Anzeige
ILS-Abschlusszeugnis

Existenzgründung, Kompaktkurs

Informationsmaterial anfordern
Kurs
Institut
6 Monate
berufsbegleitend
Fernlehrgang

Der Kurs

Für jeden, der sich ernsthaft mit dem Gedanken einer Existenzgründung auseinandersetzt, ist eine sorgfältige Planung unerlässlich. Durch eine gezielte Vorbereitung und ein strukturiertes Vorgehen lassen sich Risiken vermindern und die Chancen für einen erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit erhöhen. Denn häufig sind es bereits Kleinigkeiten, die Sie vor Untiefen und Fallen bei diesem Schritt bewahren können. Ganz entscheidend für einen Erfolg versprechenden Start in die Selbstständigkeit ist die Planung des Vorgehens. Der Lehrgang Existenzgründung bietet eine wichtige Hilfestellung, die Erfolgsaussichten des Vorhabens richtig einzuschätzen und mögliche Gründungsfehler von vornherein zu vermeiden.

Für die sinnvolle Planung einer Unternehmensgründung ist der Gründungsfahrplan ein wichtiges Hilfsmittel bei allen Entscheidungen. Er hilft Ihnen, die zur Gründung notwendigen vielfältigen Kontakte mit Behörden, Banken, Warenlieferanten und Vermietern zu strukturieren und in die richtige Reihenfolge zu bringen. Der richtige Umgang mit diesen Stellen wird im Fernlehrgang ebenso behandelt wie die Wahl des richtigen Standortes, der Rechtsform des Unternehmens sowie Kundengewinnung und -betreuung.

Wollen Sie sich selbstständig machen?

Wenn Sie sich

  • mehr Entscheidungsfreiheit,
  • mehr Freude bei der Arbeit,
  • keinen Ärger mehr mit Vorgesetzten und
  • ein wesentlich höheres Einkommen als bisher wünschen,

dann bietet Ihnen ein gut geplanter Start in die berufliche Selbstständigkeit hierfür eine ausgezeichnete Grundlage. Der Weg in die Selbstständigkeit kann auch ein Ausweg aus der Arbeitslosigkeit sein. Bund und Länder unterstützen die Gründung einer neuen Existenz mit günstigen Finanzierungshilfen.

Ausbildungsschwerpunkte

Gründungsfahrplan, Informationsbeschaffung, Beratung

  • Voraussetzungen für die Gründung
  • Zeitplan
  • Unternehmensplan
  • Informationsquellen
  • Wettbewerbsverhältnisse
  • Beratervertrag
  • Rechtsanwalt

Einstiegsmöglichkeiten, Geschäftsformen, Gewerbeanmeldung

  • Neugründung
  • Gründungsfinanzierung
  • Betriebsübernahme
  • Privatisierungen
  • Versand-, Groß- oder Einzelhandel
  • Import
  • Handwerk
  • Freie Berufe
  • Gewerbeanmeldung

Finanzierung, Kapitalbedarf

  • Finanzplanung und -kontrolle
  • Investitionsplan
  • Gründungs- und Markteinführungskosten
  • Umsatzplan
  • Fixe und variable Kosten
  • Anlaufverluste
  • Liquiditätsreserve
  • Schlussrechnung
  • Finanzierungen im Überblick

Rechtliche Aspekte, Wahl der Rechtsform

  • Rechtsordnung
  • Öffentliches Recht
  • Privates Recht
  • Sachenrecht
  • Rechtsgeschäfte
  • Rechtsformen
  • Entscheidungskriterien
  • Gesellschaftsvertrag
  • Umwandlungsrecht
  • Einzelunternehmung
  • Personen- und Kapitalgesellschaften
  • Misch- und Sonderformen

Standortfragen

  • Standortplanung
  • Bankverbindungen
  • Versicherungen
  • Mieten von Büro- und Geschäftsräumen
  • Leasing
  • Technische Ausstattung
  • Vertrieb
  • Marketing

Steuern, Finanzamt

Kundengewinnung, Kundenbetreuung

  • Wettbewerbsbeschränkungen
  • Ladengestaltung
  • Warenpräsentation
  • Dekoration
  • Schaufenstergestaltung
  • Ladenlokal
  • Bedienungsverkauf
  • Selbstbedienung
  • Werbung
  • Typologie der Kunden
  • Verkaufsgespräch und -argumentation
  • Kundenpflege
  • Service
  • Garantie
  • Kulanz
  • Umgang mit Reklamationen

Personal

  • Bedarfsplanung
  • Freie Mitarbeiter
  • Arbeiter und Angestellte
  • Besondere Arbeitsverhältnisse
  • Arbeitnehmerüberlassung (Leiharbeit)
  • Ausländische Arbeitnehmer
  • Beendigung von Arbeitsverhältnissen
  • Führungsstile und -strukturen

Finanzbuchhaltung, Kosten- und Leistungsrechnung

  • Zweck und Rechtsgrundlagen der Buchführung
  • Buchführung in der Praxis
  • Analyse des Jahresabschlusses
  • Kosten- und Leistungsrechnung

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen
Abgeschlossene Berufsausbildung oder mehrjährige Berufspraxis

Lehrgangsbeginn
Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen

Lehrgangsdauer
6 Monate, wobei Sie wöchentlich etwa 8 Stunden benötigen. Sie können jedoch auch schneller vorgehen oder sich Zeit lassen; die Regelstudienzeit dürfen Sie um 6 Monate kostenlos überschreiten.

Umfang des Studienmaterials
10 Studienhefte

Studienabschluss
Der erfolgreiche Abschluss wird mit dem ILS-Abschlusszeugnis bestätigt. Auf Wunsch stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares ILS-Certificate in englischer Sprache aus.

Ihre Vorteile

  • 4 Wochen kostenlos testen: Lernen Sie Ihre Studienunterlagen und Ihre persönlichen Fernlehrer kennen
  • Mit Zugang zum Online-Studienzentrum für vernetztes Lernen
    Gratis-Software inklusive: Lexware buchhalter
  • Das ILS-PlusPrinzip: Mit modernen Methoden zum Studienerfolg

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Kurs direkt vom Bildungsanbieter ILS - Institut für Lernsysteme anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Das Institut für Lernsysteme (ILS) wurde 1977 in Hamburg gegründet und verfügt über jahrzehntelange Erfahrung und Kompetenz in der Erwachsenenbildung. Im Jahr 2003 hat das ILS mit der Europäischen Fernhochschule Hamburg (Euro-FH) eine Fernhochschule ins Leben gerufen, die das betriebswirtschaftliche Angebot um viele attraktive Bachelor- und Master-Abschlüsse erweitert. Die Entscheidung für den richtigen Weiterbildungspartner ist eine Vertrauenssache. Das ILS bietet Ihnen die Sicherheit Deutschlands größter Fernschule. Über 200 staatlich zugelassene Fernlehrgänge, mehr als 700 Tutoren, Studienleiter und Mitarbeiter sowie rund 80.000 Studienteilnehmer jährlich machen das 1977 gegründete ILS zur größten Fernschule Deutschlands. In sechs Lehrinstituten führen wir Sie zu staatlichen, öffentlich-rechtlichen und institutsinternen Abschlüssen.

Laut einer aktuellen forsa-Studie ist das ILS auch bei Personalentscheidern die mit Abstand bekannteste Fernschule in Deutschland. Ein großer Vorteil für Sie, denn man wird immer darauf achten, bei welchem Bildungsanbieter Sie Ihren Abschluss erworben haben. Auch Großunternehmen wie Deutsche Bank oder Deutsche Bahn setzen auf die Qualität unserer Fernkurse. Das ILS wurde außerdem vom Auswärtigen Amt damit beauftragt, deutsche Kinder im Ausland per Fernunterricht zu betreuen.

Kontakt

ILS - Institut für Lernsysteme

Doberaner Weg 18 - 22
22143 Hamburg
Deutschland

E-Mail: kursinfo@ils.de
Tel.: 0800 123 44 77