Anzeige
sgd-Abschlusszeugnis
Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Institut
32 bzw. 42 Monate
berufsbegleitend
Fernlehrgang

Der Fernlehrgang

Das Abitur zu besitzen heißt, alle Chancen zu haben. Denn nur derjenige kommt voran, der besonders motiviert, qualifiziert, zielstrebig, einsatzbereit und belastbar ist. Mit dem Abitur gehören Sie dazu! Dieses Externen-Abitur ist dem Abitur, das Sie an einem Gymnasium erwerben, absolut gleichgestellt. Sie erwerben den höchsten deutschen Schulabschluss. Dieser wird für Sie zur Eintrittskarte in Berufe und Positionen mit Zukunft. Als Abiturient/in haben Sie Zugang zum Universitätsstudium und damit zu akademischen, gut bezahlten und sicheren Berufen. Gleichzeitig erfüllen Sie mit dem Abitur die Anforderungen für viele Berufe in der Wirtschaft oder können höhere Positionen des Staatsdienstes antreten. Außerdem vermittelt Ihnen der Abiturlehrgang eine breit angelegte und fundierte Allgemeinbildung. Sie erschließen sich viele kulturelle und wissenschaftliche Bereiche. Mit dem Abitur verschaffen Sie sich systematisch eine gute Grundlage für berufliche und finanzielle, aber auch für große persönliche Erfolge.

Zielgruppe

  • Sie streben einen Universitätsabschluss und einen akademischen Beruf an?
  • Sie möchten eine Berufsausbildung in der Wirtschaft absolvieren, bei der das Abitur vorausgesetzt wird?
  • Sie wollen in die höhere Beamtenlaufbahn eintreten?
  • In Ihrem jetzigen Beruf möchten Sie sich weiterentwickeln, um beruflich/finanziell aufzusteigen?
  • Sie möchten eine breit angelegte Allgemeinbildung erwerben, die hohe gesellschaftliche Anerkennung genießt?

Lernstoff

Wir bieten Ihnen 19 Fächer zur Auswahl. Aus diesen Fächern stellen Sie sich im Rahmen der Prüfungsordnung Ihre Prüfungsfächer individuell zusammen. Dabei sind die Fächer Mathematik, Deutsch und Geschichte oder Politik und Wirtschaft immer verpflichtend.

Diese Fächer stehen zur Wahl:

  • Deutsch
  • Englisch 
  • Französisch 
  • Spanisch 
  • Latein 
  • Russisch* 
  • Italienisch* 
  • Altgriechisch* 
  • Kunst
  • Musik* 
  • Politik und Wirtschaft 
  • Geschichte 
  • Erdkunde 
  • Wirtschaftswissenschaften 
  • Religionslehre 
  • Mathematik 
  • Physik 
  • Chemie 
  • Biologie.

* In diesen Fächern bietet die sgd kein Vorbereitungsmaterial an. Diese Fächer sind geeignet für Muttersprachler bzw. Teilnehmer mit sehr guten Vorkenntnissen in diesem Fach.

Leichter Einstieg durch die fertig ausgearbeiteten Idealvorschläge

Durch unsere langjährige Erfahrung mit Teilnehmern und prüfenden Stellen in Hessen hat sich erwiesen, dass bestimmte Fächerkombinationen besonders erfolgversprechend sind. Deshalb haben wir Ihnen vier fertige Vorschläge mit optimalen Fächerkombinationen vorbereitet. Diese sind perfekt abgestimmt auf die Prüfungsordnung. So erreichen Sie Ihr Abitur effektiv – und gleichzeitig so, dass Sie genau in den Fächern Ihre Abiturprüfung ablegen, die Ihnen am meisten liegen. Jeder sgd-Vorschlag enthält bereits:

  • die vorgeschriebenen 8 Prüfungsfächer, die Sie insgesamt im Abitur ablegen müssen. Diese beinhalten die 6 verbindlichen Pflichtfächer: Deutsch, 2 Fremdsprachen, Geschichte oder Politik und Wirtschaft, Mathematik, eine Naturwissenschaft.
  • die 4 schriftlichen und die 4 mündlichen Prüfungsfächer.
  • die beiden Leistungskursfächer. Diese suchen Sie sich unter den schriftlichen Prüfungsfächern aus. Das erste Leistungsfach muss sein: entweder Mathematik oder eine Naturwissenschaft oder eine Fremdsprache. Das zweite Leistungsfach wählen Sie sich nach der Prüfungsordnung selbst aus. Etwa ein dreiviertel Jahr vor Lehrgangsende legen Sie fest, welche Fächer Ihre Leistungsfächer sein sollen.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen für den Kurs Abitur:
Wir bieten Ihnen zwei Einstiegsmöglichkeiten für den Abiturlehrgang. Die Einstiegsstufen richten sich nach Ihrem Schulabschluss. Sollte Ihr Abschluss schon einige Jahre zurückliegen, ist das kein Problem. Sie erhalten von uns ausreichend Lernmaterial zur Auffrischung Ihrer Kenntnisse.

1. Einstiegsstufe: Hauptschulabschluss – Gesamtlehrgang
Für die Teilnahme am Gesamtlehrgang brauchen Sie den Hauptschul- oder einen Berufsschulabschluss oder die Versetzung in die 10. Klasse einer weiterführenden allgemeinbildenden Schule. Wenn Sie sich zur Abiturprüfung anmelden, benötigen Sie zusätzlich einen mittleren Schulabschluss. Die Vorbereitung auf die Realschulabschlussprüfung ist Teil unseres Gesamtlehrgangs.

2. Einstiegsstufe: Realschulabschluss – Aufbaulehrgang
Für die Teilnahme am Aufbaulehrgang brauchen Sie den Realschulabschluss oder den Abschluss der Berufsschule mit Zusatzunterricht in Englisch. Sie können am Kurs auch teilnehmen, wenn Sie den Abschluss einer Fachschule oder die Versetzung in die 11. Klasse einer weiterführenden allgemeinbildenden Schule besitzen.

Für beide Einstiegsstufen gilt:
Sie müssen zum Zeitpunkt Ihrer Prüfungsanmeldung das 19. Lebensjahr vollendet haben. Wenn Sie nicht die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen, beraten wir Sie gern über die besonderen Prüfungsvoraussetzungen für Sie. Rufen Sie uns an: 0800 806 80 66 (gebührenfrei) bzw. aus dem Ausland +49 6157 806-6 oder schicken Sie uns eine E-Mail an abitur@sgd.de.

Studienbeginn und Studiendauer:
Sie können jederzeit mit dem Kurs Abitur beginnen. Der Kurs dauert 32 bzw. 42 Monate bei einer wöchentlichen Studienzeit von 12 bis 16 Stunden. Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen. Denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 66 bzw. 50 Monaten. Dieser Service ist bereits in Ihrer Studiengebühr enthalten und kostet nichts extra. Eine weitere kostenlose Verlängerung ist nach individueller Absprache möglich.

Seminare:
8 ergänzende Seminare: davon 1 kostenfreies Prüfungsvorbereitungsseminar und mehrere Online-Seminare. Für die Teilnehmer des Gesamtlehrgangs zusätzlich 3 Seminare zur Vorbereitung auf den Realschulabschluss, davon 1 kostenfreies Prüfungsvorbereitungsseminar.

Ihr Abschluss:
Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme und als Bestätigung Ihrer Leistungen das sgd-Abschlusszeugnis. Auf Wunsch stellen wir Ihnen dieses auch als international verwendbares Dokument aus. Dieser Abschluss ist in Wirtschaft, Industrie sowie Öffentlichkeit anerkannt und geschätzt. Das staatliche Abiturzeugnis der „Allgemeinen Hochschulreife“ erhalten Sie nach erfolgreicher Teilnahme an der staatlichen Prüfung. Mit dem Abitur besitzen Sie die Zulassungsvoraussetzung, um an einer deutschen Hochschule zu studieren. Als Zwischenschritt ist auch der Erwerb des Realschulabschlusses möglich. Sprechen Sie uns an! Der Lehrgang Abitur ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 108280 bzw. 108580 geprüft und staatlich zugelassen.

Das garantieren wir

  • Ihr sgd-Kurs ist staatlich geprüft und zugelassen.
  • Persönliche Betreuung durch das sgd-Beratungsteam.
  • Kontakt zu Ihren Fernlehrern – rund um die Uhr.
  • Korrekturen und Beurteilungen Ihrer Aufgaben – per Post oder per E-Mail.
  • Portofreie Lernmaterialsendungen.
  • Keine Erhöhung der Studiengebühren während der Dauer Ihres Kurses.
  • Das sgd-Abschlusszeugnis als Nachweis für Ihren erfolgreichen Abschluss.
  • Vier volle Wochen kostenlos und unverbindlich testen.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Bildung für alle, die vorher keine Chance dazu hatten – mit diesem Anspruch gründete Werner Kamprath 1948 die Studiengemeinschaft Darmstadt. Der Bedarf war groß, denn durch die Kriegsjahre waren nicht genügend qualifizierte Arbeitskräfte für die wieder anlaufende Wirtschaft vorhanden. Für lange Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen in Vollzeit war meist keine Zeit, da der tägliche Lebensunterhalt verdient werden musste. Mit seinem Konzept, Lerninhalte für anerkannte Abschlüsse so aufzubereiten, dass sie im Selbststudium berufsbegleitend erworben werden können, traf Werner Kamprath genau den Bedarf am Markt. Neben der inhaltlichen und didaktischen Qualität lag der Fokus der sgd vom ersten Tag an auf einem hohen Maß an Service und Betreuung für die Lernenden.

Heute belegen auch Zertifizierungen nach den international anerkannten Normen ISO 9001 und ISO 29990, TÜV Süd Servicequalität sowie AZWV/AZAV die hohen Service- und Qualitätsstandards der sgd. Über 65 Jahre nach ihrer Gründung zählt die sgd über 900 000 Kursteilnehmer insgesamt. Heute bilden sich ca. 60 000 Kunden jährlich bei der sgd weiter. Das Studienprogramm umfasst derzeit über 200 Kurse in den Bereichen Schulabschlüsse, Sprachen, Wirtschaft, Technik, Informatik und Digitale Medien, Allgemeinbildung sowie Kreativität, Persönlichkeit und Gesundheit – viele davon mit staatlich und öffentlich-rechtlich anerkannten Abschlüssen.

Kontakt

sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt

Ostendstraße 3
64319 Pfungstadt
Deutschland

E-Mail: beratung@sgd.de
Tel.: 0800-806 60 00