Anzeige
Akademisch geprüfte/r Expertin/Experte für Design Thinking

Design Thinking

Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Universität
3 Semester
berufsbegleitend

Der Lehrgang

Design Thinking ist eine Denk- und Handlungsweise, die ein kreatives Herangehen an Probleme und mögliche Lösungen schafft und einen neuen Zugang zum Management ermöglicht. Der akademische Lehrgang »Design Thinking« vermittelt die Methoden, um innovative Produktideen zu entwickeln – und behält gleichzeitig den Menschen und seine Bedürfnisse im Mittelpunkt. Er befähigt seine Teilnehmer/innen, neue Impulse rasch umzusetzen und die Innovationen in ihrem Unternehmen zu beschleunigen.

Die Teilnehmer/innen des Lehrgangs beschäftigen sich im ersten Semester mit Grundlagen des Innovationsmanagements und mit Kreativitätstechniken. Anschließend wird in umfangreichen, praktischen Projekten die Methode des Design Thinking ausführlich erprobt und geübt. Dadurch erlangen die Teilnehmer/innen die Fähigkeit, Design Thinking in Zukunft selbständig und interdisziplinär anwenden zu können. Ein besonderer Fokus liegt hierbei auf den Bereichen Entrepreneurship, Innovation und Digitalisierung.

Beruf und Karrierechancen

Die Absolventinnen und Absolventen sind vor allem in den Bereichen gefragt, wo wesentliche Änderungen erfolgen werden und neue Lösungen schnell gefunden werden müssen. Sei es in der herstellenden Industrie, im Dienstleistungssektor oder im öffentlichen Dienst, können sie ihr erworbenes Wissen gewinnbringend einsetzen und – auch als externe Expertinnen und Experten – Veränderungsprozesse anstoßen bzw. begleiten. Die erworbenen Kompetenzen einer kundenorientierten, interdisziplinären und agilen Vorgehensweise werden auch immer stärker als Grundvoraussetzung gesehen, um Schlüsselpositionen zu besetzen oder eigene Unternehmen zu gründen. Der Lehrgang eröffnet somit zukunftssichere Perspektiven im digitalen Zeitalter.

Lehrgangsinhalt

GRUNDLAGEN INNOVATION, KREATIVITÄT, GESTALTUNG

  • Einführung in das Innovationsmanagement
  • Kreativität und Kreativitätstechniken

GRUNDLAGEN DESIGN, USER EXPERIENCE

  • Design entdecken und Design leben
  • Einführung User Experience/Interface Design

INNOVATION, DIGITALISIERUNG, VERÄNDERUNGSBEDARF

  • Innovationskultur und moderne Arbeitswelten
  • Radikale Innovation und digitale Disruption
  • Geschäftsmodellinnovation

ENTREPRENEURSHIP

  • Entrepreneurship und Intrapreneurship

DESIGN THINKING PHASEN I UND II: EINFÜHLEN UND DEFINIEREN

  • Beschreibung Ausgangslage/Kundenbedürfnisse
  • Problemdefinition und Entwicklung Designraum
  • Implementierung Point-of-View (POV)-Prinzip 

DESIGN THINKING PHASE III: IDEENFINDUNG

  • Aktuelle Kreativitätsmethoden
  • Lösungsräume und Suchfelder
  • Ideensammlung, -bewertung und -auswahl

DESIGN THINKING PHASEN IV UND V: PROTOTYPING UND TESTEN

  • Ideenausarbeitung und Konzeptentwicklung
  • Analoge und digitale Prototypen
  • Hypothesentest und -adaption

DESIGN THINKING CHALLENGE

  • Gruppenarbeit in interdisziplinären Teams

Ablauf, Zugangsvoraussetzungen und Kosten

Ablauf
Der Unterricht findet grundsätzlich 14-tägig geblockt statt (Fr-Sa). Im Einführungssemester findet der Unterricht i. d. R. wöchentlich statt.

Zugangsvoraussetzungen

  • Reifeprüfung (Matura, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung) ODER Lehrabschluss mit einer mindestens 3-jährigen Berufserfahrung
  • Aufnahmegespräch mit der Lehrgangsleitung
  • Mindestalter von 18 Jahren

Kosten
Einführungssemester: € 1.500,– , 2. und 3. Semester je € 1.950,–

    Informationsmaterial

    Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter New Design University anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

    Ich bitte um:
    Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

    Anbieter

    Die New Design University St. Pölten (NDU) wurde 2004 von der Wirtschaftskammer Niederösterreich und ihrem WIFI gegründet. Als internationaler und lebensnaher Ort für anspruchsvolle Ausbildung in den Bereichen Design, Technik und Business, bildet die NDU kreative Köpfe aus, die den Wandel der Gesellschaft vorantreiben und sich mit den Arbeits- und Gestaltungsprozessen der Zukunft bereits heute auseinandersetzen. Die NDU zeichnet sich durch ein hohes Maß an persönlicher Betreuung aus und legt besonders viel Wert auf die Verbindung von Theorie und Praxis. Auch die Vermittlung von wirtschaftlichen Kompetenzen wird an der Privatuniversität in St. Pölten groß geschrieben.

    Die NDU ist eine kleine Universität (derzeit ca. 550 Studierende) mit sehr freundlichem, familiärem Klima. Bei uns werden Sie nie einfach eine Nummer sein! Wir nehmen uns Zeit für Sie und legen besonders viel Wert auf persönliche Betreuung – sei es in der Lehre, in der Organisation Ihres studentischen Alltags, oder bereits im Vorfeld bei der Beratung und Vorbereitung auf Ihre Aufnahme.

    Kontakt

    New Design University
    Privatuniversität St. Pölten
    Mariazeller Straße 97a
    3100 St. Pölten
    Österreich

    E-Mail: info@ndu.ac.at
    Tel.: +43 (0)2742 890 2418