS und erfüllen Sie die Mindestanforderungen an wirtschaftswissenschaftlichen und psychologischen Inhalten, dann starten Sie ohne Umwege in Ihr konsekutives Masterstudium.

Die Mindestanforderungen an wirtschaftspsychologische Bachelorabschlüsse sind:

  • 20 ECTS in Wirtschaftswissenschaften (z.B. BWL, VWL, Rechnungswesen, wirtschaftswissenschaftliche Anwendungsfelder)
  • 70 ECTS Psychologie, davon
    • 25 CP in psychologischen Grundlagen (z.B. Allgemeine Psychologie I + II, Sozialpsychologie, Entwicklungspsychologie, Differenzielle Psychologie)
    • 20 CP in psychologischer Methodenlehre (inkl. Diagnostik)
    • 25 CP in psychologischen Anwendungen (z.B. Einführung in die Wirtschaftspsychologie, Personalpsychologie, Organisationspsychologie, Markt- und Werbepsychologie, Klinische Psychologie im Arbeitsleben)

Sollte ihr wirtschaftspsychologisches Bachelorstudium die hier angegebenen Kompetenzen nicht umfassen, bieten wir Ihnen einen Aufnahmetest an, der sich vom Umfang her an den fehlenden Kompetenzen orientiert und der max. 90 Minuten / 90 Punkte umfasst.

Wenn sie über einen Bachelorabschluss in Psychologie verfügen, absolvieren Sie für die Zulassung einen Aufnahmetest in Wirtschaftswissenschaften, der 120 Punkte / 120 Minuten umfasst.  Die im Aufnahmetest zu prüfenden Kompetenzen orientieren sich an den wesentlichen Lernergebnissen der entsprechenden Module aus dem Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie des Fachbereichs onlineplus der Hochschule Fresenius.

Studienbeginn
Jederzeit möglich

Studiengebühren

Gebührenmodell 24 Monate (Kostenlose Verlängerung um 12 Monate)

  • Monatlich 495,- Euro

Gebührenmodell 36 Monate (Kostenlose Verlängerung um 12 Monate)

  • Monatlich 375,- Euro

Gebührenmodell 48 Monate (Kostenlose Verlängerung um 12 Monate)

  • Monatlich 295,- Euro

Studienkonzept

Profitieren Sie von unserer außergewöhnlichen Expertise als renommierte Hochschule und studieren Sie flexibel neben dem Beruf und mit einem modernen Studienkonzept. Mit einem Fernstudium an unserer Hochschule bringen Sie Ihre Karriere in Schwung, knüpfen Kontakte und genießen weiterhin Zeit mit Freunden und Familie.

Herzstück Ihres Fernstudiums ist die ausgezeichnete E-Learning-Plattform studynet. Unser Online-Campus wurde durch das Magazin „eLearning Journal“ im Jahr 2017 mit dem eLearning-AWARD in der Kategorie „Social Learning“ ausgezeichnet. Studieren Sie, wann es in Ihren Alltag passt – auf der Couch, in Ihrem Lieblingscafé oder im Park. Auf dem Handy, eBook-Reader oder Laptop. Auf dem Weg zur Arbeit, nach dem Abendessen oder sonntagmorgens.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Hochschule Fresenius onlineplus anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Eine Hochschule mit Historie und Blick in die Zukunft – das ist die Hochschule Fresenius. Hier studieren Sie an einer der größten und renommiertesten Hochschulen in privater Trägerschaft in Deutschland. Eine Hochschule, deren Fundament bereits vor mehr als 165 Jahren gelegt wurde, und die Ihnen heute völlig neue Lernwelten im 21. Jahrhundert öffnet.

Traditionell standen zunächst die Naturwissenschaften im Zentrum des Studienangebots der Hochschule. Nach und nach kamen dann auch Fächer aus den Bereichen Gesundheit, Wirtschaft, Medien, Psychologie, Design und Mode dazu. Heute können Interessenten aus einem Fächerkanon von nicht weniger als 68 Studiengängen wählen. Thematisch sind diese Studiengänge fünf Fachbereichen zugeordnet: den Fachbereichen Chemie & Biologie, Gesundheit & Soziales, Wirtschaft & Medien, Design und dem neuesten übergreifenden Fachbereich für Fernstudiengänge onlineplus.

Das Angebot reicht dabei von der akademischen Erstausbildung mit Bachelor-Abschluss über Master-Programme für Absolventen mit erstem Hochschulabschluss oder qualifizierter Berufserfahrung bis hin zur Möglichkeit der Promotion in Kooperation mit Universitäten. Einige Studiengänge werden speziell für Berufstätige angeboten. Dabei haben Interessenten die Wahl, ob sie in Präsenz am Campus oder über den neuen Fachbereich onlineplus online studieren möchten. So findet an der Hochschule Fresenius jeder das passende Studium.

Kontakt

Hochschule Fresenius onlineplus

Limburger Straße 2
65510 Idstein
Deutschland

E-Mail: fernstudium@hs-fresenius.de
Tel.: +49 40 524778-000