Anzeige
ILS-Abschlusszeugnis

Abitur

Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Institut
42 Monate
berufsbegleitend
Fernlehrgang

Der Fernlehrgang

Das Abitur eröffnet Ihnen nicht nur die Möglichkeit eines Hochschulstudiums. Sie erfüllen damit auch eine wichtige Voraussetzung für höher bezahlte und krisenfeste Berufe - sowohl in der Wirtschaft als auch in der höheren Beamtenlaufbahn. Mit Ihren Abiturkenntnissen erwerben Sie zudem eine gute Allgemeinbildung und werden in allen Lebenssituationen mit größerer Sicherheit und Souveränität auftreten. Sie stellen mit dem erfolgreichen Abschluss dieses Lehrgangs auch die heute so wichtigen Schlüsselqualifikationen unter Beweis: Eigenmotivation, Zielstrebigkeit, Einsatzbereitschaft sowie Belastbarkeit. Holen Sie Ihr Abitur beim ILS nach, denn es wird individuell angepasst an Ihre persönlichen Vorkenntnisse. Und nur bei uns gibt es 2 Prüfungstermine pro Jahr. So können Sie sicher sein, dass Sie zwischen Lehrgangsende und Prüfung keine Zeit verlieren und selbst bei Krankheit oder beruflicher Belastung nicht unter enormen Zeitdruck geraten - die nächste Prüfungsmöglichkeit im Frühjahr oder im Herbst ist stets nah.

Wählen Sie hier Ihren individuellen Einstieg:

  • Abitur - 1. Einstieg - Sie besitzen den Hauptschulabschluss
  • Abitur - 2. Einstieg - Ihr mittlerer Bildungsabschluss (Realschulabschluss) liegt mehr als 5 Jahre zurück
  • Abitur - 3. Einstieg - Ihr mittlerer Schulabschluss liegt nicht länger als 5 Jahre zurück

Wählen Sie Ihre Abitur-Prüfungsfächer

Aus einer breiten Palette von Fächern wählen Sie Ihre acht Prüfungsfächer aus. Dies können Sie, um effizient und zügig zum Ziel zu kommen, gleich zu Beginn Ihres Lehrgangs tun. Oder Sie lassen sich Zeit, um sich zunächst zu orientieren und Ihre Stärken und Schwächen kennenzulernen. Sollten Sie sich in dem einen oder anderen Fach getäuscht haben, können Sie auch zu einem späteren Zeitpunkt noch wechseln. In jedem Fall werden wir Sie umfassend beraten. Gemäß den staatlichen Prüfungsordnungen bieten wir Ihnen aus den drei vorgeschriebenen Bereichen die folgenden für die Prüfung zugelassenen Fächer an:

  • Sprachlich-literarischer Bereich: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Latein, Russisch
  • Gesellschaftswissenschaftlicher Bereich: Geschichte, Geografie, Politik/Gesellschaft/Wirtschaft (PGW), Religion
  • Mathematisch-naturwissenschaftlicher Bereich: Mathematik, Biologie, Physik, Chemie

Wir besprechen alle notwendigen Schritte mit Ihnen und gehen diese dann auch mit Ihnen, sodass Sie in uns stets einen Partner an Ihrer Seite haben.

Ablauf

Der erste Schritt
Sie wählen aus unserem Fächerangebot Ihre acht Prüfungsfächer und können so auch Ihre Interessen, Stärken und Vorkenntnisse berücksichtigen. Gemäß den staatlichen Richtlinien müssen Sie jedoch folgende Pflichtfächer belegen: Deutsch, zwei Fremdsprachen, Mathematik, eine Gesellschaftswissenschaft und eine Naturwissenschaft.

Der zweite Schritt
Sie wählen aus Ihren acht Prüfungsfächern zwei Fächer mit erhöhtem Anforderungsniveau (Leistungskurse), die im Vergleich zu den Fächern mit grundlegendem Anforderungsniveau (Grundkurse) eine vertiefende und weiterführende Ausbildung erfordern und die im schriftlichen Abitur auch höher bewertet werden. Sie erhalten entsprechende zusätzliche Studienmaterialien.

Der dritte Schritt
Kurz vor Ende Ihres Lehrgangs legen Sie mithilfe unserer pädagogischen Mitarbeiter/innen die Verteilung Ihrer schriftlichen und mündlichen Prüfungsfächer fest. Vier Fächer werden schriftlich, die übrigen vier Fächer mündlich geprüft. Die staatlichen Richtlinien geben zwei Einschränkungen vor: Schriftlich geprüft werden Deutsch, eine Fremdsprache, Mathematik und ein weiteres Fach, zwei dieser vier Fächer sind Ihre Fächer mit erhöhtem Anforderungsniveau. Auch hier beraten wir Sie individuell und umfassend.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen

  • 1. Einstieg: Hauptschulabschluss mit befriedigenden Durchschnittsleistungen
  • 2. Einstieg: Ein länger als 5 Jahre zurückliegender mittlerer Schulabschluss; Abgang aus der 9. Klasse des Gymnasiums oder der Realschule vor nicht mehr als 3 Jahren; Grundkenntnisse in Englisch
  • 3. Einstieg: Ein nicht länger als 5 Jahre zurückliegender mittlerer Schulabschluss; gute Grundkenntnisse in Englisch. Die Fachschulreife reicht nur aus bei guten Kenntnissen in den naturwissenschaftlichen Fächern und im Fach Deutsch.

Lehrgangsbeginn
Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen

Lehrgangsdauer

  • 1. Einstieg: 42 Monate, wobei Sie wöchentlich etwa 15 Stunden benötigen.
  • 2. Einstieg: 36 Monate, wobei Sie wöchentlich etwa 15 Stunden benötigen.
  • 3. Einstieg: 30 Monate, wobei Sie wöchentlich etwa 15 Stunden benötigen.

Sie können jedoch auch schneller vorgehen oder sich Zeit lassen; die Regelstudienzeit dürfen Sie um 24 Monate kostenlos überschreiten.

Umfang des Studienmaterials
Studienhefte für alle Prüfungsfächer, entsprechend der gewählten Fächerkombination; Audiokurse Englisch, Französisch, Russisch, Spanisch, je nach Sprachenkombination; 1 Atlas; Audio-CDs; zusätzliche Lektüren für die Fremdsprachen und Fächer mit erhöhtem Anforderungsniveau.

Erforderliche Arbeitsmittel
CD-Player oder multimediafähiger Standard-PC, Literaturtexte (nicht in der Studiengebühr enthalten)

Seminare (optional)
Optionales Seminar zur Vorbereitung auf die mündliche Prüfung; Seminargebühren in den Studiengebühren enthalten. Weitere zusätzliche Seminare in Hamburg möglich.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter ILS - Institut für Lernsysteme anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Das Institut für Lernsysteme (ILS) wurde 1977 in Hamburg gegründet und verfügt über jahrzehntelange Erfahrung und Kompetenz in der Erwachsenenbildung. Im Jahr 2003 hat das ILS mit der Europäischen Fernhochschule Hamburg (Euro-FH) eine Fernhochschule ins Leben gerufen, die das betriebswirtschaftliche Angebot um viele attraktive Bachelor- und Master-Abschlüsse erweitert. Die Entscheidung für den richtigen Weiterbildungspartner ist eine Vertrauenssache. Das ILS bietet Ihnen die Sicherheit Deutschlands größter Fernschule. Über 200 staatlich zugelassene Fernlehrgänge, mehr als 700 Tutoren, Studienleiter und Mitarbeiter sowie rund 80.000 Studienteilnehmer jährlich machen das 1977 gegründete ILS zur größten Fernschule Deutschlands. In sechs Lehrinstituten führen wir Sie zu staatlichen, öffentlich-rechtlichen und institutsinternen Abschlüssen.

Laut einer aktuellen forsa-Studie ist das ILS auch bei Personalentscheidern die mit Abstand bekannteste Fernschule in Deutschland. Ein großer Vorteil für Sie, denn man wird immer darauf achten, bei welchem Bildungsanbieter Sie Ihren Abschluss erworben haben. Auch Großunternehmen wie Deutsche Bank oder Deutsche Bahn setzen auf die Qualität unserer Fernkurse. Das ILS wurde außerdem vom Auswärtigen Amt damit beauftragt, deutsche Kinder im Ausland per Fernunterricht zu betreuen.

Kontakt

ILS - Institut für Lernsysteme

Doberaner Weg 18 - 22
22143 Hamburg
Deutschland

E-Mail: kursinfo@ils.de
Tel.: 0800 123 44 77