Anzeige
ILS-Abschlusszeugnis

3D Designer

Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Institut
14 Monate
berufsbegleitend
Fernlehrgang

Der Fernlehrgang

Unter Anleitung von 3D-Professionals erlernen Sie in diesem modernen Fernlehrgang, dreidimensionale Charaktere und Welten zu gestalten und zum Leben zu erwecken. Der Lehrgangsschwerpunkt liegt im Bereich Design und Animation. Zunächst werden Sie plastische Körper und Szenerien gestalten und anschließend bringen Sie Bewegung in die entstandenen 3D-Objekte, Umgebungen und Landschaften. Hierzu beschäftigen Sie sich intensiv mit allen Techniken und Methoden, die in der professionellen 3D-Industrie angewendet werden: Modelling, Texturierung, Beleuchtung, mit dem Einsatz visueller Effekte, Bildberechnung und Animation. In praktischen Übungen setzen Sie das Gelernte direkt um. Die Themen Textur und Materialeigenschaften werden Sie beispielsweise anwenden, indem Sie selbst am Bildschirm Schritt für Schritt glühende Lava zum "Fließen" bringen oder bunten Gummibärchen das passende weich-glänzende Äußere verleihen.

Zum Lehrgang erhalten Sie von uns die führende Visualisierungs- und Animationssoftware Autodesk Maya®. Damit stehen Ihnen von Anfang an alle leistungsstarken Kreativ-Werkzeuge zur Verfügung, die Sie für die Umsetzung ihrer Ideen zur Gestaltung, Modellierung und Animation benötigen. Sicherlich kennen Sie die Blockbuster "Matrix", "Ice Age" und "Harry Potter"? In diesen Produktionen wurde Autodesk Maya® für zahlreiche Effekte eingesetzt. Schritt für Schritt und anhand vieler kleiner praktischer Übungen werden Sie mit den vielfältigen Features und Möglichkeiten dieser Software vertraut gemacht.

Sie erfahren, wie Sie die umfangreiche Möglichkeiten optimal nutzen und damit komplexe dreidimensionale Gestaltungsentwürfe realisieren und zeitgemäße Animationen sowie effektvolle Präsentationen erstellen. Nutzen Sie diesen Lehrgang als Sprungbrett ins zukunftsweisende 3D-Design. Verwirklichen Sie Ihre kreativen Ideen und erschaffen Sie neue visuelle Welten.

Berufsbild und Karrierechancen

Mit diesem Lehrgang eröffnen Sie sich sehr gute Möglichkeiten, um interessante Aufgaben in der grafischen 3D-Gestaltung zu übernehmen. Die Bandbreite Ihrer zukünftigen Einsatzmöglichkeiten ist groß: In der Film- und Computerspielbranche können Sie zum Beispiel Storyboards visualisieren und animierte Sequenzen sowie Spezialeffekte programmieren. Auch in der Werbe- und Marketingbranche sind Experten wie Sie gesucht: Gutes Grafik-Design beinhaltet heute dreidimensionale Objekte und Symbole, die beispielsweise in für Werbeanzeigen und -spots genutzt werden.

Nicht zuletzt ist die 3D-Animation auch im zeitgemäßen Web-Design inzwischen ein elementarer Bestandteil von Webseiten und Bannerwerbung. Aber auch im Architektur-Planungsbüro und in der Industrie ist Ihr Know-how willkommen: 3D-Landschafts-, Gebäude- und Produktfilme werden zur Visualisierung, Planung und Präsentation eingesetzt. Ungezählte kreative Möglichkeiten bietet der Lehrgang auch Künstlern, die neue Wege bei der Erstellung experimenteller Filme beschreiten wollen. Als Geprüfte/r 3D-Designer/in können Sie fest angestellt oder freiberuflich arbeiten und sich auch erfolgreich mit einer eigenen Firma selbstständig machen.

Ausbildungsschwerpunkte

Softwareoberfläche und allgemeine Grundlagenarbeit mit Maya

  • Behandlung von Animation, Modelling, Rendering etc.

Operationen und Instrumente des Modellings

  • Grundwerkzeuge
  • Verschiedene Arten von Model-Objekten
  • Erste Schritte der Texturierungs-Arbeit.

Techniken der Textur- und Shader-Erzeugung

  • Objekte mit Materialien und Oberflächen versehen

Rigging und Animations-Methodiken

  • Character Rigg, Character Sets, Keyframe, Grapheditor, Timeline u. a.
  • Manipulation und technische Vorbereitung von Objekten
  • Grundlagen der Animation und deren Werkzeuge

Particle und Dynamics

  • Simulation von physikalischen Gesetzen
  • Particle Emitter und Simulation, Dynamic Effects (Fire, Smoke etc.), Kraftfelder, Soft/Rigid Bodies, Fluids

Script-Sprachen und Effekte

  • Script-Sprachen (Mel, Expressions), Paint Effects, Cloth, Berechnung von Maya Fur, Maya Hair
  • Simulation sowie Erzeugung von statischen und dynamischen Fluids

Rendering-Methodik

  • Verschiedene Rendertypen (Maya Renderer, Mental Ray), Render Layer, Shader-Netzwerke, Lichter etc.
  • Indirekte Beleuchtung, Spiegelung, Brechungseffekte, Rendering von Animationssequenzen

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen
Gute Computer-Anwenderkenntnisse sowie Erfahrungen im Umgang mit Bildbearbeitungs- oder Grafiksoftware. Zusätzlich brauchen Sie einen Realschulabschluss sowie gute Mathematik- und Englischkenntnisse.

Lehrgangsbeginn
Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen

Lehrgangsdauer
14 Monate, wobei Sie wöchentlich etwa 8 Stunden benötigen. Sie können jedoch auch schneller vorgehen oder sich Zeit lassen; die Regelstudienzeit dürfen Sie um 7 Monate kostenlos überschreiten.

Umfang des Studienmaterials
12 Studienhefte, Software Autodesk Maya

Erforderliche Arbeitsmittel
Aktueller PC oder Mac mit Internetzugang. Der Monitor sollte mindestens 17" groß sein.

Studienabschluss
Der erfolgreiche Abschluss des Lehrgangs wird mit dem ILS-Abschlusszeugnis "3D-Designer/in" bestätigt. Nach einer zusätzlich angefertigten Prüfungsarbeit erhalten Sie das Abschlusszertifikat "Geprüfte/r 3D-Designer/in (ILS)". Auf Wunsch stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares ILS-Certificate in englischer Sprache aus.

Ihre Vorteile

  • 4 Wochen kostenlos testen: Lernen Sie Ihre Studienunterlagen und Ihre persönlichen Fernlehrer kennen
  • Mit Zugang zum Online-Studienzentrum für vernetztes Lernen
  • Inklusive Software Autodesk Maya
  • Inklusive Lernvideo
  • Förderung durch Bildungsgutschein nach AZAV möglich
  • Das ILS-PlusPrinzip: Mit modernen Methoden zum Studienerfolg

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter ILS - Institut für Lernsysteme anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Das Institut für Lernsysteme (ILS) wurde 1977 in Hamburg gegründet und verfügt über jahrzehntelange Erfahrung und Kompetenz in der Erwachsenenbildung. Im Jahr 2003 hat das ILS mit der Europäischen Fernhochschule Hamburg (Euro-FH) eine Fernhochschule ins Leben gerufen, die das betriebswirtschaftliche Angebot um viele attraktive Bachelor- und Master-Abschlüsse erweitert. Die Entscheidung für den richtigen Weiterbildungspartner ist eine Vertrauenssache. Das ILS bietet Ihnen die Sicherheit Deutschlands größter Fernschule. Über 200 staatlich zugelassene Fernlehrgänge, mehr als 700 Tutoren, Studienleiter und Mitarbeiter sowie rund 80.000 Studienteilnehmer jährlich machen das 1977 gegründete ILS zur größten Fernschule Deutschlands. In sechs Lehrinstituten führen wir Sie zu staatlichen, öffentlich-rechtlichen und institutsinternen Abschlüssen.

Laut einer aktuellen forsa-Studie ist das ILS auch bei Personalentscheidern die mit Abstand bekannteste Fernschule in Deutschland. Ein großer Vorteil für Sie, denn man wird immer darauf achten, bei welchem Bildungsanbieter Sie Ihren Abschluss erworben haben. Auch Großunternehmen wie Deutsche Bank oder Deutsche Bahn setzen auf die Qualität unserer Fernkurse. Das ILS wurde außerdem vom Auswärtigen Amt damit beauftragt, deutsche Kinder im Ausland per Fernunterricht zu betreuen.

Kontakt

ILS - Institut für Lernsysteme

Doberaner Weg 18 - 22
22143 Hamburg
Deutschland

E-Mail: kursinfo@ils.de
Tel.: 0800 123 44 77