Anzeige
ILS-Abschlusszeugnis

Betriebswirtschaftslehre für Nichtkaufleute

Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Institut
12 Monate
berufsbegleitend
Fernlehrgang

Der Fernlehrgang

Auch von Nichtkaufleuten, die bereits im Beruf stehen, werden zunehmend betriebswirtschaftliche Kenntnisse erwartet. So wird in Unternehmensbereichen wie Einkauf, Produktion, Marketing, Vertrieb, Finanzierung und Investition die Fähigkeit zum betriebswirtschaftlichen Denken mehr und mehr zum Erfolgsfaktor. Wer sich dafür jetzt das notwendige Rüstzeug zulegt, verbessert nachhaltig seine beruflichen Perspektiven. Sie erwerben in diesem Lehrgang umfangreiches betriebswirtschaftliches Grundlagenwissen, das Ihnen ermöglicht, wirtschaftliche Zusammenhänge umfassend zu verstehen und betriebswirtschaftlich zu denken. Damit erlangen Sie eine wertvolle Zusatzqualifikation, die auch in kleinen und mittelständischen Betrieben immer häufiger als Voraussetzung für zukunftssichere, gut bezahlte Positionen gesehen wird.

Mit Ihren neuen Kenntnissen werden Sie Betriebsabläufe und betriebliche Kennzahlen als Basis für Entscheidungen besser beurteilen und einschätzen können. Sie wissen, was ein Unternehmen markt- und wettbewerbsfähig erhält und wie sich Arbeit im Betrieb erfolgreicher organisieren lässt. Und Sie erfahren, wie sich Kosten sowie das Ergebnis eines Unternehmens aktiv beeinflussen lassen.

Zielgruppe

Der Lehrgang ist zugeschnitten auf Nichtkaufleute, die bereits ihren Beruf ausüben - insbesondere Angestellte, technische Angestellte und Handwerker im gewerblich-technischen und naturwissenschaftlichen Bereich sowie in Krankenhäusern oder anderen sozialen Einrichtungen. Auch Projektmanager oder deren Assistenten erlangen hier die betriebswirtschaftlichen Kenntnisse, die für die Ausübung fachübergreifender Aufgaben oder die Wahrnehmung von Führungsaufgaben im Management nötig sind. Daneben ist der Lehrgang ideal für Freiberufler und Selbstständige, die ihr eigenes Unternehmen erfolgreicher im Markt behaupten wollen.

Ausbildungsschwerpunkte

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

  • Allgemeine Grundlagen
  • Produktions- und Kostentheorie
  • Finanzierung und Investition
  • Organisation und Formen der doppelten Buchführung

Betriebswirtschaftslehre ausgewählter Funktionsbereiche

  • Produktions-, Material-, Absatz- und Personalwirtschaft
  • Beschaffung und Einkauf
  • Grundlagen, Planung und Kontrolle der Lagerhaltung
  • Fallstudie Betriebswirtschaft
  • Absatzwirtschaft
  • Grundlagen von Marketing und Vertrieb
  • Fachberatung für den Außendienst
  • Einführung in die Kostenrechnung
  • Rechnungswesen und Controlling
  • Kostenbewusstes Denken
  • Unternehmensführung
  • Praktische Fragen der Personalwirtschaft
  • Ökologisch orientiertes Denken
  • Planung und Organisation im Unternehmen
  • Unternehmensplanung

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen
Sie benötigen keine besonderen Vorkenntnisse, um am Kurs erfolgreich teilzunehmen. Eine zwei- bis dreijährige Berufserfahrung hilft jedoch, die praxisorientierten Lehrgangsinhalte besser zu verstehen und umzusetzen.

Lehrgangsbeginn
Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen

Lehrgangsdauer
12 Monate, wobei Sie wöchentlich etwa 8 bis 10 Stunden benötigen. Sie können jedoch auch schneller vorgehen oder sich Zeit lassen; die Regelstudienzeit dürfen Sie um 6 Monate kostenlos überschreiten.

Umfang des Studienmaterials
22 Studienhefte, davon zwei Fallstudien, 1 Begleitheft

Studienabschluss
Der erfolgreiche Abschluss des Lehrgangs wird mit dem ILS-Zeugnis bestätigt. Im Rahmen einer schriftlichen Prüfung zu Hause haben Sie außerdem die Möglichkeit, das ILS-Zertifikat zu erhalten. Auf Wunsch stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares ILS-Certificate in englischer Sprache aus.

Ihre Vorteile

  • 4 Wochen kostenlos testen: Lernen Sie Ihre Studienunterlagen und Ihre persönlichen Fernlehrer kennen
  • Mit Zugang zum Online-Studienzentrum für vernetztes Lernen
  • Förderung durch Bildungsgutschein nach AZAV möglich
  • Das ILS-PlusPrinzip: Mit modernen Methoden zum Studienerfolg

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter ILS - Institut für Lernsysteme anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Das Institut für Lernsysteme (ILS) wurde 1977 in Hamburg gegründet und verfügt über jahrzehntelange Erfahrung und Kompetenz in der Erwachsenenbildung. Im Jahr 2003 hat das ILS mit der Europäischen Fernhochschule Hamburg (Euro-FH) eine Fernhochschule ins Leben gerufen, die das betriebswirtschaftliche Angebot um viele attraktive Bachelor- und Master-Abschlüsse erweitert. Die Entscheidung für den richtigen Weiterbildungspartner ist eine Vertrauenssache. Das ILS bietet Ihnen die Sicherheit Deutschlands größter Fernschule. Über 200 staatlich zugelassene Fernlehrgänge, mehr als 700 Tutoren, Studienleiter und Mitarbeiter sowie rund 80.000 Studienteilnehmer jährlich machen das 1977 gegründete ILS zur größten Fernschule Deutschlands. In sechs Lehrinstituten führen wir Sie zu staatlichen, öffentlich-rechtlichen und institutsinternen Abschlüssen.

Laut einer aktuellen forsa-Studie ist das ILS auch bei Personalentscheidern die mit Abstand bekannteste Fernschule in Deutschland. Ein großer Vorteil für Sie, denn man wird immer darauf achten, bei welchem Bildungsanbieter Sie Ihren Abschluss erworben haben. Auch Großunternehmen wie Deutsche Bank oder Deutsche Bahn setzen auf die Qualität unserer Fernkurse. Das ILS wurde außerdem vom Auswärtigen Amt damit beauftragt, deutsche Kinder im Ausland per Fernunterricht zu betreuen.

Kontakt

ILS - Institut für Lernsysteme

Doberaner Weg 18 - 22
22143 Hamburg
Deutschland

E-Mail: kursinfo@ils.de
Tel.: 0800 123 44 77