Anzeige
ILS-Abschlusszeugnis

Ahnenforschung - inkl. Modul Geschichte

Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Institut
15 Monate
berufsbegleitend
Fernlehrgang

Der Fernlehrgang

Wer waren meine Vorfahren? Wo und wie haben sie gelebt? Dieser Lehrgang setzt genau da an, wo Hobbyforscher an ihre Grenzen stoßen. Mit den vermittelten Kenntnissen und Methoden professioneller Genealogie lernen Sie, erfolgreich alte Quellen aufzuspüren und zu entschlüsseln. Ideal für die Recherche der eigenen Familiengeschichte oder als gewerbliche Dienstleistung. Schritt für Schritt lernen Sie, wie Sie verborgene Türen öffnen und alle Puzzleteile erfolgreich zusammenfügen. Die Fähigkeit, Ihre Suchergebnisse anschaulich festzuhalten und zu präsentieren, können Sie auch beruflich nutzen. Zur Stärkung Ihrer unternehmerischen Kompetenz bieten wir Ihnen am Lehrgangsende eine Lerneinheit zum Start in die Selbstständigkeit als Ahnenforscher/in

Inklusive Software "Mein Stammbaum": Sie verwenden dieses Programm zur professionellen Verwaltung und Aufbereitung Ihrer gesammelten Daten. Anhand praktischer Beispiele und Übungen lernen Sie, am Bildschirm einen Stammbaum nach und nach lückenlos mit Namen und Fakten zu füllen. Das Ergebnis können Sie dann fachgerecht archivieren, präsentieren und publizieren.

Modul "Geschichte kompakt": Verschaffen Sie sich auf Wunsch einen umfassenden historischen Überblick über die europäische Geschichte seit dem Mittelalter. Wissen, dass Ihnen hilft, die recherchierten Informationen zu verifizieren und zeitgeschichtlich korrekt einzuordnen. Sie können das Modul optional belegen.

Der Lehrgang ist für Sie geeignet, wenn Sie

  • Ihre persönliche Familiengeschichte erforschen möchten;
  • eine professionelle genealogische Dienstleistung anbieten wollen;
  • als Historiker/in oder Journalist/in genealogische Kenntnisse benötigen, um Zusammenhänge einzuordnen;
  • als Archivar/in, Erbenermittler/in oder Kunst- und Antiquitätenhändler/in sorgfältig recherchieren müssen, z.B. um frühere Besitzverhältnisse zu klären;
  • Sie einen medizinischen, psychologischen oder soziologischen beruflichen Hintergrund haben und verwandtschaftliche Beziehungen auf Krankheiten oder Verhaltensweisen erforschen wollen.

Ausbildungsschwerpunkte

Ahnenforschung

  • Einführung in die Ahnenforschung
  • Befragung von Zeitzeugen
  • Heraldik
  • Darstellung von Verwandtschaftsverhältnissen
  • Softwaregestütztes Erstellen von Stammbäumen
  • Namenkunde
  • Alte Schriften lesen (Kurrentschrift)
  • Auffinden, Auswertung und Archivierung von Quellen
  • Behördliche Quellen
  • Kirchliche Quellen
  • Privatrechtliche Quellen
  • Quellenrecherche im Ausland
  • Quellenrecherche im Internet
  • Familiengeschichte präsentieren und publizieren

Unternehmerische Kompetenz

  • Branchenkenntnisse
  • Berufs- und Vertragsrecht
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Vertragsgestaltung
  • Kundengewinnung

Optionales Zusatzmodul "Geschichte kompakt"

  • Von der frühen Neuzeit bis zur Französischen Revolution
  • Von der napoleonischen Besatzung bis zur Reichsgründung
  • Vom deutschen Kaiserreich zur Weimarer Republik
  • Das "Dritte Reich"
  • Deutsche Nachkriegsgeschichte bis zur Wiedervereinigung

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen
keine

Lehrgangsbeginn
Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen

Lehrgangsdauer
15 Monate, wobei Sie wöchentlich etwa 6 - 8 Stunden benötigen. Sie können jedoch auch schneller vorgehen oder sich Zeit lassen; die Regelstudienzeit dürfen Sie um 8 Monate kostenlos überschreiten.

Umfang des Studienmaterials

  • 20 Studienhefte
  • Softwarepaket "Der Stammbaum" (Standard-Version)

Erforderliche Arbeitsmittel
Multimedia-PC mit Windows, CD-ROM-Laufwerk und mind. 460 MB Speicherplatz, Internetzugang

Studienabschluss
Sie erhalten nach erfolgreicher Bearbeitung aller Einsendeaufgaben das ILS-Abschlusszeugnis "Ahnenforschung - professionell gemacht". Wenn Sie zusätzlich alle Einsendeaufgaben zum Modul "Geschichte kompakt" eingereicht und hierfür eine Note erhalten haben, bekommen Sie hierüber ein weiteres Zeugnis. Beide Dokumente stellen wir Ihnen auf Wunsch auch als international verwendbare ILS-Certificates in englischer Sprache aus.

Ihre Vorteile

  • 4 Wochen kostenlos testen: Lernen Sie Ihre Studienunterlagen und Ihre persönlichen Fernlehrer kennen
  • Mit Zugang zum Online-Studienzentrum für vernetztes Lernen
  • Software inklusive
  • Das ILS-PlusPrinzip: Mit modernen Methoden zum Studienerfolg

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter ILS - Institut für Lernsysteme anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Das Institut für Lernsysteme (ILS) wurde 1977 in Hamburg gegründet und verfügt über jahrzehntelange Erfahrung und Kompetenz in der Erwachsenenbildung. Im Jahr 2003 hat das ILS mit der Europäischen Fernhochschule Hamburg (Euro-FH) eine Fernhochschule ins Leben gerufen, die das betriebswirtschaftliche Angebot um viele attraktive Bachelor- und Master-Abschlüsse erweitert. Die Entscheidung für den richtigen Weiterbildungspartner ist eine Vertrauenssache. Das ILS bietet Ihnen die Sicherheit Deutschlands größter Fernschule. Über 200 staatlich zugelassene Fernlehrgänge, mehr als 700 Tutoren, Studienleiter und Mitarbeiter sowie rund 80.000 Studienteilnehmer jährlich machen das 1977 gegründete ILS zur größten Fernschule Deutschlands. In sechs Lehrinstituten führen wir Sie zu staatlichen, öffentlich-rechtlichen und institutsinternen Abschlüssen.

Laut einer aktuellen forsa-Studie ist das ILS auch bei Personalentscheidern die mit Abstand bekannteste Fernschule in Deutschland. Ein großer Vorteil für Sie, denn man wird immer darauf achten, bei welchem Bildungsanbieter Sie Ihren Abschluss erworben haben. Auch Großunternehmen wie Deutsche Bank oder Deutsche Bahn setzen auf die Qualität unserer Fernkurse. Das ILS wurde außerdem vom Auswärtigen Amt damit beauftragt, deutsche Kinder im Ausland per Fernunterricht zu betreuen.

Kontakt

ILS - Institut für Lernsysteme

Doberaner Weg 18 - 22
22143 Hamburg
Deutschland

E-Mail: kursinfo@ils.de
Tel.: 0800 123 44 77