Anzeige
IHK

Geprüfter Technischer Betriebswirt m/w/d (IHK)

Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Hochschule
21 Monate
berufsbegleitend
Fernlehrgang

Die Weiterbildung

In der Industrie werden heute Fach- und Führungskräfte gesucht, die in mehr als einem Bereich zu Hause sind. Der Abschluss Geprüfter Technischer Betriebswirt (IHK) bietet genau diese Verbindung von betriebswirtschaftlicher Fachkompetenz und technischem Wissen. Die Industrie setzt verstärkt auf so qualifizierte Führungskräfte, die mit unternehmerischer Handlungskompetenz für kaufmännische wie technische Problemstellungen Lösungen erarbeiten können.

Diese Kenntnisse erwerben Sie:

  • Sie erwerben umfassende praxisbezogene Kenntnisse zum Gestalten und Führen betrieblicher Prozesse unter Berücksichtigung von Kosten-, Nutzen-, Qualitäts- und Terminaspekten.
  • Sie können Projekte leiten und technisch-wirtschaftlich unterstützen.
  • Sie erhalten die Fähigkeit zur Koordination technisch-wirtschaftlicher Prozessschnittstellen.
  • Sie werden in der Lage sein, Mitarbeiter und Prozessbeteiligte zu führen.
  • Mit diesem Know-how gehören Sie zu den gefragten Kräften auf dem Arbeitsmarkt.

Perspektiven und Zielgruppe

Die Anforderungen an Management und Organisation verändern sich ständig und werden immer komplexer. Flexible und interdisziplinär qualifizierte Fach- und Führungskräfte sind daher sehr gesucht. Gerade für Fachkräfte mit technischen Kenntnissen ergeben sich vielfältige und interessante Karrierechancen. Mit dem AKAD-Fernlehrgang „Geprüfter Technischer Betriebswirt (IHK)“ erwerben Sie die notwendigen kaufmännischen Zusatzqualifikationen und bereiten sich auf neue Führungsaufgaben vor.

Besonders geeignet für

  • Industriemeister und Handwerksmeister (technische Ausrichtung),
  • Techniker, Ingenieure
  • Fachkräfte mit Berufserfahrung und technischem Hintergrundwissen mit Führungsambitionen

Ihr Lernstoff

Ihr Lehrgang bereitet Sie umfassend auf die drei Prüfungsteile bei der IHK vor. 

Teil 1: „Wirtschaftliches Handeln und betrieblicher Leistungsprozess“

  • betriebswirtschaftliche bzw. volkswirtschaftliche Grundlagen
  • Rechnungswesen • Finanzierung und Investition
  • Material-, Produktions- und Absatzwirtschaft

Teil 2: „Management und Führung“

  • Organisation und Unternehmensführung
  • Personalmanagement
  • Informations- und Kommunikationstechniken
  • Situationsbezogenes Fachgespräch (mündliche Prüfung)

Teil 3: „Fachübergreifender technikbezogener Prüfungsteil“

  • Erstellung einer Projektarbeit
  • Projektarbeitsbezogenes Fachgespräch (mündliche Prüfung)

Studiengebühren

  • Monatliche Studiengebühren: 145,– EUR
  • Gesamtstudiengebühren: 3.045,– EUR
  • Studienbeginn: jederzeit

Ihre Voraussetzungen

Zu diesem AKAD-Fernlehrgang gibt es viele Zugangsmöglichkeiten:

  • Sie haben die Prüfung zum Industriemeister oder zu einer vergleichbaren technischen Meisterprüfung erfolgreich abgelegt oder
  • Sie sind Technischer Fachwirt (IHK) oder
  • Sie haben eine staatlich anerkannte Prüfung zum Techniker bestanden oder
  • Sie sind staatlich anerkannter Ingenieur mit mindestens zweijähriger einschlägiger beruflicher Praxis.
  • Außerdem können Sie zur Prüfung zugelassen werden, wenn Sie durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft machen, dass Sie Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen erworben haben, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Diese Anforderungen gelten erst zum jeweiligen Prüfungszeitpunkt, sodass Sie - z. B. bei noch fehlender Praxiserfahrung – auch bereits vorher mit Ihrem Lehrgang starten können. Die mit AKAD kooperierende IHK führt eine Vorabprüfung durch, ob Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen.

Präsenzseminare

  • Orientierungswerkstatt - 1 Tag
  • Zwei Vorbereitungsseminare auf den Prüfungsteil 1 - 4 Tage
  • Zwei Vorbereitungsseminare auf den Prüfungsteil 2 - 4 Tage
  • Vorbereitung auf das situationsbezogene Fachgespräch - 1 Tag
  • Seminar zur Betreuung Ihrer Projektarbeit - 1 Tag
  • Vorbereitung auf das Fachgespräch zur Projektarbeit - 1 Tag

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter AKAD University und AKAD Weiterbildung anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Die AKAD University bietet ein einzigartig breites Hochschulangebot in Wirtschaft, Technik und Management. Das Studienprogramm umfasst 63 staatlich anerkannte und von ACQUIN akkreditierte Bachelor-, Master- und MBA-Studiengänge sowie Hochschulzertifikate. Der internationale MBA Global Business Management wird in Kooperation mit der amerikanischen University of Louisville durchgeführt.

AKAD ist mit über 55 Jahren Erfahrung der Experte für das nebenberufliche Fernstudium. Seit 1959 haben rund 60.000 Absolventen erfolgreich ihren angestrebten Bildungsabschluss per Fernstudium erreicht. Derzeit qualifizieren sich bei AKAD 8.200 Erwachsene mit einem Studium oder einer Weiterbildungsmaßnahme neben ihrem Beruf.

Das AKAD Fernstudium ist optimal auf Berufstätige zugeschnitten: Zu Hause lernen sie flexibel, unterstützt durch eine moderne Online-Lernplattform, den AKAD Campus. Im Rahmen des AKAD-Studienmodells entscheiden Sie je nach Lerntyp, Wissensstand oder Interesse ganz individuell, ob Sie an den ergänzenden Seminaren Ihres Studiengangs an der AKAD University in Stuttgart teilnehmen möchten oder nicht. Da Studienplan, Studienmaterial und Didaktik speziell auf die Anforderungen berufstätiger Menschen zugeschnitten sind, gelingt es mit einem Studium bei AKAD, Beruf und Studium in idealer Weise zu verbinden.

Kontakt

AKAD University und AKAD Weiterbildung

Heilbronner Straße 86
70191 Stuttgart
Deutschland

E-Mail: beratung@akad.de
Tel.: 0711 81495-400